+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dichtungspapier einkleben?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.05.2004
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,
    hatte bei meiner Motorüberholung jetzt das Problem, dass es unten am Zylinderfuß rausgepfiffen hat ohne Ende, Motor sprang natürlich nicht an.
    Hab mir jetzt ne neue Dichtung aus Dichtungspapier geschnitten und mich gefragt, ob die zusätzlich noch mit Dichtungsmasse eingeklebt werden muß!
    Hat da jemand nen Rat für mich?
    Gruß
    Björn

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also ixh bau die Dichtungen immer an Streiche sie dnn mit nem Pinsel mit ein wenig Dieselheizöl (nicht so flüssig wie diesel aber auch kein richtiges Öl) ein lasse ein wenig einziehen und dann schraub ich alles fest...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    50

    Standard

    Ich hatte erst vor kurzem das gleiche Problem. Ich habe dann die Motordichtung dünn mit Dichtmasse bestrichen (im Bereich des Kurbelgehäuses sehr dünn, damit keine Dichtmasse Kurbelwelle und Kurbelgehäuse verklebt). Ich mach meinen Zylinder ohne Dichtmasse drauf, weil man in dem Bereich hineinquellende Masse überhaupt nicht brauchen kann.

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Kein Dichtmittel verwenden. Die Dichtung soll original auch von alleine dichten.
    Es sei denn, die Oberflächen haben Riefen und Buckel.

    Guck dir das mal in Ruhe an, setz dich hin und bau erst mal eine lecker Tütchen.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.05.2004
    Beiträge
    23

    Standard

    danke Jungs,
    hilft mir weiter
    gruß
    björn

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    64

    Standard

    He Kifferliesel, ne lecker Tuete zaehlt doch auch als Dichtmittel Macht halt dicht, ne?

    tapas

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    111

    Standard

    also teures hanf papier muß nich sein
    originalerweise wird die dichtung leicht mit wasser angefeuchtet um sich beser anzupassen war aber auch recht einfaches papier wie von nem aquarellblock
    un milchtüten gehn auch sin halt n büschen fett gg un die plastefolie schmilzt schnell weg
    aber ansonsten gefühlvoll nachziehen bringts machmal auch aber merken nach an kommt ab
    ä sich im i-net über die gewohnheiten anderer auszulasen is nich die feine englische und auch nich die deutsche art
    gruß jochen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dichtringe einkleben...
    Von Moe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 23:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.