Thema geschlossen
Seite 13 von 26 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 193 bis 208 von 405

Thema: EU will TÜV für Mopeds und Roller


  1. #193
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    .vollsperrung diverser schöner strecken für motorräder aus ähnlichen gründen etc etc.
    die argumentation nachvollziehen kann ich, toll finden kann ichs nicht.
    Hast du mal neben so einer Strecke gewohnt?
    Dann bist du selbst als Motoradfahrer froh über sowas. Endlich am WE auf dem Balkon liegen und nicht mehr 3x am Tag den Rettungshubschrauber über dir kreisen.
    Auch die ganzen Auspufftütten ohne db-Eater sind nur grausam. Das hört man vom weiten und wenn die dann in Gruppen auftreten ist es mit Ruhe und offenem Fenster auch vorbei. Rollst du dann dein eigenes Zweirad aus der Garage wirst du von den Nachbarn fast gelyncht.
    Wie das ohne HU ist, will ich mir erst nicht vorstellen...

    @Wüstenvogel
    Endlich hat mal einer verstanden, was ich sagen wollte. Es gibt keinen rationellen Grund warum 50ccm Zweiräder ausgenommen sind und es gibt mehr Argumente für eine HU als dagegen.
    Und das Ergebnis sieht man an genug Plasterollern und auch auf Treffen. Runtergedrehte Blinker, nicht funktionierende Bremslichter, aber dicke Zylinder sind fast Standart. Das Rücklicht beleuchtet den Himmel besser als jeder Flagscheinwerfer.

    Und wenn dann doch mal die Polizei auf dem Platz auftaucht, wird es schlagartig still und jeder schiebt sein Moped zum Zelt und deckt es ab.
    DAS ist die Realität, die ich seit gut 10! Jahren so beobachte. Und es wird eher schlimmer als besser.
    Ist bei den Plastikrollern ähnlich.

    Dann ist es kein Wunder, dass sich eine Lobby aus Versicherungen, Prüforganisationen, usw. findet, die eine technische Überprüfung fordert und mit Pech auch bekommt.

    Es hilft auch nicht rumheulen und auf die EU schimpfen, sondern sich mit deren Thesen (wie dogmatisch sie auch immer sind) auseinander zu setzen. Erst wenn man die verstanden hat, kann man sachlich argumentieren. Und ehrlich jeder Tote ist ein Toter zuviel. Wenn diese HU nur einen verhindert, hat sie am Ende ihr Ziel erreicht.

    MfG

    Tobias

  2. #194
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    Und ehrlich jeder Tote ist ein Toter zuviel. Wenn diese HU nur einen verhindert, hat sie am Ende ihr Ziel erreicht.

    MfG

    Tobias[/QUOTE]


    An dieser Stelle möchte ich auch auf die immer wieder gern genutzte Original Pneumant (Made in GDR) Bereifung hinweisen, die schon Jahre läuft und sich einfach nicht abnutzen will.....
    Warum etwas auswechseln was noch gut ist, erst neulich habe ich eine sehr schöne Schwalbe gesehen Motor gemacht Verkleidung komplett gepulvert echt schick und was sehe ich Pneumant Reifen!!!!!!!
    Mit tollem Profil und deutlich sichtbaren Rissen zwischen den Profilblöcken,wenn so etwas die HU aus dem Verkehr zieht dann bitte

  3. #195
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Offenbar nicht. Sonst könnte man ja den TÜV für die großen auch gleich abschaffen.
    Aber Krads, PKW und LKW sind doch als solches viel komplexere Systeme. An einem KKR kann man zumindest noch durch eine Sicht- und Funktionsprüfung eklatante Mängel z.b. nicht funktionierends Licht feststellen.
    "Auch gleich abschaffen" gilt nicht dann könnten wir auch die Sektsteuer abschaffen oder interessiert heute noch einen des Kaisers Kriegsmarine??

  4. #196
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    An dieser Stelle möchte ich auch auf die immer wieder gern genutzte Original Pneumant (Made in GDR) Bereifung hinweisen, die schon Jahre läuft und sich einfach nicht abnutzen will.....
    Warum etwas auswechseln was noch gut ist, erst neulich habe ich eine sehr schöne Schwalbe gesehen Motor gemacht Verkleidung komplett gepulvert echt schick und was sehe ich Pneumant Reifen!!!!!!!
    Mit tollem Profil und deutlich sichtbaren Rissen zwischen den Profilblöcken,wenn so etwas die HU aus dem Verkehr zieht dann bitte
    Mein Reden, die Tuner wird es nicht abhalten davon, ihre lustigen Zylinder zu verbauen.
    Aber solche Mängel wird die HU hoffentlich raussortieren.

