+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bergauf Probleme! SuFu auch studiert ;)


  1. #1
    Avatar von Psychobilly
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    5

    Standard Bergauf Probleme! SuFu auch studiert ;)

    Servus erstmal!

    da ich neu bin stelle ich mich mal schnell vor: Ich bin der Martin, 22 jahre jung, habe noch dieverse andere Oldtimer und Youngtimer Mopeds, auch schon Erfahrungen mit S51 gemacht

    Habe mir vor einer Woche eine Schwalbe Kr51/1 von 1973 gekauft , für die Uni oder auch mal eine kleine Ausfahrt im Thüringerwald

    Hab schon diverse Sachen getauscht wie: Kerze, Stecker, Benzinschlauch, Krümmer und paar Gummisachen. Der Vorbesitzer ist lange nicht mehr gefahren, da der Vergaser aber so zu war, hat er gesagt er besorgt einen "neuen" und baut ihn auch ein, ich sollte halt selber nach stellen. Naja nach langem hin und her gestelle (defekter S51 Gasgriff), lief dann auch im Stand und in der Fahrt alles super....der Bock LÄUFT, schaltet schön usw usw

    So nun zum Problem:

    Nachdem alles lief dachte ich, ich teste Alles auf Herz und Nieren. Also ab in die Stadt, die Landstraße Bergauf! und Bergab! und da wären wir beim Problem. "Normale Steigung" --> Null Probleme, aber sobald es so richtig steil wird auf eine lange Distanz, fängt der Vogel an abzusterben, geht dann auch nicht mehr gescheit an! Nur durch Bergab rollen lassen und 2.Gang einlegen, dann läuft aber wieder alles! Häufig dreht der Motor dann beim kupplungsziehen hoch.

    Auch immer an den selben Steigungen (mache immer die selbe Probe-Aufahrts-Tour)

    Jetzt habe ich mich auch schon ein wenig reingelesen was hier so die Probleme sein können:

    -Auspuff zu (sehr wahrscheinlich das er dreckig ist), aber stirbt mir das Moped dann direkt bei einer Steigung ab?
    -bin auch ohne Tunnel gefahren, Benzinschlauch weisst während der Fahrt/Bergauf geht weder Luftblasen noch sonst irgendwelche Unregelmässigkeiten auf! Wenn ich Gas geben während die Leistung nachlässt, tut sich nichts --> Motor aus
    -Zündung? Aber im normalen Stadtverkehr gibts nichts zu meckern!
    -Habe gelesen, jemand hatte das gleiche Problem, und dann kam raus, er hatte den falschen Vergaser drauf! 16N1-8 drauf anstatt 16N1-5! Genau das ist bei mir der Fall! meint ihr das hilft wenn ich den richtigen drauf mache?

    Fällt euch sonst noch was ein was ich prüfen sollte?

    Danke

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Den richtigen Vergaser einzubauen, kann prinzipiell nie schaden. Und dann hätte ich auch den Schwimmerstand in Verdacht, weil der einer der wenigen Faktoren ist, der tatsächlich vom Gefälle abhängig sein könnte.

    Ich würde auch mal die Teststrecke variieren. Am Ende liegt es gar nicht an der Steigung, sondern an der Zeit oder Wegstrecke, wann das Problem auftaucht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Avatar von Psychobilly
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    ja, den Schwimmer hatte ich auch in Verdacht, also ein neuer Vergaser wär dann schonmal nicht schlecht, bzw. der Richtige

    Ja die Testrecke ist recht groß und auch mit mehreren Gefällen oder Anstiegen. Aber ich werde mal versuchen irgendwie Zeit und Wegstrecke zu ändern. Sollte es nicht der Vergaser, bzw Schwimmer sein, was ist noch eine Fehlerquelle bei meinem Problem?

    Danke schonmal für die schnelle Antwort

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Vielleicht liegt die Fehlerquelle ja im Tank. Das Problem ist, dass der Tank nur wenig höher als der Vergaser ist. Bei steiler Steigung und wenig Sprit im Tank läuft dann nix mehr in den Vergaser. Auf längeren Touren im Gebirge muss ich auch meist immer bergauf auf Reserve umstellen.

    Hast Du ein Benzinfilter verbaut? Das würde das Problem verstärken.

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Wegen der Lage des Benzinhahns am Tank kann es sein das auch auf Reserve schalten nichts mehr bringt, wenn man ins Gebirge fährt sollte man deshalb immer einen einigermaßen vollen Tank haben.
    Notfalls einen Reservekanister dabei haben.

    Am Auspuff kann es aber auch liegen, da fehlt dann bergauf einfach die Leistung.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #6
    Avatar von Psychobilly
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Okay! Also Zusatzfilter ist nicht verbaut, Tank ist voll. Ja der Auspuff, ich werde den mal wechsepn oder ausbrennen. Warum geht sie dann aber nicht mehr durch kicken an? Sondern nur durch anschieben?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das liegt an der Einstellung der Zündung und des Vergasers
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Avatar von Psychobilly
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    okay, also hatte gestern weitere massive probleme mit dem vergaser. er ist mir ständig übergelaufen, auch während der fahrt kam es raus wie verrückt. habe ihn jetzt auseinander, und siehe da, benzin in dem schwimmer, und auch die einstellung des schwimmers hat gar nicht mehr gestimmt, von wegen 28mm und 32,5mm, des weiteren hatte die nadel den falschen stand. Und zu guter letzt war der ansaugbereich, wie abgeschliffen, als würde jemand da tuning oder so machen wollen. fazit...vergaser eine mistgeburt ich hab den richtigen also 16n1-5 bestellt. werde nach dem einbau berichten!

  9. #9
    Avatar von Psychobilly
    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Update:

    Neuer Vergaser brachte vollen Erfolg, kein absterben mehr, weder bergauf noch bergab!

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Schöne Sache. Original ist am besten :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. probleme bergauf
    Von uli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 11:16
  2. Auch bei mir gibt es Probleme mit der Zündung/ Wo ist die Zü
    Von Schwalbus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 23:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.