+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Fahrverbote


  1. #17
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Wenn das stimmt mit dem Feinstaub, dann müsste es Plaketten nach Reifenaufstandsfläche und "Durchdreh"fähigkeit geben. Ich dreh' auch gleich ma durch, alles was dann im Wege steht, wird zu Feinstaub verarbeitet.
    Das ist alles so'ne bekloppte Sache, Hauptsache die Herren vom Amt haben wieder was Neues zum Verwalten. Das wird noch massive Schwierigkeiten geben bei der Umsetzung, das sag' ich Euch allen jetzt aber mal.
    Was ist denn, wenn ich mir ' ne grüne Plakette kaufe und die ans Auto bappe?
    Ab in Kahn, oder was? 1000 Euro Strafe, wie z.B. für's Rauchen?
    Echt ey, irgendwann hört's doch mal auf mit diesem beschissenen Regelungs-Verordnungs-Regulierungs-Überwachungswahn.

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Hm irgendwie klingt ddsa mit dem gesetz so wie wir haben kein bock due ursache zu bekömpfen, also bekommt der steuerzahler/Bürger eins auf die mütze.

    damit ist dsa problem dann nciht aus der welt aber alle fühlen sich toll
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  3. #19
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    dass ist das land der vollidioten...

    was sich manche politiker bei der "arbeit" oder besser beim kaffee trinken denken ist doch fürn arsch...

    a.d.i.o.z.

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    allet sch...

    Berlin hat nach 17 Jahren wieder eine Genze!!
    Angehängte Grafiken

  5. #21
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Tja die Damen und Herren in Berlin sind halt nicht ausgelastet. Aber andererseits braucht ein sinnvolles Extra, wie das Stopp-Schild am Bahnübergang, über 10 Jahre und es hat sich immer noch nichts getan. Das wird zerredet, statt einfach ein Gesetz zu erlassen, die Schilder nachzurüsten und so möglicherweise jedes Jahr einige Menschenleben zu retten.

    Aber man muss gar nicht so weit weggehen, auch Lokalpolitiker sind oft nur Vollpfosten. Vor zwei Jahren wurde unsere Zufahrtstraße saniert. Das ist so, dass es genau genommen zwei Einfahrten sind, zwischen denen sich eine Bushaltestelle befindet. Vor dem UMbau war das so geregelt, dass man immer nur die jeweils rechte Zufahrt nutzen konnte, also wie im Kreisverkehr fahren musste, um in unsere Straße einzubiegen. Das war durch Einbahnstraßenbeschilderung geregelt. Hintergrund war und ist, dass die Zufahrten für Gegenverkehr zu schmal sind und dass, wenn man die linke Zufahrt nutzt, man die Hauptstraße nicht einsehen kann.

    Nach dem Umbau verschwanden die Schilder und jeder kann fahren wie er will. Ich warte nur auf den Tag, bis es mal richtig knallt. Auf Nachfrage beim Straßenverkehrsamt wurde mir nur in überheblicher Weise mitgeteilt, dass sich da Experten damit befasst hätten und dass das so in Ordnung wäre. Dabei hat sich an der Straßenführung und auch an der Fahrbahnbreite absolut nichts geändert und auch die sichtbehindernden Gebäude stehen noch. Da bekommt man Kriesel im Hirn, wenn man solche Antworten bekommt. Bloß gut für diese Birnen, dass das Waffenrecht in Deutschland so streng ist.

  6. #22
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Aus dem anderen Thread:
    Zitat Zitat von Baumschubser
    Und dann fordern diese Idioten in Berlin auch noch, dass der kleine Mann auf Flugreisen verzichten soll. Diese Schmarotzer sollen einfach alle nach Berlin umziehen, dann brauchen die auch nicht jeden Freitag zu ihren Frauen nach Hause in den Westen fliegen.
    Das machen die nicht jede Woche, sondern jeden Tag. Bonn-Berlin und Berlin-Bonn, morgens und zum Feierabend. Die Berliner und die Bonner Idioten übrigens. Die fliegen andauernd hin und her. Kassieren tun die dafür auch noch. Da gibts Zulage für.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Fahrverbote für Oldtimer , macht was dagegen
    Von Simsonsucht im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 13:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.