+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 78

Thema: Diesel oder Benzin....?


  1. #33
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das spart mir über 100€ Steuern, wenn das so kommt. Endlich mal ne gute Nachricht.


    EDIT: Achso, nur Neufahrzeuge. So ein Beschiss.

  2. #34
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Zitat Zitat von Matthias1
    Ja, ich seh´ das auch so. Ich würde mich auch darauf einstellen, dass die Diesel-Fahrer in Zukunft so richtig verarscht werden (...) von der Mineralölindustrie. Haben wir ja schon gesehen, wie das geht, (...) wegen der Preismacherei bis übers Benzin.
    Was hat das mit verarschen zu tun? Das Prinzip von Angebot und Nachfrage ist dir bekannt?

    MfG
    Ralf
    Vor kurzem haben wir ja erlebt, dass Diesel sogar teurer wurde als Superbenzin. Wie verarscht muss man sich vorkommen, wenn man langfristig plant, deutlich höhere Kaufpreise und höhere Steuern in Kauf nimmt, wenn dann noch nicht mal die Langzeitrentabilität gewährleistet bleibt? Ich betrachte das als ein festgefügtes System, dass der Diesel - egal warum - über sehr lange Zeit gleichmäßig konstant günstiger war als Benzin. Daran sind alle anderen Regelungen angepasst. Klar kann man das von heute auf morgen auf den Kopf stellen und von Angebot und Nachfrage reden, für mich ist das Verarsche. Genauso wie die Pflanzenölproduktion erst angeleiert wird, um sie dann steuerlich abzuwürgen. Gerade eben meldet die Presse, dass es in Zukunft dann doch nach CO²-Ausstoß gehen soll. Nun, ich bin mir sicher: Wenn der Diesel - wegen etwas geringerem Verbrauch und damit auch CO²-Aussoß - daraufhin einen Absatzboom erlebt, können wir uns - bzw. die Dieselfreunde - sich wieder auf die nächste Verdummbeutelung gefasst machen, so dass sich die Investition im Ergebnis dann doch wieder nicht rechnet. Das deutet sich ja zum Bleistift schon wieder dadurch an, dass wegen diesem Mist sogar erst wieder das Grundgesetz geändert werden soll (siehe FAZ). So mein ich das.

    @net-harry: Siehst ja selber, das wird sich vermutlich gar nicht lohnen :wink:.

    Gruß, Matthias

  3. #35
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    @Harald:
    Ich lese das mit der Kfz-Steuer ein wenig anders, und zwar ist es wohl so, dass es zunächst eine Umstellung der Hubraum-Besteuerung gibt, heißt, Benziner kosten dann 2 Euro pro 100ccm und Diesel 9,5 Euro pro 100 ccm, ZUSÄTZLICH zahlst Du für jedes weitere Gramm CO2 das über 120 g/km liegt noch einmal 2 Euro.
    http://www.n-tv.de/1091724.html

    In dem FAZ-Link von Matthias1 stehen ganz unten aktuelle Berechnungen, denn mit dem gängigen Kfz-Steuer Rechnern kann man hierzu nix anfangen, denn diese rechnen noch mit dem aktuell gültigen Satz.

    Alex

  4. #36
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Jo so ists gemeint...

    1.6 Benziner wären dann 32 Eur für den Hubraum + ( wenn man jetzt 205 g nimmt ) 85 x 2 Eur --> 202 Eur

    Diesel habe ich leider keine CO2 Angabe.. aber auch keine Lust zu suchen.

    @ matthias: Beim Diesel rechnen sich die paar Cent teurer oder billiger doch nicht. Es ist die Kraftstoffersparnis des Motors.

    Auch wenn Diesel gleich mit Benzin kosten würde wäre meine Wahl nen Diesel .. aber ich fahre auch 30 tkm :wink:

  5. #37
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das lohnt schon bei weniger. Voraussetzuing ist, dass man das Auto günstig kauft und bei der Versicherung nicht mehr mit 100% unterwegs ist.

    Die Milchmädchenrechnung der AutoBILD geht immer davon aus, dass man Listenpreis gezahlt hat, das Auto nur 4 Jahre fährt, in Berlin wohnt, dort zur Inspektion geht und 100% Nomaltarif hat. In der sächsischen Provinz mit 18% Rabatt gekauft, 8-10 Jahre Haltedauer und 35% im Beamtentarif sieht die Rechnung pro Benziner dann trotz nur 15tkm im Jahr gar nicht mehr so rosig aus. Zwar ist der Benziner da logischerweise auch günstiger, aber die Differenz zwischen beiden ist absolut gesehen kleiner und deshalb genügen dem Diesel weiniger Kilometer, um sich zu lohnen bzw. den Aufpreis akzeptabel zu halten. :wink:

  6. #38
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Hmm...habe noch die Grafik im Kopf, die sie beim heute-journal zeigten...die fing beim Benziner erst ab 120g Freibetrag an.

