+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Dauerleihgabe für Museum


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard Dauerleihgabe für Museum

    Hallo,

    habe lange nach einem Käufer für meine MZ gesucht. Da die 999 € allen zu teuer sind, aber von dieser Maschine nur 700 gefertigt wurden, entschloss ich mich diese nicht unter den Preis abzugeben. Nun biss ein Museum an und möchte meine Maschine wie angeboten als Dauerleihgabe haben. Auf was muss ich bei dem Vertrag achten? Klauseln? Versicherung? Schäden? Usw. Danke für eure Hilfe.

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ich würde andersrum herangehen. Lass dir den Vertrag zeigen, und dann stell Dinge in Frage die du nicht verstehst.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Was für eine MZ hast du? suche derzeit eine 301.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ tagchen: So eine würde ich auch noch nehmen, aber mein Depot ist voll.

    Es ist der MZ-B Horex Imperator der ins Museum soll ...

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Was für ein hässliches Gerät... und dafür findet sich ein Museum???
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ totoking: Ja. Es ist halt Geschichte und sie verschwinden zunehmenst vom Straßnebild, weil eben viele deine Meinung haben ... mir solls doch Recht sein ...

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja nicht alles was in einem Museum steht ist eine Augenweide. Aber wenn sich ein Museum findet das ein Stück Geschichte für austellenswert befindet, dann ist das deren Entscheidung.

    Darf man fragen um welches Museum es sich dabei handelt?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Ja darf man: Oldtimer und Kutschenmuseum Krackow.

    Hier ein Zeitungsartikel aus dem Nordkurier:
    Nordkurier - Lokales - Pasewalk

    Eine weitere seltene Leihgabe bereite ich derzeit vor ...

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Naja, da ich ja sowieso immer nur mit einem Krad oder Auto fahren kann, habe ich letztes Jahr das erste Krad abgemeldet und als Dauerleihgabe ins Museum gereicht, wie ihr ja aus diesen Thread bereits wisst.

    Und da der Platz immer knapper wird, wird zu Himmelfahrt auch dieses Mofa ins dortige Museum wandern:

    Jawa Mofa - DDRMoped.de

    Ob noch mehr folgt? Ich weiß es aktuell nicht ....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Museum in Mönchengladbach
    Von Sven1988 im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 12:27
  2. Museum in suhl / Anhänger
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 15:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.