+ Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 155

Thema: mit der duo zum formel 1 rennen nach monaco


  1. #33
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @roli,
    ja, bei dem kofferraum handelt es sich üm ein regalteil. wurde nur abgeändert damit es in mein duo passt.

    ich bin immer noch am überlegen welche route ich zu schluß nehme. aber eine dieser zwei werden es wohl werden.
    1. von freiburg nach belford ,weiter nach becanson,über lyon (weiträumig umfahren)u. dann durch das rhonetal.
    http://maps.google.de/maps?saddr=Pla...,3,4,5&t=m&z=6

    2. freiburg , belford, besanconce, grenoble, u. dann die route napolion runter ans mittelmeer.

  2. #34
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Wie viel Kilometer willst du am Tag fahren? Wie lange bleibst du in Monaco? Ist es eine Rundreise oder eine Hin-Urlaub-Zurück Reise?

    Wie stark sind denn die Alpen in der Region um Lyon ausgegeprägt?

    Gibt es einen speziellen Grund warum du die Schweiz auslässt? Soll doch ein wunderschönes ( wenn auch Megateures ) Land sein?
    .............................Simson 4 ever.........................

  3. #35
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hallo,
    da ich am 18.05 losfahre werde ich evt. so. abend in der nähe von monaco sein. vielleicht gefällt es mir aber auch auf der fahrt einen tag irgendwo zu bleiben, dann komm ich eben später an.
    ich möchte unbedingt ein wenig vom formel1 training, rennen mitbekommen, also sollte ich spätestens am mittwoch da sein.
    in monaco will ich mich aber nicht wirklich aufhalten, zu teuer. werde mir in der nähe einen netten campingplatz suchen
    ich gehe davon aus das ich so um die 300km am tag fahren werde.
    wenn ich über lyon fahre gehe ich den bergen weitesgehend aus dem wege.würde dann ja die route durch das rhonetal nehmen.
    wenn ich durch die schweiz fahren würde hätte ich die alpen zu bewältigen, das will ich erst mal nicht machen(evt. ein andermal).

  4. #36
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @kabag65,
    300km Tagesetappe sind mit dem Duo schon grenzwertig. Wenn du allein fährst, und nicht auf jemanden Rücksicht nehmen musst, mag das gehen. Aber dann fällst Du aus dem Duo... allein wegen der Gräuschkulisse.
    Also sind Oropax angesagt. Und 'ne gute Sitzpolsterung.
    Meine Rückfahrt von Suhl nach Kleve war 470km lang.
    Ich habe von 8h morgens, mit kleinen Pausen, bis Abends 22h im Duo gesessen. Mir taten der Allerwerteste, das Kreuz u. die Arme weh. In Brilon bin ich dann nach ca.330km ins Hotel... puh - Ausruhen. Am nächsten Tag kamen die restlichen 140km dran.
    Aber du wirst selbst merken, wie lang Du drin sitzen kannst/willst. Mein Tipp: lass Dir zeitlichen Spielraum.
    Die Strecke ist sehr interessant und verspricht, schön zu sein.
    Ich habe keine Erfahrung, wie es sich in Frankreich fährt.
    Hier ist Holland quasi vor der Haustür. Und da ist Duo fahren keine Empfehlung, weil die Käsköpp' einen auf den Fizweg (Fahrradweg) zwingen.
    Das Duo ist aber zu breit für die Bergrenzungspfähle. Bin schon bös' hängen geblieben.
    Bist Du schon mit dem Duo in "France" herumgedüst? Wie verhalten sich denn die Franzosen hinter einem langsamen Fahrzeug/ Duo? Drängelig wie viele hier? Oder entspannt.
    Die mit schönste Phase einer Reise ist die Vorbereitungszeit, finde ich. Wo die Fantasie und das Reisefiber steigen...
    In diesem Sinne, schöne Grüße,
    Roland

