+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Bitte um Kaufberatung KR51


  1. #1

    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo,

    habe eine KR 51/2 L für 350,- EUR von einem fernen Bekannten angeboten bekommen.
    - sie hat einen neuen Zylinder (70ccm) und neue Kolben drinne (beides erst 200km)
    - optisch klasse
    - 3-Gang
    - Bj. 1984
    - Elektrik einwandfrei
    - Stoßdämpfer in Ordnung
    - Kupplung "fühlt sich noch gut an"

    Leider fehlt die Batterie.
    Habe mich ein wenig umgeschaut, ist das Modell mit der wartungsfreien elektronischen Zündanlage. Bin leider noch nicht Schwalbeversiert - aber wie springt das Teil dann an? Berg runter rollen?
    Woher bekomme ich eine Batterie für die KR51 / was kostet sie?

    Was für `ne max. Höchstgeschwindigkeit wird sie mit 70erKubik-Satz haben?

    Worauf soll ich beim Kauf noch achten?

    Was sind die "Standard-Wartungen"?
    Mit welchen Verschleißteilaustausch muss ich rechnen?

    Vielen Dank im Voraus,

    Grüße,

    Phil

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Original von Phil:
    Hallo,

    habe eine KR 51/2 L für 350,- EUR von einem fernen Bekannten angeboten bekommen.

    [..]

    Bin leider noch nicht Schwalbeversiert - aber wie springt das Teil dann an? Berg runter rollen?
    Leerlauf rein, Zündung an, Kicken.
    Mit welchen Verschleißteilaustausch muss ich rechnen?
    Das erste, was weg ist, ist die ABE. Denn der 70er Zylinder ist illegales Tuning und hier im Nest genauso wie bei den Herren in Grün gar nicht gern gesehen.

    Deshalb würde ich persönlich die Schwalbe nur kaufen, wenn ich auch nen normalen 50ccm-Satz dazu bekäme, sonst würde ich es lassen.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    also du solltest wissen dass du mit dem 70er satz keinen versicherungsschutz hast. desweiteren wird sie eh nicht viel schnellerlaufen als wie mit einem 50er satz. das ergibt sich aus den drehzahlen mit dem vorhandenen übersetzungsverhältnis.

    batterien gibt es schon für 15 bis 20 euro an vielen verkaufsstellen. z.b. autoteile-discounter oder dann im internet.

    der preis ist noch ok, aber ich würde trozdem die fingerweglassen weil das teil eben einen 70ccm hat.

    desweiteren kommt mir das eh spanisch vor. warum friesiert jemand eine schwalbe und verkauft die dann wenn sie noch nicht mal richtig eingefahren (200km) ist? also ich vermute, dass da was faul ist. dafür spricht auch dass sie nur 3-gänge hat, die KR51/2L hatte IMMER 4-gänge.

    lieber finger weg. eine gute schwalbe fährt auch ohne friesieren schon ausreichend schnell (ca 70) und das ganz legal mit versicherungsschutz.

  4. #4

    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für Eure Antworten.
    Ja, er gibt mir noch den 50ccm-Zylinder dazu, denn werde ich auf jeden Fall wieder reinbauen.

    Ich konnte ihn noch nicht fragen wieso 3-Gang.
    Vielleicht einfach ein anderer Motor drinne?
    Arg negativ?

    Grüße,


    P.S. Woher kann ich sonst Schwalben bis max. 450,- EUR beziehen?

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von Phil:
    Danke für Eure Antworten.
    Ja, er gibt mir noch den 50ccm-Zylinder dazu, denn werde ich auf jeden Fall wieder reinbauen.
    der wird nicht mehr passen, denn für den 70ccm zylinder muss der motorblock bearbeitet werden, das kann nicht mehr rückgängig gemacht werden!!
    d.h. du wirst dafür einen anderen motorblock brauchen.

    woher kommst du? ich wüsste wo man schwalben bekommt.