    Zitat tagesthemen:
    Der Kompromiss sieht den Ministerien zufolge im Einzelnen vor, dass es einen CO2-Freibetrag bei einem Ausstoß unter 120 Gramm pro Kilometer geben soll. Er gilt für die Jahre 2009 bis 2011 und wird danach strenger: In den Jahren 2012 und 2013 soll dies laut Koalitionskreisen nur noch bei einem Ausstoß unterhalb von 110 Gramm gelten. Ab dem Jahr 2014 nur noch bei 95 Gramm. Darüber werden je Gramm und Kilometer zwei Euro fällig. Dazu kommen bei Benzinern noch einmal zwei Euro für je 100 Kubikzentimeter Hubraum. Bei Dieselfahrzeugen liegt die Steuer bei 9,50 Euro je 100 Kubikzentimeter.
    Zitat Ende.

    Aber schaun wir mal...wird sicher Morgen in der Presse stehen.

    Harald

  7. #39
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich seh schon die Zeiten des Kabinenrollers wieder kommen.

  8. #40
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Ich seh schon die Zeiten des Kabinenrollers wieder kommen...
    ...ist schon da...

    Hier was zum lesen und angucken...
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  9. #41
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich glaub ich werde meine XJ hüten wie einen Schatz, nix Umweltzonenverbot, nix AU, kein Kat, kein Filter. Sowas könnte irgendwann von unschätzbarem Wert sein.

  10. #42
    Flugschüler Avatar von Berlinska
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    292

    Standard

    hast du ne idee was der kosten soll? Der geht ja laut Herstellerseite 2010 erst in Serie...
    aber schick!

    EDITH sagt: Ahh habs gefunden: unter 15000 der Diesel

  11. #43
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    Mit welcher Begründung (außer: füllen des Staatssäckels) denn 9,50 auf Diesel und 2 auf Benzin???

    @Mboogk: und ich die BK....

  12. #44
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich würde nach der neuen Steuer erheblich weniger bezahlen als jetzt.

    Aktuell 308€ plus Strafsteuer weil ohne Filter und das für 2l Hubraum, also insgesamt 332€.

    Würde ich nach der neuen Regelung besteuert, wären es 9,50€x20 plus 2€x28 (148g CO²), macht unterm Strich 246€, wenn ich richtig gerechnet habe.

  13. #45
    Kettenblattschleifer Avatar von Bühü
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Lauingen
    Beiträge
    524

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry

    Nur mit'm Wohnwagen hinter ist er 'ne Qual auf der Bahn...aber 1-2x im Jahr geht's.

    Also Ihr seht...verwöhnt von Lautstärke und Leistung bin ich nicht (auch nicht bei meinen Mopeten... )

    Gruß Harald
    Naja, mit nem Wohnwagen hinter, wird es dir dann wahrscheinlich Ähnlich wie mit dem T4 gehen (falls es denn der Benziner wird)
    Wir haben auch so eine 1.6er Wanderdüne hier zu hause stehen... Leistung und Drehmoment gehen anders....

    Aber sonst so an sich gehts... zum Fahren reichts

    Grüße,
    Jan

  14. #46
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,

    Sooo.... ...nu isses passiert...am Freitag habe ich den letzten Caddy Maxi Life als Benziner hier aus der Gegend abgreifen können - bei Bestellfahrzeugen und mittlerweile 3 Monaten ( ) Lieferzeit erschien mir diese Lösung als vernünftig, um mir die Abwrackprämie zu sichern.

    Nu muß noch 'ne Hängerkupplung dran - dann kann Suhl kommen...

    Gruß aus Braunschweig

  15. #47
    Simsonfreund Avatar von MichiKlatti
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.893
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    joar ich hab mir auch was geleistet letze woche mittwoch :)


    bekomm ich jetzt diese woche

    Opel Corsa 1,0 limousine mit 60ps und ist nen neuwagen :) hab fuer meinen alten ja 2500 euronen vom staat bekommen :)






    lg michi

  16. #48
    Kettenblattschleifer Avatar von Meisenfricko
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    721

    Standard

    Man beachte die Geschäftsmässige Aufmachung des Käufers!!!
    Nur echt mit Ölflecken und 2-Taktaroma!
    Der Verkäufer wurde stilecht mit "Mahlzeit!" begrüßt.....Ditt war der Kracher!

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diesel oder Benzin....?
    Von net-harry im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 12:47
  2. Benzin 1:50 oder 1:33
    Von kay im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.06.2003, 20:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.