  5. #37
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @roli,
    also ich bin von august 11 bis heute über 7000 km gefahren. allein eine kleinere ausfahrt sind bei mir schon 2ookm. ich habe noch nie probleme wegen der lautstärke gehabt(habe noch nie stöpsel benutzt).die 4 2 scheint auch ein wenig leiser zu sein als die 4 1.auch mit dem sitzen hatte ich noch keine probleme.
    ich liebe es einfach duo zu fahren.
    aber ich gebe dir vollkommen recht mit dem zeit lassen. ob ich einen tag früher oder später ankomme ist mir nicht so wichtig. soll ja kein wettrennen werden.
    im elsass u. denn vogesen bin ich oft unterwegs.u. ich kann sagen da macht das fahren sehr viel spass.
    gute strassen, wenig befahren, freundliche autofahrer.
    ob das in ganz frankreich so sein wird, ich weiß es nicht. aber ich hoffe es. außerdem wil ich ja überwiegend auf sehr kleinen strassen fahren.
    das mit holland wuste ich nicht. warum muß man da auf dem fahrradweg fahren. ist doch viel zu eng.
    oder das duo zu breit.
    was würde passieren wenn du die strasse benutzt.

    ja, die zeit der vorbereitung ist spannend. habe auch das meißte schon zusammen. neues zelt(sekundenschneller aufbau), neuer schlafsack.
    jetzt brauche ich nur noch eine große inspecktion machen, ein platz für das reserverad finden, neue bereifung aufziehen, verschleißteile zusammenstellen.
    naja, wird schon alles werden. auf meiner probefahrt werde ich ja sehen ob alles gut ist.
    gruß kai

  6. #38
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Das mit Holland wundert mich stark. Ich möchte dieses Jahr auch nach Holland fahren. Ich habe aber nicht vor mich auf den Fahrradweg "schieben" zu lassen. Mal sehen was es für eine Strafe gibt wenn man die Staße befährt. An sämtliche Reaktionen der Autofahrer ist man ja als Duo Fahrer gewöhnt.
    .............................Simson 4 ever.........................

  7. #39
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ja, ich kann das auch kaum glauben.
    das duo ist so breit wie viele kleine autos. damit auf den fahrradweg, das will ich nicht glauben
    gruß kai

  8. #40
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Überleg mal wie viel Zeit man verlieren würde wenn man auf dem Fahrradweg fahren müsste. Wenn es ein Gesetz geben würde dann dürften Traktoren ja auch nicht auf der Straße fahren. Oder fahren die in Holland 100 km/h;-)
    Mal im Ernst, auf dem Fahrradweg fahren geht noch mit einem Mopped, aber nicht mit einem Duo. Die Gefahr einen Unfall zu bauen steigt extrem und die Zeit die man verlieren würde könnte man nicht mehr aufholen.
    .............................Simson 4 ever.........................

  9. #41
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Leutz, glaubt mir, die spinnen, die Holländer....
    klar dürfen Traktoren bei entsprechenden Spuren nicht auf der Strasse fahren. Und sie haben Spuren für Trecker, Fiz, Bromfiz(Mofa)
    und da soll auch das Duo fahren.
    Bei Treckerbreite geht das. Aber sonst isses denen egal, ob du hängen bleibst. Du musst auf den Fahrradweg! Für die ist das Duo ein Bromfiz.
    Dafür dürfen ihre 45km/h-Autochen aber auf der Strasse zockeln. Was willste verlangen - haben halt nur Käse im Kopp.
    Deshalb ist ein Freund von mir auch noch nicht nach England mit seinem Duo. Weil er nicht durch die Niederlande will.
    @Kai, manno - Du bist aber reisefreudig mit dem Duo -200km als kleine Ausfahrt zu bezeichnen, alle Achtung. Ich fahre zwar jeden Tag mit dem Duo zur Arbeit(31km, hin u. zurück) aber zu solchen Etappenleistungen komme ich sehr selten.
    Bist ja schon ein Stück weit gekommen mit Deinen Vorbereitungen.
    In Suhl letztes Jahr habe ich ein Duo mit Reserverad unter dem Kofferraum
    geschraubt gesehen.(wie früher die Franzosenautos...) Kein schlechter Platz. Ich selbst habe an einen leichten Rohrrahmen als rechte Tür gedacht- mit Plane bespannt und außen das Reserverad dran geschraubt.
    Wie die Autos ganz früher. Es passt dort fast genau hin und sorgt für's Gegengewicht zum Motor linksseitig.
    Hast Du was mit der Gepäckträgerskizze anfangen können?
    Gruß Roland
    Geändert von roli4520 (17.04.2012 um 15:21 Uhr)

