+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Bremslicht ohne Funktion


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard Bremslicht ohne Funktion

    Hallo,

    Bei meiner Schwalbe vape 12volt geht das Bremslicht nicht. Alles andere funktioniert.
    Der Bremslichtschalter ist in Ordnung, dass habe ich geprüft.
    Mein verdacht geht in Richtung Zündschloss (Anschluss falsch) oder Kabelbruch.

    Meine Frage ist nun,
    1) ist bei einen 12volt Umbau der Anschlussplan am Zündschloss noch der selbe? An welchen Kontakt ist die Bremse dran (59)?
    2) die Lichtspule versorgt auch die Bliker oder, sprich wenn die Blinker gehen ist die Spule OK?!

    bin ne niete was elektrik anbelangt. Das reicht gerade mal für die Grundkentnisse. also so einfach wie möglich erklären.

    danke Willi

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    1) Das Bremslicht ist normalerweise nicht direkt an der 59 dran. Das Kabel (Sw-Rt) befindet sich am 3-fach Verteiler am Zündschloss. Es landet hinten am Bremslicht. Das braune Massekabel geht von da aus an deinen Bremsschalter in der hinteren Radnabe und schaltet bei Betätigung der Bremse auf Masse.
    Hälst du das Kabel direkt an Masse und leuchtet die Bremsleuchte, liegts doch am Schalter (häufigster Defekt).

    Recht hast du aber in dem Punkt, dass ein weiteres Kabel vom 3-fach Verteiler an Kl. 59 landet.

    2) Die Blinker werden von der Batterie versorgt (die über den DC-Kreis der Vape geladen wird) und ist vom Bremslicht unabhängig.

    Schaltpläne gibts hier: Homepage Familie Moser und Ehlers
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard

    Hab hier mal ein Bild vom Zündschloss. Das rot/schwarze Kabel sollte das vom Bremslicht sein. Vielleicht sieht jemand ein Fehler....
    DSC_0067.jpg

    Danke

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo Jenson

    also der Bremslichtschalter ist OK.
    1x kabel direkt an Masse => Bremslicht bleibt aus. Anschlüsse am Rücklicht/Bremslicht alles in Ordnung.
    einfach gesagt, es kommt kein Strom an! ...nur warum?
    Ein Schaltplan habe ich, werde aber speziell was die Anschlüsse am Zündschloss anbelangt nicht so richtig schlau!
    bin am überlegen mal eine provisorische Leitung zu ziehen... Zündschloss=>Bremslicht

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard

    Arrrrggg.... eins noch.

    wo finde ich bei der schwalbe die "3 polige Buchsenklemmleiste". Das könnte ja auch noch eine Fehlerquelle sein!

    http://www.a-k-f.de/moser/kr51-x_vape.pdf

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Das ist eine stino Lüsterklemme. Die findest Du unter dem abgenommenen Motortunnel auf der linken Seite hinten.

    Peter

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard

    Danke dir, hab ich gefunden.... aber auch dort ist alles i.O.

    Hab nochmal nach den Bremslichtschalter geschaut und mittels normalen Rücklicht gegen geprüft. Der Schalter funktioniert!

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Dann nimm eine Prüflampe und prüfe bei laufendem Motor, ob an der Lüsterklemme überhaupt guter Birnensaft vorhanden ist.

    Peter

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard

    Nee du, an der Klemme kommt kein Saft fürs Bremslicht an.....

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard

    Die Lichtspule kann es nicht sein???

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Dirty Joe
    Registriert seit
    07.03.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    76

    Standard

    ...man sieht doch schon auf dem Bild das der Schwarz-Rote Draht ganz einsam an der dreier-Klemme hängt...da muss der Weiß-Schwarze mit 2 Drähten auch dran! wetten dann gehts!

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard

    du meinst den, der über den schwarz/roten Draht ist? Kommt dann alles nach unten (Schwarz/rot und weiß/schwarz)?

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard

    So, hab ne gute und ne schlechte nachricht!!!

    Bremslicht geht. Hab den Doppelstecker eins tiefer (wo der schwarz/rote dran war) und den schwarz/rot unten ran gemacht.... Bremslicht geht jetzt.
    ....blöd ist nur, das Licht vorne geht nicht mehr! Wenn ich die Stecker zurück setze gehts

    Danke erstmsl... wir sind aber auf den richtigen weg denke ich

  14. #14
    Tankentroster Avatar von herb
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Burkhardtroda
    Beiträge
    195

    Standard

    Und genau deshalb bin ich froh, dass ich eine Powerdynamo gekauft habe. Da kommt nur eine Klemme aus´m Regler und die versorgt alles.
    Obendrein ist die ach noch günstiger!

    Gruss Silvio
    Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist!

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    südlich Freiburg
    Beiträge
    49

    Standard

    Elektrik ist sowas von unverständlich für mich. Warum macht man das Licht vorne nicht am Licht hinten mit ran! Brauch ja eh beides! Aber nee, mus extra angeschlossen sein... am besten noch mit 20 kabeln für + und -

  16. #16
    Tankentroster Avatar von herb
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Burkhardtroda
    Beiträge
    195

    Standard

    Das Licht vorne und das Schlusslicht hängen am Wechsellstromkreis. Das Bremslicht sollte Dauerplus haben, vom Dreifachverteiler (59) am Zündschloss und geschaltete Masse (31b). Über den Anschluss des Stoplichts könntest du das Rücklicht auch gleich mitbetreiben ( Dauerlicht). Dann kannst du vom Dreifachstecker (59) auch den Abblendschalter direkt ansteuern ( Dauerlicht vorne ). 59b brauchst du für die Tachobeleuchtung oder 58 ( Dauerstrom). Klemme 30 bekommt Batteriestrom und ist für Blinker, Hupe, Standlicht und Leerlaufkontrolle Zuständig. Dann wären noch 31 und 2 übrig: 31 bekommt einen Anschluss am Massepunkt des Stirnrohres und 2 wird am Zündmodul angeschlossen (meist blau oder blau/weiss, ist die Kurzschlussleitung für Magnetzündung).
    Besser kann ich´s leider nicht erkären.

    Gruss: Silvio
    Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 E Hupe, Bremslicht und Rücklicht ohne Funktion
    Von SimsonSmii im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 20:18
  2. KR51/2L Bremslicht ohne Funktion
    Von Tyler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 17:35
  3. Rücklicht / Bremslicht ohne Funktion
    Von Franz-F im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 16:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.