+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bremslicht


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo!

    Heute habe ich ein bissl an meiner Schwalbe rumgebastelt und wollte das bis dato IMMER brennende Bremslicht reparieren. Leider ist mir das nicht geglückt.

    Kann man den Bremsschalter mit der Schraube irgendwie einstellen oder nur fest anschrauben?

    Welche Teile muss ich bestellen, wenn ich einen neuen Bremsschalter einbauen will ODER stelle ich vielleicht einfach etwas falsch ein?

    Gruß, Hanno

    Achja, die Birne ist nicht kaputt!

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    an dem bremslichtkontakt sollten 2 muttern drauf sein.
    die eine hält nur den kabelschuh. die andere kannst du so verdrehen, das sich die ganze schraube mit dreht. dadurch kannst du den kontakt einstellen. durch das drehen veränderst du in der bremse einen "ei-förmigen" kontakt in seiner position!

    vieleicht ist auch die isolierung der schraube nicht mehr okay. die darf nicht das bremsschild berühren.
    (das bremslicht wird übrigends massegeschaltet)

    teste das mal,...

    mfg
    Lebowski

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    So, habe gerade probiert, das Licht einzustellen. Soweit ich das gesehen haben, ist die Schraube, die weiter weg vom Bremsblech entfernt ist die, die man verstellen muss.

    Handelt es sich beim Verstellen um Millimeterarbeit? Eigendlich müsste sich die Einstellung doch auf eine 1/4 Umdrehung beschränken?
    Viele Grüße, Hanno

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    achja, der aufbau der schrauben ist so:

    isolierung, mutter, strommutter(?!?), mutter (mit der letzten hat sich auch die ganze Schrube gedreht, aber irgendwann war die mutter halt abgedreht...

    gehört das so?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    79

    Standard

    Das ist Feinarbeit, wenn du keine Vorstellung vom Aufbau des Kontaktes hast, bekommste das nur schwer hin, vielleicht ist auch der Innenkontakt verbogen! Mach dir am besten die kleine Mühe und baue den Bremsschild aus, da siest du alles, auch wie du einstellen musst und ob der Messingkontakt verbogen ist...

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    tach nochmal,

    also wenn du die schraube ne ganze umdrehung verstellt hast und das bremslicht noch immer leuchtet, dann würde ich mal das rad ausbauen.

    dann erkennt man auf jedenfall die funktionsweise, und es könnte auch sein dass das metallfänchen welches den massekontckt zur schraube hersetllt, verbogen ist!

    mfg
    lebowski

    Ps: zieh mal das kabel von der schraube ab! dann dürfte das licht nicht mehr brennen. falls doch liegt der fehler nicht (nur) am bremskontakt!

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hallo Hanno,

    jau, das kann schnell in Millimeterarbeit ausarten. Je nachdem, wie klein dein Pedalweg beim Bremsen ist, kann die Einstellung recht difizil sein.
    Um deine Lungen vor Zweitaktmoef zu schonen, nimmst du ein Widerstandsmessgerät (Universalmessgerät mit Ohm-Bereich, zB 200 Ohm), ziehst den Stecker von dem Kontakt am Hinterrad ab und misst von hier den Übergangswiderstand nach Masse (irgendein metallischer Punkt am Moep, vorzugsweise am Hinterrad)...ca. 0 heisst Kontakt geschlossen...1 . heisst Kontakt offen !! Soweit zur Theorie...Nun drehst du an der Schraube, bis Kontakt offen bei Bremse los und Kontakt zu bei Bremse getreten. Ggf. ist der Kontakt in dem Rad verbogen oder abgebrannt...dann musst du halt mal das Hinterrad ausbauen und nach dem Rechten schaun, die Funktion ist, wie bei vielen Dingen der Simsons, recht gut zu durchschauen ...viel Erfolg !

    Net-Harry

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. bremslicht
    Von Habichtfreund im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 18:31
  2. Bremslicht
    Von Joern im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2004, 15:11
  3. bremslicht
    Von vAMPx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2003, 20:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.