  10. #42
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @roli,
    erst mal danke für die skizze. ob ich es so mache weiß ich noch nicht. aber gute idee.
    ist ja echt witzig, genau diese beiden ideen für des reserverad hab ich auch. welche es wird muß ich noch sehen. ich bevorzuge die lösung als tür auf der beifahrerseite.
    da ich mittlerweile berentet bin habe ich viel zeit. heute habe ich eine wirklich kleine ausfahrt (155km )gemacht. von mir erst mal durch den kaiserstuhl, in breisach über die grenze, dann nach colmar, dort ein cafe, dann richtung sasbach, nördlich um den kaiserstuhl, u. wieder über die dörfer nach freiburg.
    gruß kai

  11. #43
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Beitrag

    @Kai,
    >berentet< ...soll ich sagen, Du glücklicher? Ich "muss" noch 6 Jahre... zweischneidige Sache, würd' ich mal sagen, lassen wir das mal beiseite.

    Aber die Streckenbeschreibung von heute hört sich schon mal "lecker" an...
    Also, ich werde definitiv die Tür-Variante wählen. Das Duo gehört eigentlich meiner Frau.
    Sie hat es mir nur geliehen, bis mein alter Kämpe, das lila Fischland-Duo, wieder hergerichtet ist. Dann will sie mit mir und unseren zwei Hunden eine Camping-Tour machen.
    Denn Duofahren findet sie auch super. (gelegentlich machen wir Sonntagsausflüge)
    Um aber mit unseren zwei Fiffis im Duo zu verreisen, brauche wir je ein Türchen. Damit sie nicht vor Spannung aus dem Duo hüpfen. Wenn unten im Blickfeld nix vorbei flitzt, animiert sie das nicht. Dann schauen sie neugierig aus dem Fenster. Nur die offene Luke irritiert sie.
    Deshalb werde ich die Türen mit Reserverad bauen.
    Weiterhin viel Spass bei deinen "kleinen" Ausfahrten, Kai, (würde Freiburg nicht sooo weit weg liegen, würd' ich mit kurven...)
    Gruß Roland
    Ape Classico.jpg Türbeispiel von einer Ape classico

  12. #44
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Icon Biggrin

    Kai, ich ziehe meinen Hut vor deinen Kurzstrecken. Das gefällt mir sehr gut. Welche Zündung hast du denn eigentlich verbaut? Ich beglückwünsche dich zu deinem Renter-dasein. Welche Touren hast du denn als nächstes geplant?
    Die Idee mit dem Reservereifen auf der Türe klingt gut.
    Roland, möchtest du einen Halbtüre oder eine die ganz zu schließen ist?
    Mein kleiner will beim fahren immer hoch und aus dem Fenster sehen. Damit er blos alles sieht und nichts verpasst:-)
    Bin ganz froh dass ich jetzt das Duo geschlossen habe. Vorher war es immer ein bisschen komisch mit meinen Hunden unterwegs zu sein ohne eine Türe.
    Ich freue mich darauf wenn meine Duo endlich wieder läuft und ich den Sommer anschließend richtig geniesen kann.
    Schade dass alle so weit auseinander wohnen. Man könnte bestimmt einige schöne Ausfahrten zusammen unternehmen....................................... ..........
    .............................Simson 4 ever.........................

