+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Elektrik Problem kr 51/1


  1. #1

    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5

    Standard Elektrik Problem kr 51/1

    Guten morgen zusammen,

    bin ganz neu hier und hab schon ein Problem. Habe mir grade eine kr51/1 BJ 77 zugelegt.
    Gestern habe ich meine erste längere Fahrt (bloss 12 Kilometer) unternommen und dabei folgendes Problem gehabt. Nach dem starten lief sie noch ganz gut mit Licht, aber nach etwa 5 Kilometern zündete sie plötzlich nicht mehr und lief erst wieder als ich das Licht ausmachte, ausserdem hatte ich das Gefühl dass sie sich verschluckte wenn ich blinkte oder die Fussbremse betätigte.
    Hat von Euch jemand 'ne Idee?
    besten Dank
    *jü

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das klingt ganz klassisch nach einem Problem mit den Massepunkten - diese sind nämlich der einzige gemeinsame Punkt zwischen Zündung und Lichtanlage.

  3. #3

    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5

    Standard

    Aha, danke Peter und was bedeutet das? Wieso tritt das Problem erst auf wenn sie warm ist. Bin eben nochmal mit Licht losgefahren und so nach 10 Kilometern fing sie wieder an zu stottern und fuhr aber tadellos als ich das Licht wieder ausmachte. Kann mir jemand sagen was genau ich tun kann?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das Problem hast du immer - die Symptome aber erst bei Wärme. Warum? Weil die Zündanlage in der Leistung nachlässt, wenn sie heiß ist - von der Primärspule bis zur Kerze ist das so. Deswegen merkt man schwächelnde Zündung immer zuerst bei warmem Motor, erst später, wenn alles weiter abgebaut hat, geht's auch kalt nicht mehr richtig.

    Was tun? Erstmal das Vorhandene klarmachen. Steck- und Schraubverbindungen der Kabel reinigen, blankmachen, frisch befestigen. Zündkerze prüfen, Abstand einstellen. Zündstecker und -kabel prüfen, ggf. wechseln. Bei der KR51/1 ist der Kabeldurchgang unten am Motor der große Schwachpunkt der Zündung, denn dort führt die Hochspannung durch eine labberige Klemmverbindung, und das voll im Spritzwasser des Vorderrads. Das kann man aber nur erneuern, wenn die ganze Zündung abmontiert ist.

  5. #5

    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5

    Standard

    Verstehe, leider bin ich elektrisch nicht sehr versiert. Gibts hier irgendwo eine Anleitung zur Elektropflege? Habe mit der Suche nix gefunden. Vielen Dank !

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenheld Beitrag anzeigen
    Verstehe, leider bin ich elektrisch nicht sehr versiert. Gibts hier irgendwo eine Anleitung zur Elektropflege? Habe mit der Suche nix gefunden. Vielen Dank !
    nein das gibt es in dem sinne nicht. kauf dir am besten eine reparaturanleitung für das moped, damit bist du recht gut bedient.

    EDIT: mit der reparaturanleitung mein ich das buch. macht sich besser als ein ausgedruckter wisch pdf-blätter.^^
    Geändert von Dr. Akrapovic (25.05.2010 um 19:09 Uhr)

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Reicht das nicht fürs Erste?
    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Steck- und Schraubverbindungen der Kabel reinigen, blankmachen, frisch befestigen. Zündkerze prüfen, Abstand einstellen. Zündstecker und -kabel prüfen, ggf. wechseln.
    Und da unser lieber Dr. Akrapovic noch dazwischengesprescht ist, möchte ich meinen Beitrag dann doch noch ein wenig erweitern, um ein paar Sachen richtigzustellen.

    "Gibt es nicht" ist insofern falsch, dass es genug Hilfe für E-Technik-Laien im Netz gibt. Da sind zum einen die Eleck-Tricks vom Zschopower, oder auch die vielen Beiträge vom Net-Harry auf seiner Homepage. Auch die Reparaturanleitung muss man nicht kaufen, die gibts kostenlos auf www.ostmotorrad.de. Kaufen sollte man hingegen Das Buch*.

    MfG
    Ralf

    * "Simson Roller Schwalbe" von E. Werner
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Du kannst meine Elek-Tricks unter Simson auf meiner Homepage lesen und verstehen.

    Peter

  9. #9

    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5

    Standard

    Vielen Dank an alle! Das Buch habe ich mir schon gekauft! Melde mich wenn ich das Problem im Griff habe.
    gruss aus Köln
    *jü

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. elektrik problem
    Von freddy d productions im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 10:20
  2. Elektrik problem
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 11:59
  3. Problem mit Elektrik S51
    Von Doc_Snyder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 20:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.