+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 34

Thema: Diverse technische Fragen an die Profis unter euch.


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo Leute,

    wieder mal ein Problem meinerseits. Also ohne viel Vorgeplänkel: Ich bin gestern einwandfrei 40 km durchgeknattert ohne irgendein Problem, jedoch wollt ich heut ne kleine Runde drehen und nach 5 km ging mir mein Moped auf einmal aus. Mitten bei voller Fahrt. Habe dann an den Straßenrand geschoben und versucht anzutreten. Da ging nichts. Beim Anschieben gabs nen Knall und dann kam auf einmal ne weiße Rauchwolke aus dem Auspuff. Habe, wie im Buch steht die Zündkerze kontrolliert. Ergebnis - kräftiger blauer Funken. Tank voll und Benzinfluss ungehindert.
    Mit dem Kickstarter geht mir meine Simme nicht mehr an. Muss laufend anschieben. Selbst warm ist sie nicht mitm Kickstarter angesprungen. Ich weiß nicht mehr weiter. Danke euch schonmal im vorraus.
    S51 B1-4

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Hast Du mal:
    - die Zündkerze aus dem Bordwerkzeug reingeschraubt?
    - den Zündzeitpunkt geprüft?

    Peter

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Jop Zündkerzen geprüft.

    Ja, da haste meinen blinden Punkt getroffen. Ich hab keine Ahnung bezüglich Zündung usw. Wie check ich das richtig? Wie stell ich das richtig ein? Unter der suchfunktion kommen immer solche sachen mit Einstellen nach Kerben und die Anleitung vom net-harry auf der Seite versteh ich auch nicht ganz.
    Kann das Problem an der Zündung liegen? Denn das Moped lief ja ohne Probleme außer heute. Mitten beim fahren ausgegangen.
    Vielleicht hilft ja diese Info noch: Also irgendwas ist nicht korrekt mit dem Startvergaser. Das Moped springt kalt nie ohne Startvergaser an. Bei meinen Freunden gehts aber ohne. Wenn ich beim fahren den Hebel ziehe geht das Moped auch nicht aus, wie es laut Buch sein sollte.
    S51 B1-4

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zur Zündungseinstellung schau bitte auch in das BUCH.
    Klar kann es auch an der Zündung liegen.
    Der Unterbrecher kann sich verstellt habe, kann abgenutzt oder ausgeschlabbert sein ....
    Die Scheibenfeder zwischen KW und Polrad kann abgeschert sein ...

    Der kalte Motor braucht den gezogenen Starterhebel zum Anspringen. Wenn bei deinen Freunden das geht, dann ist bei deren Simmen etwas nicht i.O.
    Allerdings sollte er auch ausgehen, wenn der Hebel beim warmen Motor gezogen wird.
    Kontrolliere das bitte mal.

    Peter

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Kann mir jemand sagen was ein angemessener Preis ist, wenn ich die zundung in einer Werkstatt einstellen lasse? Ich möchte mich nicht abzocken lassen. So ein Unterbrecher ist ja recht billig mit Ca 3 EUR.

    Kennt jemand aus dem Raum Bautzen/Lausitz eine gute Werkstatt, die er empfehlen kann?
    S51 B1-4

  6. #22
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ja kenn ich !
    Is in genau der selben Straße mit genau der selben Hausnummer wie du hast! Sogar im selben Ort!

    Mit anderen Worten:
    Das bekommst du auch sicher hin, das ist kein Hexenwerk und im Buch gut beschrieben.
    Nur Mut, keine Bange und ran an die Messuhr!

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  7. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von pollolullupalle Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen was ein angemessener Preis ist, wenn ich die zundung in einer Werkstatt einstellen lasse? Ich möchte mich nicht abzocken lassen. So ein Unterbrecher ist ja recht billig mit Ca 3 EUR.

