+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Elektronikzündung will nicht


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Kemberg
    Beiträge
    10

    Standard

    Also, orginal haben S50- S51 kein separates Massekabel. Nur die Schwalben. Aber es ist definitiv nicht von Nachteil.
    Die neue Wiederstandsmessung ergab: Ladespule 68 Ohm(normal 650-750 Ohm)
    Geber 14,6 Ohm(normal 26-30 Ohm)
    Die Werte waren im Neuzustand noch in Ordnung. Bevor ich jetzt wieder alles ersetze, würd ich gern Ursachenforschung betreiben. Wie gesagt habe ich schon insgesammt 3 Steuerteile, 2 Geber und 1 Ladespule (alles neu) verheizt.
    Gruß, Jens.

  2. #18
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Ja und soll das nun heissen das Er kein Massekabel legen soll ? man man .
    Mensch Deutz, du bist aber auch ein Giftzwerg. Wie zum Geier kommst du darauf das tagchen das meint? Ehrlich, das ist keine rhetorische Frage. Nichts, aber auch gar nichts weist darauf hin dass er auch nur irgendwie versucht da zu widersprechen. Vielleicht müsstest du dich nicht so oft über die anderen ärgern, wenn du nicht irgendwelches Zeug in deren Beiträge interpretierst.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von JensWinkler Beitrag anzeigen
    Die neue Wiederstandsmessung ergab: Ladespule 68 Ohm(normal 650-750 Ohm)
    Geber 14,6 Ohm(normal 26-30 Ohm)
    Hm, woher hast du die Werte?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #20
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Massekabel zum Motor legen und gut ist. Das gabs jetzt schon recht häufig im Nest und ich selbst hatte es bei meiner S51 mit E-Zündung auch. Neues Steuerteil gekauft, 30km gefahren, moped fängt an zu stottern und 10 km weiter ist das steuerteil dann schrott. Eine gute Masseverteilung ist immer von Vorteil. Während der Fahrt bauen sich in der Elektronik oft verschiedene Potenziale auf. Sind diese groß genug kommt es zu Spannungsdifferenzen und Fehlströmen und das macht der Elektronikbaustein nicht sehr lange mit. Daher: Alle Massen miteinander DIREKT verbinden (zum Motor reicht aber auch eine Strippe), jeden Massepunkt dann zusätzlich am Stirnrohr und somit zuletzt auch mit der Batterie verbinden. So können sich diese Differenzen erst gar nicht aufbauen und dann solltest du Ruhe mit deiner E-Zündung haben.
    Warum bei der S51 im Original kein Massekabel zum Motor vorgesehen ist, ist für mich unerklärlich. In dem alle Massepunkte mit Kabeln verbunden sind, können sich die Elektronen fast ohne Widerstand überall hin bewegen und die Gesamtmasse des Mopeds ist somit ausgeglichen.

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Mensch Deutz, du bist aber auch ein Giftzwerg. Wie zum Geier kommst du darauf das tagchen das meint? Ehrlich, das ist keine rhetorische Frage. Nichts, aber auch gar nichts weist darauf hin dass er auch nur irgendwie versucht da zu widersprechen. Vielleicht müsstest du dich nicht so oft über die anderen ärgern, wenn du nicht irgendwelches Zeug in deren Beiträge interpretierst.


    Wir wollen hier Leuten helfen , und Tagchen hat wiederholt geschrieben das an dieses Fahrzeug keine Masseverbindung rangehört , was soll das , wenn der Motor keine Masse bekommt gibt es keinen Funken , egal ob es original montiert war oder nicht , Hauptsache ist doch das der Motor läuft .
    Wenn der Fragesteller es absulut original möchte wird Er schon danach fragen , aber für unseren Fragesteller ist es wohl erstmal wichtiger das sein Fahrzeug läuft .
    Sollte Er dann auf original umrüsten wollen können wir Ihm ja sagen wie man es bewerkstelligen kann
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Kemberg
    Beiträge
    10

    Standard

    Masseleitung ist gelegt. Auch wenn orginal keine drann ist, macht aber Sinn. Und bitte nicht streiten. Damit ist mir auch nicht geholfen.
    Die Widerstandswerte stehen im orginalen Reparaturhandbuch (hat man doch, oder?) unter Prüfwerte und Einbaumaße.
    So, diese Woche nochmal neues Zeug besorgt und dann los. Und hoffendlich...........

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ja haben schon, aber lange nicht mehr rein geschaut . Hatte mir extra die letzte Ausgabe besorgt. (31.7.1988, veröffentlicht 01.12.1989) Seite 137-145

    Gesamtwiderstand soll (24...30ohm) betragen
    Der Geber R1 an Klemme 3 (mit abgeklemmter Klemme 3) soll aber 12...15ohm haben
    Und R2 (abgeklemmte Klemme3 und Geberoberseite (ohne Leitung)) auch 12...15ohm mit der Einschränkung, dass der Unterschied maximal 0,5ohm ist.

    ------------>Dein Geber ist schon mal mit 14,6 ohm in Ordnung

    Zündladespule (Klemme 14 zu Masse) hat bei mir 540ohm.


    Für die Prüfung der EMZA nutze ich im übrigen der EEZ004
    Angehängte Grafiken
    Geändert von tagchen (27.02.2012 um 11:41 Uhr)
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Kemberg
    Beiträge
    10

    Standard

    Ja, genau so ein Ding hab ich auch. Mittlerweile kann ich sagen, Geber und Ladespule wieder alles i.O.. Aber schlag mich tod blos wegen einer zusätzlichen Masseleitung oder besser ohne diese soll das Steuerteil durchknallen. Ist schon komisch. Schaun wir mal. Gruß, Jens.

  9. #25

    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Jens,

    wie ist das nun ausgegangen, ich habe diese Problem auch. Hält das Steuerteil mit der zusätzlichen Masseleitung?

    Schönen Tag noch.

  10. #26
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Kemberg
    Beiträge
    10

    Standard

    Also an der Masse liegt es nicht. Hätte mich auch gewundert. Da wäre zu DDR-Zeiten ja nicht ein Moped funktionell gewesen.
    Ganz einfache Sache, die Aufnahme für die LIMA im Motorgehäuse war ein wenig ausgeschlagen. So das der Rotor immer wieder an die Spulen streifte. Ende vom Lied: Gehäusehälfte erneuert, Problem war gelöst.
    Der Fehler steckt manchmal im Detail.

  11. #27
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von JensWinkler Beitrag anzeigen
    Gehäusehälfte erneuert, Problem war gelöst.
    Der Fehler steckt manchmal im Detail.
    Da die Motorgehäuse im Zusammenbau ausgespindelt wurden, gehören sie auch zusammen. Die eingeschlagenen gleichen Nummern auf beiden Gehäusehälften zeugen davon.

    Die Verwendung von verschiedenen Gehäusehälften kann üble Folgen nach sich ziehen. So können Verspannungen in den Lagern deren Verschleiß erheblich steigern..... Ich hatte allerdings auch schon Motoren, wo das funktioniert hat. Ist eben Glücksache.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  12. #28
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Kemberg
    Beiträge
    10

    Standard

    Guten Morgen,
    immer schön entspannt bleiben. Die Motorhälften gehören zusammen. Ich gehe davon aus daß das irgendwo logisch bzw. Grundwissen ist. Trotzdem Danke für den Hinweiß. Andere wissen es wahrscheinlich nicht.
    Gruß, Jens.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Elektronikzündung
    Von Matze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 16:30
  2. Elektronikzündung
    Von Simsonfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2004, 14:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.