+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Bremsschild hinten und Vorne mit innenliegenden Bremshebeln Hilfe ????


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard Bremsschild hinten und Vorne mit innenliegenden Bremshebeln Hilfe ????

    Hallo an alle Simsonfreunde,

    ich habe folgendes Problem. Ich habe eine verbastelte Schwalbe KR51/1 K die ich versuche wieder in Original Zustand zu bringen. Es ist meine erste Schwalbe und bis jetzt hab ich nur mit S53 und S51 zu tun (S50 folgt), von daher ist für mich einiges noch Neuland.

    Heute habe ich bemerkt das ich hinten das falsche Bremsschild drauf habe und nun habe ich einige fragen bevor ich mir ein neues bestelle.

    1. Was benötige ich neben dem Bremsschild noch, Bremsnocken und was noch ?
    2. Passt der Bremslichtschalter auf diesem Bild noch auf/in den neuen Schild ?

    http://www.zweiradteile-shop.de/imag...R51_0_1017.jpg

    Danke für eure Hilfe

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Warum hast du hinten das falsche Bremsschild drauf? Wenn du hinten eines mit außenliegendem Bremshebel hast dann kann das im K-Modell original sein. Sowas wie das verlinkte würde ich auf gar keinen Fall hinten einbauen. Das ist mit das schlimmste was man seiner Simson antun kann da der innenliegende Bremshebel einen sehr kurzen Hebelweg hat.
    Ansonsten sind die Bremsschalteraufnahmen bei allen Modellen gleich.

    Die Bremse besteht aus Bremsankerplatte, Bremsnocken mit Kontaktfähnchen, Bremsschalterkleinteile, Bremsbacken, Sicherungsringe für Bremsbacken und bei außenliegenden Nocken kommt noch der Dichtgummi und der außenliegende Bremshebel dazu.

    Gruß Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Aber was fehlt mir dann ? Brauche ich nicht ein Gestänge für den außenliegenden Bremshebel mein Bremschild ? Mir fehlt zum Beispiel das gegenstück zum Zugende (Gegenhalter).

    Was haltet ihr davon ?

    http://www.simso-shop.de/Rad-und-Nab...nd-Bolzen.html

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Hey :)
    Also für die 1K brauchst du kein Gestänge. Das funktioniert auch mit einem Bowdenzug. Allerdings brauchst du dann ein Bremsschild mit einem außenliegendem Bremshebel UND einen Widerlager für den Bowdenzug.
    Sowas hier z.b. :
    Bremsschild (Hinten) S50 S51 S70 SR50 KR51 SR4- - SIMSON Ersatzteile ETHS Ersatzteil Handel Stehlik

    Edit: http://www.zweiradteile-shop.de/fahr...-schwalbe.html
    Da hast du eigentlich das komplette Geraffel mit Bremslichtschalter dabei. Dann fehlen nur noch Bremsbacken.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Die teile wie dem bremshebel und den bremslichtschalter habe ich ja, nur der bremsschild hat eben kein wiederlager für den zug aber das richtige schild bestelle ich mir dann eben

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Genau, dann hast du ja alles beisammen. Ich weißnicht, ob es alternativ möglich wäre die 1er mit einem Gestänge zu versehen. Vermutlich nur mit Pfusch am Bau.....

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    geht nicht so gut hab ich mir sagen lassen wegen dem bremshebel angeblich

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Das geht nicht weil der vordere Bremshebel keine Aufnahme für die Bremsstange hat. Und für den Bremshebel der 2er Schwalbe gibt es an der 1er keine Aufnahme.

    Also besorg dir das richtige Bremsschild und alles wird gut.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Bremsankerplatte, Bremsschild hinten DDR Simson KR, S50, S51, S70

    ich hab das hier gekauft, das ist angeblich noch Original DDR.

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Das ist ziemlich wahrscheinlich dass es noch original DDR ist und auch das richtige. Bremsnocken mit Kontaktfähnchen, Bremsbacken, Bremshebel und das Kontaktgegenstück fürs Bremslicht brauchst du trotzdem noch.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Habe ich ja, bei meinem Bremsschild das gerade drin ist war nur kein Wiederlager zum Bremszug. Der Zug den ich habe ist für innenliegende Bremshebel und somit falsch also brauche ich zusätzlich noch den richtigen Bremszug.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Warum geht mein bremslicht nicht ??? Wenn etwas falsch angeschlossen wäre würde gar nichts gehen oder ?

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Halt mal das Kabel vom Bremslicht bei laufendem Moped an Masse, also z.b. an dein Bremsschild, oder an den Rahmen. Alles aus Metall eben, was zum Mopped gehört, nur nicht an die Anschlussfahne wo das Kabel eigentlich dran gehört. In dem Moment wo du mit dem Kabel das Bremsschild berührst sollte das Bremslicht aufleuchten. Wenn es aufleuchtet musst du die Kontaktfahne im Inneren der Bremse nachbiegen und zwar so, dass die Fahne bei Betätigung der Bremse den darunter/daneben liegenden etwas unrund wirkenden Metallpunkt streift. Stell deine Bremse vorher ein, sodass sie gut greift und der Bremshebelweg nicht zu weit ist. Lass die Bremse los und markiere die Ausgangsstellung des außenliegenden Bremshebels am Schild. Bau die Bremse aus, drücke den Hebel soweit, bis er mit der Markierung fluchtet. Das ist dein Ausgangspunkt. Sobald er etwas weiter ausgelenkt wird, muss das Fähnchen diesen Metallnoppen berühren. Bieg es entsprechend zurecht. Wenn alles stimmt, zusammenbauen, Kabel anschließen und glücklich sein ;-)
    Falls das Bremslicht bei gegen Masse gehaltenen Kabel (das Kabel welches zum Hinterrad führt) nicht aufleuchtet stimmt in der Elektrik was nicht - oder dein Glühobst ist dahin.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Danke vielmals an alle werds morgen probieren

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    noch was zum bremsschild, eigentlich unterscheiden sich die bremsschilder zwischen s50/51/Kr51/2 und dem der Kr51/1 doch nur durch den schlitz für den zug oder seh ich das falsch ?

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Dorian_Gray Beitrag anzeigen
    r Kr51/1 doch nur durch den schlitz für den zug oder seh ich das falsch ?
    Jepp, die reinen Gussteile sind gleich.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!! Mein Licht glimmt vorne nur, Hinten geht fast...
    Von Ratatazong im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 09:50
  2. Bremsschild hinten an s51 schief
    Von Halim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 21:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.