  13. #45
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Jens,
    es werden wohl am Anfang Halbtüren sein. Später sollen Steckscheiben, wie weiland an MG, Austin und Consorten verbaut waren, hinzu kommen. Links werden entsprechende feste, aber leichte Bleche (abnehmbar für Servicearbeiten) angebracht. Ganz Zu kann ich meinen neugierigen Zweien nicht antun....
    Ja, ich habe es schon Kai gesagt; wenn's näher währe - was für schöne Touren könnte man unternehmen...
    Aber nicht den Kopf hängen lassen: das Duo an sich macht ja schon Freude....
    Gruß Roland
    Geändert von roli4520 (19.04.2012 um 11:06 Uhr)

  14. #46
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @schwalbenjens,
    naja, ist zwar schön berentet zu sein. doch ich wäre lieber gesund u. könnte vollzeit arbeiten.
    alles hat eben seine 2 seiten.
    meine nächsten touren: mit den simson freunden freiburg(wir haben auch eine webside, schaue mal drauf)
    treffen wir uns am sonntag zu einer tour, ziel ist noch nicht bekannt.
    ich selber werde ende april anfang mai eine 4-5 tägige "probefahrt" an den bodensee machen.
    bis dahin müß ich noch ein paar dinge an meiner duo fertig machen.(neue mäntel aufziehen, bremsen überprüfen ,einstellen, neue stoßdämpfer hinten, ölwechsel,bordsteckdose,halbe tür mit aufnahme für das reserverad,u. eine komplete inspektion aller wichtigen teile.)
    mal sehen, vielleicht werde ich es ja irgendwann mal schaffen mit meiner duo nach norddeutschland zu fahren.ich habe mir das schön mal durch den kopf gehen lassen . bis hh mit dem autozug,(geht eigendlich auch einer nach bremen) dann in einem tag nach rastede. zurück selber fahren.
    gruß kai
    Geändert von kabag65 (19.04.2012 um 12:53 Uhr)

  15. #47
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Kai,
    die Simsonfreunde Freiburg sind vorgemerkt
    Solltest Du tatsächlich mal nach Norden kommen, hoffe ich, Du streifst den Niederrhein.
    Denn ich scheine fast nur nette Duofahrer in "fernen Ländern" kennen zu lernen.... mein Spezi Ulf >>Duo-Retta<< kommt aus Emkendorf bei Kiel. Und den Kieler Stammtisch kenne ich seit letztem Jahr aus Suhl (Simsontreffen). Der Jens kommt doch auch irgend wie aus'm Norden... das passt doch.
    Da könnte sich doch ein prima Meeting aus vier begeistertenn Duofahren ergeben?! (hatte auch schon überlegt, den Ulf mit dem Duo zu besuchen)
    Ulf ist auch pensioniert und hat 'ne Menge Ahnung von Duos u. Simmemopeds. (Duo-Rett(a)-er) Gesprächsstoff gäbe es genügend...
    Schöne Grüße,
    Roland

  16. #48
    Tankentroster Avatar von kabag65
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    freibeurg
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @roli,
    wenn ich nach oben fahre komm ich auf jedenfall vorbei.vielleicht schaffen wir es ja mal zusammen eine kleine ausfahrt zu machen, oder uns irgendwo zu treffen.
    ach ja, ich habe eine 12 volt zündung, ist aber keine vape. kommt aber evt. demnächst rein. meine 4 1 hat ja nur die 6 v . die 12 v die jetzt in meiner 4 2 ist kommt da rein , die vape dann in die 4 2.
    schöne grüße kai

+ Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von München nach Monaco mit der Schwalbe
    Von Bip84 im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 21:38
  2. Duo Rennen bei N24
    Von daddi im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 23:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.