    Die freiwillige Selbstkontrolle funktionert nicht (meine Erfahrung!), daher müssen wir das leider jetzt alle ausbaden. Begeistert bin ich davon auch nicht. Jedes Jahr ist auch übertrieben, aber alle 2 bzw. 5 Jahre ist noch im Rahmen des Erträglichens.

    Und wenn wir uns mal die HU-Richtlinien durchlesen, 90% der Anforderungen gelten für uns nicht, weil stumpf nicht vorhanden.
    Ein einigermaßen gewartetes Moped sollte das locker schaffen.

    MfG

    Tobias

  5. #197
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hast du mal neben so einer Strecke gewohnt?
    Dann bist du selbst als Motoradfahrer froh über sowas. Endlich am WE auf dem Balkon liegen und nicht mehr 3x am Tag den Rettungshubschrauber über dir kreisen.
    Auch die ganzen Auspufftütten ohne db-Eater sind nur grausam. Das hört man vom weiten und wenn die dann in Gruppen auftreten ist es mit Ruhe und offenem Fenster auch vorbei. Rollst du dann dein eigenes Zweirad aus der Garage wirst du von den Nachbarn fast gelyncht.
    ja ich weiß. deswegen sag ich ja: wenn die leute dort zivilisiert fahren würden und nicht schon aus 5km entfernung zu hören wären, gäbs keinen anlass diese strecken zu sperren.
    ..shift happens

  6. #198
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    So Leuts, am Ende führt das hier doch zu nichts. Wir sind jetzt bestimmt wieder da, wo wir auch schon auf Seite 2 oder so waren. Das Thema ist mit 16 Seiten doch jetzt genug mit seinen Fürs und Widers durchgekaut worden oder meint ihr nicht? Fakt ist, dass wir die Entscheidungen der EU kaum beeinflussen können. Man kann sich jetzt mit Pro und Kontras die Köppe einhauen und trotzdem machen die oben was sie wollen und ich glaube kaum das sich die Verantwortlichen auf einen 16 Seitigen Fred im Schwalbennest berufen werden
    Fakt ist doch: Wenn sie es tatsächlich durchziehen werden einige erstmal mucken aber sich wie an Spritpreise über 2 Euro bald gewöhnen. Wir sind dieser Vision Zero 2 mm näher gekommen und gut ist. Die Vorteile können sich nicht unter den Tisch kehren lassen, also heißt es das beste draus (auch aus den Mopeten) zu machen. Die TÜVaktion würde zu mehr Originalität führen und das sollte ja jeder Nestler nach Lesen der Boardregeln begrüßen ;-)

    PS: Hier sollte mal ein Journalismusunterforum eröffnet werden. Wir Nestler sind im schreiben ja teils unterfordert

  7. #199
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ja, das Thema ist nun schon ziemelich durchgekaut!
    Was ich aber noch sagen will ist, dass IMHO eine HU nur der Anfang sein wird, weil man sehen wird, dass die Unfallzahlen dadurch kaum zurückgehen. Es werden dann weitere Verpflichtungen an den Verkehrsteilnehemer angeordnet. Da wäre eine Helmpflicht für Fahrradfarer noch harmlos. Vielleicht werden dann Ganzkörperprotektoren in neonorange für Moped- und Motorradfahrer eingeführt...?!

  8. #200
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Wieso lässt man die Leute nicht einfach entscheiden, ob sie den Schutz wollen oder für nötig erachten?
    Hast Du Dir schonmal überlegt, daß Du mit dem Führen Deines Fahrzeugs auch ein gewisses Maß an Verantwortung für andere übernimmst - Fußgänger, Radfahrer zum Beispiel? Denen ist es lieber, wenn Du die nicht wegen Deiner unsicheren Kiste (z.B. defekte oder schlecht gewartete Bremsen) über den Haufen fährst.

    Nur mal als Gedankenanstoß - unabhängig davon, wie (un)sinnig ich HU alle Jahre für Mopeds erachte.

    qdä

  9. #201
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Zitat Zitat von Quacksderaeltere Beitrag anzeigen
    Hast Du Dir schonmal überlegt, daß Du mit dem Führen Deines Fahrzeugs auch ein gewisses Maß an Verantwortung für andere übernimmst - Fußgänger, Radfahrer zum Beispiel?
    und genau deshalb passt der Vergleich HU - Protektorenanzug etc. nicht. Keinen Helm zu tragen nennt der Jurist "eigenverantwortliche Selbstgefährdung", anderen schadet es nicht, wenn jemand ohne Helm aufs Auto fliegt. Bei der HU geht es aber gerade auch um die Gefährdung anderer durch mängelbedingte Unfälle.

