+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 43 von 43

Thema: evtl Wellendichtring hinüber?!


  1. #33
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    @ gonzzo
    Bei manchen Dingen hilft es ja wenn man die Mutter ansägt oder sprengt .Ich bin nur hier nicht wirklich im Bilde wo genau besagte Mutter ist
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  2. #34
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Welche wird er wohl meinen?
    Er soll doch erstmal die Karre testen, bevor es hier ans Muttersprengen geht. Außerdem hat nicht jeder ein solches Gerät.
    Sägen ist im übrigen auch schlecht.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #35
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von brückenschläfer Beitrag anzeigen
    Ich bin nur hier nicht wirklich im Bilde wo genau besagte Mutter ist
    Ja, das wissen wir mittlerweile...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #36
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Ist ja gut .Ich bin ja schon still
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  5. #37
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich will dir nicht den Mund verbieten, aber man darf ja ruhig erst einmal anraten, das Moped zu testen, bevor man Muttern sprengt. Den AUfwand könnte man sich ja auch sparen, oder?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #38
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    @gonzzo
    Oh jetzt habe ich verstanden was du meinst .Ich bin selber ja auch der Meinung das man nicht alles aufmachen soll obwohl es läuft .Ich selber hätte auch erst getestet ob das Motörchen auch so läuft
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  7. #39
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    @Gonzzo: Wenn's den Dichtring auf der Kupplungsseite rausgedrückt hat, und der nur irgendwie wieder reingehebelt wurde, wird man das Primärritzel sicher nicht aus purer Langeweile demontieren wollen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #40
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Okay, okay, aber wie er schreibt, fährt sie ja wieder. Drum würde ich es bis zum nächsten Mucken dabei belassen. Aber auch nur deshalb, weil er anscheinend nicht die Mutter von der Welle bekommt. Mit entsprechendem Werkzeug 5 min Arbeit.
    Entweder holt er sich Hilfe, oder versucht es mit Prellschlägen.(Schlagschrauber/Werkstätten hat auch nicht jeder um die Ecke)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #41
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    Entschuldigung, wenn es zu Missverständnissen kam...

    Der Motor läuft wieder, jedoch würde ich gern auch den linken WeDiRi austauschen (weil man die doch meiner Kenntnis nach möglichst zugleich wechseln sollte).

    Das große ABER besteht darin, dass ich die Mutter auf dem Primärritzel nicht lösen kann, und somit nicht das Prmiärritzel entfernen kann, und somit nicht den kupplungsseitigen WeDiRi wechseln kann...

    Euren Meinungen entnehme ich schon, dass ich es erstmal dabei belassen sollte und einfach fahren sollte bis das Moped wieder rumzickt.

    Ich bin nur der Typ, der ungern Probleme aufschiebt, daher hätte ich den Simmerring schon gern ausgetauscht... aber egal.

    Danke nochmals =)
    Jonas

  10. #42
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Du schiebst keine Probleme auf, sie fährt, also fahre sie.
    Andernfalls kannst du auch gleich viele andere Dinge tauschen, die Verschleiß erleiden und in naher Zukunft Probleme machen könnten!
    Das man WeDI Ri´s paarweise tauscht ist kein Gesetz. Mal mit Prellschlägen versucht? Kurze kräftige Schläge (Gummihammer oder gleich 100g Hammer) auf den Schraubenschlüssel zur Unterstützung beim hebeln?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #43
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von zauberlehrling Beitrag anzeigen
    Dazu hab ich den Zylinder abgebaut und den Kolben mit 2 Hölzern blockiert.
    Oje, gibt ja alternativ zum Spezialgerät so ne handvoll Pfuschermethoden, aber den Kolben mit 2 Hölzern zu blockieren gehört eindeutig nicht zu den geigneten.
    Die "beste" Pfuschermethode ist das blokieren der Räder mit was relativ weichem, was der Belastung aber trotzdem Stand hält, Holz, oder einfach einen Lappen zB.
    Alles was die Kraft über den Kurbelarm überträgt ist nicht so gut, auch dein Kolben könnte da leiden.
    Kolbenstopper zB ist ähnlich schlecht

    Wenn du die Zahnräder direkt blockierst kannst da ohne Angst ums Material auch mal nen größeren Hebel ansetzen auf die Ratsche obendrauf oder was du da hast, oder zB mit sonem Verlängerbaren Radmutterschlüssel oder so. Ein kurzer, dosierter Hammerschlag auf den Hebel kann da sicher auch nicht Schaden.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. kurbelwelle hinüber???
    Von elec_105 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 11:31
  2. evtl. zündungsproblem?
    Von sr50_dd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 19:33
  3. Getriebe hinüber?
    Von Harlekin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 20:44
  4. Motor ist hinüber
    Von arminpf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 01:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.