+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 51

Thema: Elektrik erneuern?


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Ey, was is n hier los?
    Da fragt einer nach Elektrik und bekommt nur zu hören: "Du brauchst ne VAPE"..."kauf dir ne VAPE"...

    Is schon merkwürdig, das die ganzen Kisten hier im Schuppen jeden Tag (also Alltagsbetrieb!) ohne Vape funktionieren. Und das schn seit über 30 jahren...

    Lass dir nichts einreden. Besorg dir den Basic-Kabelbaum und mach deine vorhandene Zündung fit in dem du nen neuen Kondensator und Unterbrecher einbaust. Das kostet nur ein paar cent und funktioniert. Für das gesparte Geld kaufst du Blinker und deinem weibchen was schönes... :wink:

  2. #18
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Natürlich funktioniert die Originalanlage ...

    Wenn man monatlich den Unterbrecher nachstellt. Wenn man entweder sehr wenig blinkt oder wöchentlich die Batterie nachlädt. Wenn man mit einer Grabkerze als Scheinwerfer leben kann. Wenn man gerne drei Tage ganz im Dunkeln hockt, weil's nirgends 6-Volt-Birnchen zu kaufen gibt.

    ... aber "praxistauglich" heißt heute, im Stadtverkehr 2008, etwas anderes.

  3. #19
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas
    Das Vape komplett Set ist bei AKF 10 € billiger!
    ... und dafür fehlen Zündkerze und Batteriesäure, und die Hupe passt nicht dahin, wo die originale saß.

    Geiz ist nicht immer geil!

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    @ Schwarzer Peter Nicht persönlich nehmen...aber wenn man keine ahnung hat...

    Ich habe hier 2 Mopeds die auch mit ner Unterbrecherzündung richtig gutes Licht haben. Den Unterbrecher muß man nicht monatlich nachstellen! Das ist Blödsinn! Und wenn man die richtige Batterie und Ladeanlage hat funktioniert das ganze Prima.
    Unterbrecherzündung gibts übrigens auch mit 12Volt. Aber das nur mal so am Rande...ich wohne hier im tiefsten Niemandsland. Und 6 Volt Lampen habe ich bisher immer bekommen. Dann legt man sich zur Not eine als Reserve hin. Wo is das Problem? Soll er fast 200€ auf den Tisch legen, weil er das nicht hinkriegt? Ich bitte dich.... *kopfschüttel*

    Gruß
    Benny (Nichtraucher.. )

  5. #21
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Zitat Zitat von Niklas
    Das Vape komplett Set ist bei AKF 10 € billiger!
    ... und dafür fehlen Zündkerze und Batteriesäure, und die Hupe passt nicht dahin, wo die originale saß.
    die alte Zündkerze kann weiterverwendet werden, Säure kostet max. 2 € und die Originale Hupe wir abgesteckt und die neue am Rahmen befestigt!

  6. #22
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ich schwätz' ja nicht einfach so daher, ich hab's auch zuerst probiert mit "kann doch nicht sein, original muss doch auch gehen" ... und bin über ein Jahr lang hier (in Augsburg) mit der (einwandfrei intakten!) Originalanlage der 51/1S gefahren.

    Zündeinstellung prüfen alle 2000 km ... OK, zwei Monate, nicht einer.

    Dann ist jede Woche am Freitag die (neue!) Batterie leer gewesen - und nein, da war nichts kaputt, einfach nur Berufs- und Abendverkehr in einer Stadt mit Kreuzungen und Ampeln. Ja, ich hatte den "Tagfahrlicht"-Umbau. Das nutzt etwas, aber nicht genug.

    Drittens ist selbst der 25W-Scheinwerfer der 51/1S eine gelbe dunkle Funzel gegen die 35W bei 12V - im selben Lampengehäuse.


    Als dann wieder mal Unterbrechergebastel anstand, die Batterie dank der ständigen schlechten Ladung nach nur zwei Jahren tot war, und die Hupe endgültig nicht mehr hupen wollte, hatte ich die Faxen dicke und VAPE bestellt.

    Seitdem war der Motordeckel nie wieder offen, die Batterie nie wieder leer, ich kann blinken soviel ich will und nicht nur wo ich unbedingt muss, und ganz nebenbei springt der Laden wesentlich besser an und verbraucht etwa 10 Prozent weniger als vorher. Wenn dann doch mal ein Birnchen kaputt ist (was dank der besseren Spannungsregler auch selten geworden ist), kann ich nebenan im Supermarkt eins aus dem Regal nehmen und muss nicht beim KFZ-Zubehör-Krattler zwischen Lachkrampf, Kataloggeblätter und Wucherpreisen den letzten Nerv rauben lassen.

    Ich wiederhole mich: "Gehen" tut original auch, aber "alltagstauglich" (2008, Westdeutschland, Stadt) ist anders.

    Peter

    PS: Bönni, du verwechselst noch was: "Andere Meinung" (oder auch nur "andere Situation") heißt nicht "keine Ahnung". Ich wage mal zu behaupten, dass du mit dieser Behauptung zu meinen Kenntnissen und Erfahrungen in Sachen KFZ-Elektrik auf sehr dünnem Eis stehst.

