+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Elektronik Baustein


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Moonster
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    04277 Leipzig
    Beiträge
    194

    Standard Elektronik Baustein

    Hi
    meine S51 elecktonik macht den baustein kaput wenn ich weiter als 10 km fahre
    ,zuerst fängt der Motor an zu stottern und und geht aus sobald ich gas gebe .
    Wenn ich dann anhalte stirbt der motor fast ab und leuft dann wieder normal weiter, auch die gas anname ist wieder super ,nur leuft er ruckwärts!!
    Zu erst dachte ich es liegt an der mangelnden Quallitat der Nachbau BBausteine wei lich schon 3 geschrottet habe ,aber daran liegt es nicht .
    Ich weis da nicht was das verursacht und wie ich es beheben könnte.

    MfG Moonster
    Der einfachste Weg nichtständig auf die Fresse zu fallen ist ständig auf dem Bauch zu kriechen.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Zieh eine Masseverbindung zwischen Motorgehäuse und Herzkasten. Einige Baujahre lang glaubte man die weglassen zu können, aber mit Kabel geht's besser. Die Elektronikzündungen, ob original, PVL oder VAPE, sterben eben sogar, wenn die Massepotentiale auseinanderdriften können.

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Also eine direkte Verbindung von der Masse zum Motor (E-Zündung) hab ich auch nicht und habe auch im Moment arge Schwierigkeiten in Motor stottern bzw, Motor springt nicht an usw (kann natürlich auch andere Ursachen haben. Lassen sich also auf gut Deutsch eine Menge Probleme mit der Masseleitung beheben?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Moonster
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    04277 Leipzig
    Beiträge
    194

    Standard

    hallo ich bin es noch mal .
    was mache ich wenn es mir immer noch den baustein zerstört trotz masseleitung ???
    Der einfachste Weg nichtständig auf die Fresse zu fallen ist ständig auf dem Bauch zu kriechen.

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Sowas ähnliches (glaub) ich auch zu haben. Bei mir hat ein Nachbaubaustein nur einige 100 Kilometer gehalten. Ich würd so langsam mal an eine Vape denken und eventuell auch die Elektrik neu verlegen. Irgendwo werden da zu hohe Spannungen anliegen

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Zieh eine Masseverbindung zwischen Motorgehäuse und Herzkasten. Einige Baujahre lang glaubte man die weglassen zu können, aber mit Kabel geht's besser. Die Elektronikzündungen, ob original, PVL oder VAPE, sterben eben sogar, wenn die Massepotentiale auseinanderdriften können.
    Erkläre mir unwissender Weise, wie du das genau meinst, "zwischen Motor und Herzkasten". Woran soll die Masse im/am Herzkasten? An die Klemmung 31?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Er meint bestimmt den Massesammelpunkt im Herzkasten oben links wo 31 der Batterie, des Bausteins, des Rücklichts und des Zündlichtschalters zusammenkommen.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektronik-Baustein einstellen
    Von Jesus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 17:38
  2. Elektronik Baustein
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 18:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.