  10. #202
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von wüstenvogel Beitrag anzeigen
    und genau deshalb passt der Vergleich HU - Protektorenanzug etc. nicht. Keinen Helm zu tragen nennt der Jurist "eigenverantwortliche Selbstgefährdung", anderen schadet es nicht, wenn jemand ohne Helm aufs Auto fliegt. Bei der HU geht es aber gerade auch um die Gefährdung anderer durch mängelbedingte Unfälle.
    Das passt vielleicht nicht mit der HU, aber ein Helm zu tragen ist Pflicht! Wo ist da die Eigenverantwortung?

  11. #203
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    So lange die Allgemeinheit für die medizinische Versorgung von Unfallopfern (mit)zahlt, halte ich es für richtig, dass zumindest dem gröbsten Leichtsinn von Seiten dieser Allgemeinheit ein Riegel vorgeschoben wird. Natürlich ist es schwer, da irgendwo die Grenze zwischen Bevormundung und Eigenverantwortung zu ziehen und das wird auch jeder etwas anders bewerten. Aber ich denke, bei so Dingen wie Helm und Sicherheitsgurt dürfte weitestgehend Einigkeit darüber bestehen, dass das sinnvolle Maßnahmen sind.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #204
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Das passt vielleicht nicht mit der HU, aber ein Helm zu tragen ist Pflicht! Wo ist da die Eigenverantwortung?
    Die ist 1976? genau mit der gleichen Argumentation eingeführt worden, wie es jetzt eine HU geben SOLL.

    Davor war es eigentverantwortlich.

    MfG

    Tobias

  13. #205
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Angesehen von irgendwelchen Pflichten und Vorschriften, ohne irgendwelche Schutzbekleidung/Helm schädigt man im Allgemeinen nur sich selbst. Wobei man da auch wieder durchaus Beispiele konstruieren kann, die das Gegenteil sagen: Dicke Hummel klatscht ohne Helm gegen Kopf --> Fahrer kurz abgelenkt --> fährt mit der Simme ein Kind platt was vor ihm auf die Straße gelaufen ist. Und sag nicht dass das nicht geht, bei uns wurden auf der Rheinbrücke schon zwei Fußgänger von Radfahrern getötet (die waren allerdings besoffen, anderes Thema). Macht euch einfach klar: JEDES Fahrzeug ist ein potenzielles Mordwerkzeug! Daher sollte jedes Fahrzeug (auch das 25 km/h-Mofa) nach bestem Wissen und Gewissen gewartet sein. Wer das nicht schafft, muss entweder Geld für die Werkstatt ausgeben oder zu Fuß gehen/ÖPNV fahren. Und da viele Leute, wie man ja inbesondere in Suhl sehen konnte, es mit der Wartung nicht so ernstnehmen --> Thema dieses Threads. Hätten ALLE mal ein bisschen mehr Sorgfalt walten lassen, gäbe es jetzt diese Diskussion nicht.

  14. #206
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Also ist einen Helm tragen doch keine Eigenverantwortung?!
    Das habe ich ja weiter oben schon geschrieben:
    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Die Krankenkassen-Lobby will nämlich auch nicht mehr soviel Geld für die Schürfwunden der Mopedfahrer zahlen.
    Na ja, wie dem auch sei, ich will jetzt nicht darauf herumreiten. Wenn eine HU kommt, muss man halt zum TÜV.

    Welche anderen/neuen Beschlüsse kommen, sieht man später.

  15. #207
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Hallo Zusammen,

    soweit ich das sehe, kommt die HU für alle Kleinkrafträder, also auch für die bis 25 km/h. Nur Pedelecs werden wohl ausgenommen, denn sie gelten ja als Fahrräder (250 W, 25 km/h, elektrisch, reine Pedalsteuerung).

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  16. #208
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    soweit ich das sehe, kommt die HU für alle Kleinkrafträder, also auch für die bis 25 km/h.
    Obwohl da was von ab 40Kmh steht??
    Wer will da jetzt wen verschaukeln?

    solong...

Thema geschlossen
Seite 13 von 26 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Mopeds
    Von Simichris im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 21:44
  2. Gab es mal Mopeds von Ford?
    Von micmengi im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.