  6. #6

    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich wohne noch bei Würzburg (Bayern),
    ziehe aber die nächsten Tage nach Stuttgart.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    ebay ist der hauptumschlagplatz für schwalben imho.
    wenn du dich da umschaust und was nettes gefunden hast lass dir den gestellnummer durchgeben, damit du sicherheitshalber mal bei der polizei nach dem richtigen besitzer erkundigst. reine kontrollmaßnahme.
    die dinger werden immer häufiger geklaut.
    hab heute fast nen herzinfarkt bekommen als ich mitm firmenwagen unterwegs war und aufeinmal ein schwalbe in meiner farben, die imho nicht orginal ist, gesehen habe. war sehr identisch, aber grade noch gesehn, dass der gepäckträger nen anderes haltegummi hatte, sonst wär ich dem hinterhergedüst...

    gruß,
    fabian

  8. #8

    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    7

    Standard

    Original von simmiopi:
    woher kommst du? ich wüsste wo man schwalben bekommt.
    wie gesagt:
    Noch Würzburg bald Stuttgart
    Würde max. 100-200 km in Kauf nehmen...

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    naja ich dachte dabei eher an münchen, dort gibt es bei biggi welche zu kaufen, aber was für eine suchst du denn vielleicht habe ich ja eine für dich. ich wohne in oberfranken bin aber unter der woche jeden tag in bamberg.

  10. #10

    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich habe an keinen bestimmten Typ gedacht.
    Sollte eben recht gut in Schuss sein, da ich nicht der Techniker bin aber auch keine zwei linken Hände habe. Ein gutes "Einsteiger-Modell", dass nicht grundlegend restauriert werden muss, wo ich Stück für Stück - learning by doing - mich an die Materie ranwagen kann - darauf habe ich zumindest große Lust.

    Sollte auch nicht zu lahm sein, habe gehört das Schwalben knapp 70 schaffen können - das wäre natürlich klasse!

    War bisher auf Vespas festgefahren, da aber Angebot und Nachfrage den Preis bestimmt und mein Azubi-Gehal nicht all zu viel hergibt, muss es eine günstigere Variante geben.

    Grüße

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    So wie ich das seh, is Opi wieder ne Schwalbe los

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    wie wäre es mit einer kr51/1K, bei der tank und vergaser gereinigt wurden? desweiteren wurde an der zündung unterbrecher, kondensator, zündkerze und kerzenstecker erneuert.
    nur die reifen müssten gewechselt werden, weil alt ond porös.
    aber sonst vollkommen einsatzfähig und eigendlich das richtige für dich.

  13. #13

    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    7

    Standard

    Original von simmiopi:
    eigendlich das richtige für dich.
    ganz bestimmt!

    Ne, hört sich ganz gut an.
    Welches Baujahr?
    Wie viel KM runter?
    Weiß/Saharabraun/Sonstiges?
    Max. Geschwindigkeit?
    Preis? Gerne auch via eMail...

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    nur so interessehalber, wo genau bei Würzburg?? Ich komme nämlich aus Höchberg.

    Johannes

  15. #15

    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    7

    Standard

    Besser gesagt in TBB.

  16. #16
    boo
    boo ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    213

    Standard

    Schlag zu, Phil! Ich fahre auch KR51/1K, und ich muß sagen bis auf die Zündung, einen defekten Tank (bekomme heute einen neuen *FRRRRRRREU!*) und ein leichtes Prasseln (das aber nicht vom Blech kommt) rennt der Vogel erste Sahne. Bei gutem Wetter und guter Laune geht sie ab wie Schmidts Katze (75 kmh-1 UNgetunt.... ).

    Desweiteren bin ich fest davon überzeugt, das Simmiopi ein guter Schwalbenverkäufer ist, schließlich ist er ja auch Mustergültig und stets vernünftig hier im Nest vertreten.

    Viel Erfolg, Glück und Spaß beim schwalbenrödeln

    mfG bOo.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1 Kaufberatung bzw Probleme vor dem Kauf - bitte um Hilfe
    Von vcalmeo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 01:54
  2. Kaufberatung Schwalbe Baujahr 67 vermutlich KR51/1
    Von chrisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 21:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.