+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Soll das etwa das "Wärmeproblem " sein ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard Soll das etwa das "Wärmeproblem " sein ?

    Hallo,nun hatte ich gestern endlich mal Zeit eine längere Ausfahrt mit meiner Kr1/1 zu machen.Die ersten 10 km lief alles optimal,aber dann gings los.Beim beschleunigen fing sie an zu stottern und ruckeln,hat sich aber dann wieder gefangen und gut weitergezogen.Hauptsächlich wenn ich runtergeschalten habe.Sie ist aber nicht ausgegangen,auch prima angesprungen nachdem ich mal kurz anhielt.
    Nun hatte ich letztens eine neue Zk eingebaut (AKA Isolator 240 ).Die hab ich mal rausgeschraubt,und festgestellt das sie meines Erachtens zu hell ist,kaum rehbraun(gesamt ca 100 km gelaufen)Das sollte doch auf zuviel Frühzündung hindeuten ,oder ?
    Die Zündung ist eigentlich optimal eingestellt,oder eben auch nicht.
    Der Vergaser kann es ja eigentlich nicht sein weil es ja die ersten km ging.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Lass uns nicht rätseln, ob der ZZP richtig sein könnte oder vielleicht doch nicht. Prüfe und korrigiere ihn selber. Alles andere ist Kaffesatzleserei.
    Wenn die AKA Zündkerze Schwierigkeiten andeutet, dann probiere mal eine Qualitätskerze von
    Isolator: M14-260
    NGK: B8HS
    Bosch: W3AC



    Wenn es der Vergaser eigentlich nicht sein kann, dann prüfe mal uneigentlich die Benzinversorgung (Wiki).


    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Richtig. AKA Zündkerze wegschmeißen ist immer "Erstens".

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Stottern in höheren Drehzahlbereichen kann auch auf zuwenig Benzin deuten.
    Kontrollier doch mal Vergaser und Spritfluss reinige die Filter und schau wo deine Teillastnadel hängt.
    Falscher schwimmerstand oder ein nicht dichter Schwimmer wären auch leicht zu prüfen.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo,komme grad wieder von ner kleinen 35 km Tour.Mein vorher beschriebenes Problem hat sich verkleinert,also is immer noch da ,auch wenn nicht mehr so heftig wie vorher. Was habe ich seit mein letzten Post gemacht.? Ich habe nochmal die Zündung überprüft. Dazu habe ich den Kolben auf OT gebracht,also in die stellung bei der sich der Schraubenzieher (meßuhr hab ich nicht)nicht mehr nach oben bewegt,allerdings bleibt der Schraubenzieher ne ganze weile dort oben wenn ich am Polrad weiterdrehe bevor er wieder nach unten geht.naja,jedenfalls ist bei Ot der unterbrecher genau 0,4mm auf.Wenn ich dann das Polrad um 20 Grad,(mache das mit dieser Winkelscheibe) zurückdrehe,beginnt der Unterbrecher sich geradeso zu öffnen.Also sollte doch theoretisch mein ZZP stimmen.
    Nun also losgefahren,läuft auch prima,doch nach 10-12 km beginnt sie nach Gaswegnehmen und wiederbeschleunigen etwas zu ruckeln und zu muckern,jedenfalls hat sich dann das Fahrverhalten merklich verändert.
    Den Vergaser hab ich auch nochmal gereinigt,den Schwimmer eingestellt und der Spritfluß passt auch.
    Was mir aufgefallen ist,das die Kontaktflächen des Unterbrecher sich leicht hin und her bewegen lassen,also nicht deckungsgleich aufliegen.
    Fehlzündungen hatte ich auch zwischendrin gehabt,aber nicht so dramatisch,eher ein verschlucken in etwa.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wie springt dein Moped an wenn es richtig warm gefahren wurde?

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Also wenn Sie warm ist springt Sie ganz normal an,ein zwei mal Kicken und Sie läuft.
    Doch jetzt hab Ich nochmal die Kerze betrachtet,diese ist Schwarz,ölig und Verrußt.
    Nun Spätzündung ?

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Eher Vergaser richtig einstellen deine Kerze sollte rehbraun sein

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Aber nicht an der Standgasschraube drehen um das Fahrgemisch "einzustellen" ... Schwimmer, Düsen, Teillastnadel sind die richtigen Kandidaten.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo,also jetzt habe ich nochmal meine Zündung mit ner Meßuhr geprüft und den ZZP auf 1,5mm vor OT eingestellt.Dabei ist mir aufgefallen das der Kondensator ziemlich leichtgängig in der Fassung steckte und verrutschen kann.Dabei sind nämlich die kontaktfahnen vorne an der Spule gewesen.Nun weiß ich nicht ob das was ausmacht,jedenfalls hab ich den Kondensator erstmal richtig positioniert und etwas fixiert.Werde am We mal ne Testfahrt machen und schauen obs was gebracht hat,den meine schnelle Probefahrt eben mal war garnicht so schlecht verlaufen.
    danke trotzdem erstmal an euch alle.!!!

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Wenn der Kondensator nicht fest an seiner Position sitzt, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass der absolut notwendige Massekontakt vom Kondensatorgehäuse zur Grundplatte schlecht bis gar nicht gegeben ist.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:07
  2. gelöst: "Wärmeproblem" -> Benzinfluss zu gering?
    Von Hanseschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 05:30
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 22:31
  4. Welches "Schwalbebuch" soll ich mir kaufen (51/2E)
    Von arnie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 14:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.