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas
    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Zitat Zitat von Niklas
    Das Vape komplett Set ist bei AKF 10 € billiger!
    ... und dafür fehlen Zündkerze und Batteriesäure, und die Hupe passt nicht dahin, wo die originale saß.
    die alte Zündkerze kann weiterverwendet werden, Säure kostet max. 2 € und die Originale Hupe wir abgesteckt und die neue am Rahmen befestigt!
    Genau meine Argumentation eigentlich ...

    Zündkerze 2€
    Säure 2€

    und für die gesparten 6€ eine Bastellösung bei der Hupe. Toll.

  8. #24
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    die alte zündkerze kann weiterverwendet werden!

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas
    die alte zündkerze kann weiterverwendet werden!
    ... und ist trotzdem irgendwann verbraucht. Milchmädchenrechnung.

  10. #26
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Mahlzeit,
    Zitat Zitat von sentient
    ...Ansonsten fahre ich höchstens bei gutem Wetter mal übers Land, brauche also wohl nichts alltagstaugliches :)
    Oben ein Zitat des Threadherstellers...damit ist schon alles gesagt...also nix alltagstauglich, nur Schönwetter.
    Ende.

    Das heißt für mich definitiv:
    Keine VAPE-Investition nötig!

    Und im Übrigen: Mit meiner /1er Schwalbe fahre ich seit 2 Jahren jeden Morgen zur Arbeit...mit 35W Spule erträgliches Frontlicht , Akku ist seit 2 Jahren nicht extern aufgeladen worden und die Zündung stelle ich jedes Jahr mal ein bzw. kontrolliere sie.

    Gruß aus Braunschweig

    Und Edith sagt
    @Schwarzer Peter....bitte benutze mal die Editierfunktion für Deine Beiträge, dass vermeidet Doppelposts... :wink:

  11. #27
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    @ schwarzer-Peter

    Sorry..meine Wortwahl vorhin war etwas deneben glaub ich... Das du keine Ahnung hast nehme ich zurück.
    Dennoch ist in diesem Fall eine VAPE überzogen. 2000km iin 2 Monaten schafft man nur bei 50km am Tag. Aus den Texten von sentient interpretiere ich, das dieses Fahrzeug nicht jeden Tag diese Strecke fahren wird. Damit verlängern sich die Unterbrecher-Einstell-Intervalle auf annehmbare Zeit. Und starkes Licht und volle Batterie geht auch mit stärkeren Spulen...zur Not.. :wink:

  12. #28
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    Vielen Dank @ Alle

    Nochmal zusammenfassend:

    Da ich wirklich nur "Sonntagsfahrer" auf dem Land bin, halte ich diesen VAPE Satz etwas übertrieben. Ich schätze mal, dass sie dann max. 400 - 500 km im Jahr bewegt wird. Sollte ich sie dann doch irgendwann mal mit in die Stadt nehmen, kann ich ja immer noch einen Umbau vornehmen.

    Mir reicht es völlig aus, die Schwalbe zunächst mal legal bewegen zu dürfen.

    Das müsste ja dann mit
    Kabelbaum, Batterie, Kondensator, Unterbrecher und Birnchen

    zu bewerkstelligen sein.

    Falls es noch Tipps oder Einwände gibt, immer her damit :)

  13. #29
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    400-500 km ist eigentlich für den Vogel zu wenig. Da steht die sich ja kaputt.
    Aber bestimmt macht dir das Schwalbe-fliegen dann solchen Spaß, das du öfter fahren wirst...

    Und: Ja, deine Aufzählung haut so hin. :)

  14. #30
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Siehst du, genau das hatte ich doch gleich zu Anfang gesagt: Gelegentlich mal schön über Land geht auch fein mit der Original-Elektrik.

    Und dann sind wir abgeschweift zur Kostenfrage, und die Liste der Fehlteile schaut bei dir halt schon so lang aus, dass die VAPE-Lösung auch schon fast wieder spannend wird.

    Was du dann baust, darfst du immer noch selber entscheiden, geholfen wirst du hier so oder so :)

  15. #31
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von sentient
    Das müsste ja dann mit
    Kabelbaum, Batterie, Kondensator, Unterbrecher und Birnchen

    zu bewerkstelligen sein.
    Kommt drauf an, wie gründlich dein Vorschrauber den Gleichstromkreis ausgeweidet hat ...

    Blinker inkl. Birnchen, Blinkerkabelbaum (ist im Komplett-Kabelbaum dabei), Blinkerschalter, Laderegler/Gleichrichter-Einheit, Kabel zu Batterie und Hupe, Batterie, Sicherung (und wenn bröselig, auch gleich den Sicherungskasten) und vielleicht auch noch das Birnchen in der Leerlaufanzeige.

    Für erfrischenden Zündfunken dann noch Unterbrecher, Kondensator, Kabel, Stecker, Kerze.

    Und dann ab auf die erste Landpartie

  16. #32
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    @ SchwarzerPeter:

    Heißt das, dass ich doch den Komplett Kabelbaum brauche? Oder funktioniert das auch mit dem Basisbaum?

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elektrik erneuern KR51/1-> neuer Kabelbaum ?
    Von Sauerland-schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 15:14
  2. Elektrik erneuern
    Von Simsonfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 22:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.