    Kennt jemand aus dem Raum Bautzen/Lausitz eine gute Werkstatt, die er empfehlen kann?
    Schau dir dies mal an:
    Z

    Entscheide dann selber ob du das selber erledigen kannst oder ob du Geld dafür löhnen musst.
    Bedenke, das der M53 einen anderen Zündzeitpunkt hat.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo Leute,

    mal wieder ein Problemchen an meinem Moped.
    Ich hab die Batterie aufgeladen, also müsste es nicht daran liegen, aber meine Blinker gehen bei Betätigung des Schalters am Lenker, aber gehen nach einiger Zeit wieder aus. Dann wieder an. Nach Betätigung des Schalters aber immer. Desweiteren blinken sie in zu schnellem Rhythmus. Wie beim Auto, als wären die Blinker kaputt. Könnte das mit dem Blinkgeber zusammenhängen? Mit Verkabelung und Masse usw. kenne ich mich nicht aus.
    Ich habe eine 6V Unterbrecher.
    S51 B1-4

  9. #25
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ein Blinker geht immer an aus an aus an aus an aus usw
    Das bei dir kann aber ein Wackler sein.
    die zu hohe Frequenz:
    da wird eine deiner Birnen kaputt sen oder keine Masse haben oder weniger als 21 Watt haben
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Ich grüße euch Leute!
    Mein Moped macht mir mal wieder Probleme. Folgende Situation: Ich fahr mit Sozius hinten drauf die Landstraße lang. Auf einmal geht mir das Moped aus und nimmt kein Gas. Hab Benzinversorgung geprüft und der Sprit läuft wunderbar. Habe versucht es anzukicken und es ging auch an, dann hab ich im Stand Gas gegeben, jedoch hat der Motor nicht hochgedreht, sondern war immer kurz vorm verrecken. Die ist 2-3 mal passiert, danach hab ich das Moped bergab anrollen lassen. Selbes Problem, aber nach weiteren gerollten Metern lief das Gefährt wieder, jedoch gab es unnatürliche Geräusche aus der Garnitur. Hab den Sozius dann aufsteigen lassen und weiter ging die Fahrt. Jetzt läuft wieder alles, aber nun die Frage: Woran lag es, dass das Moped einfach ausgegangen ist und sich so schwer wieder anschmeißen lässt? Zündkerze und Benzinfluss und ZZP wurden überprüft.
    S51 B1-4

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Ich ha ejetzt nal als Präventivmaßnahne den vergaser ausgebaut und gereinigt. So weit so gut. Hab ihn auch wieder eingebaut und kick das Moped an. Da dreht der Motor im Stand sehr sehr hoch. Dachte das lag an der standgasschraube und habe Sie ein Stück rausgedreht. Fazit. Der Motor dreht immernoch sehr hoch. Was hab ich falsch gemacht?
    S51 B1-4

  12. #28
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Sind die Bowdenzüge oben und unten wieder richtig in ihren Aufnahmen drin? Klemmt der Gasschieber irgendwie?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  13. #29
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Ich danke dir! Das Problem wurde gelöst. Gasschieber war es. Danke!

    Bleibt noch das Problem, dass sie einfach aus ging
    S51 B1-4

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Ich grüße euch liebes Forum,
    Meine Simme s51 macht mal wieder Probleme. Wie folgt: ich kann im 2. Gang bis 40kmh fahren und im 3. bis 55kmh. Alles gut und schön. Die Simme zieht auch in diesen Gängen prächtig. Dann schalte ich hoch in den 4. Gang und Sie zieht fast gar nicht mehr. Drehzahl geht auch schwierig hoch. Erreiche mit ach und krach die 60kmh. Ist schon bisschen komisch da ich ja schon im 3. 55 schaff da wird ein Gang höher wohl mehr als 5kmh bringen.
    Hat irgendwer Vorschläge wie ich das beheben kann denn normal ist das ja nicht.
    S51 B1-4

  15. #31
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Die möglichen Gründe für Leistungsverlust findest du im Wiki. Es ist normal, dass es sich zunächst in den hohen Gängen andeutet, wenn da nicht mehr die volle Power zur Entfaltung kommt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Siehe oben. Leistungsverlust kann alle möglichen Ursachen haben, vom verschmutzen Luftfilter über Undichtigkeiten im Kurbelgehäuse bis zum zugesetzten Endloch im Auspuff. Aber Basis ist die richtige Einstellung des Zündzeitpunktes.

    MfG Matthias
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo sind die MZ Profis? Sind da welche unter uns?
    Von Optimus Prime im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 09:14
  2. An die Magdeburger unter euch
    Von KcB1989 im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 14:03
  3. Technische Fragen zur Schwalbe Kr51/1
    Von koepie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 14:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.