+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Frage zum Getriebe beim Duo 4/1


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    17

    Standard Frage zum Getriebe beim Duo 4/1

    Hallo liebe Duofreunde, hier wieder mal eine Frage für Euch:

    Ich konnte beim Duo den Leerlauf nicht mehr bzw. nur nach langem suchen finden - der Motor wird jetzt überholt und ist bereits nach Anleitung zerlegt.
    Welche Getriebeteile sind besonders anzuschauen, wenn der Leerlauf nicht einwandfrei einrastet? Wo muss ich besonders auf Verschleiss achten?

    Und: Im Getriebe gibt es ein Zahnrad, das in der Mitte der Flanken eine Rille für die Schaltgabel hat. Auf der einen Seite sind die Zahnflanken breiter wie auf der anderen. Wenn ich das Zahnrad montiere, schaut die breitere oder die schmälere Zahnflanke in meine Richtung?

    Viele Grüße
    Thomas

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn man den Leerlauf nicht findet muß man das Getriebe neu einstellen.

    Da ist kein Bauteil für Verantwortlich...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn der Leerlauf nicht einrastet, dann schau dir die Schaltwelle an, auf der die Schaltgabel hin und her geschoben wird. Außerdem und besonders die Feder und die Rastkugel in der Schaltgabel. Ist die Feder verbogen oder die Stahlkugel abgeschliffen, dann rastet die Kugel nicht richtig in dem Freistich der Welle ein. Vorsicht! Beim Rausziehen der Welle aus der Schaltgabel schnippt die Rastkugel und die Feder gerne mal weg und verschwindet im Gully oder den unendlichen Weiten des finsteren Kellers.

    Die Zahnräder des zweiten Ganges werden so rum eingesetzt, daß die schmale Seite nach links (bzw. bei der Montage nach oben) zeigt.

    Frag ruhig, sollst ja was lernen. :)

  4. #4
    Tankentroster Avatar von oldifreak
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Strasburg
    Beiträge
    192

    Standard

    Beide Zahnräder müssen mit der schmaleren Seite zu dir zeigen !!!

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von waldii88
    Registriert seit
    17.06.2012
    Ort
    Wurzen
    Beiträge
    80

    Standard Helft mir!!Suche ergab kein Erfolg.

    Hallo,
    ich habe auch das Problem das ich beim fahren keinen Leerlauf finden kann.

    Ich habe die Schaltung und Kupplung nach Anleitung eingestellt.

    Nun habe ich wieder 3 Gänge und die gehen auch gut rein ,bloß dazwischen sind,so wie ich gelesen habe,auch Leerläufe.Diese sind aber nicht bei laufenden Motor zu finden.

    Welchen Einstellschraube muss ich wie verändern um ein optimales Ergebnis zu erhalten?

    Muss dazu sagen das,dass duo bestimmt seit über 20 Jahre nicht mehr gelaufen ist.

    Achso Halbautomatik Motor ist drin ,ist ein Originales 4\1

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das hat eher etwas mit der Kupplungseinstellung ( oder verschlissene Lamellen der Kupplung ) oder auch mit falschem Öl zu tun haben


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von waldii88
    Registriert seit
    17.06.2012
    Ort
    Wurzen
    Beiträge
    80

    Standard

    Also falsches Öl können wir ausschließen ,die Kupplung habe ich eingestellt wie folgt:die Konterung gelöst
    und die andere Schraube habe ich bis Anschlag rein geschraubt und eine halbe Umdrehung zurück sowie es auch in der Rep-Anleitung steht.
    Konterung wieder fest

    Könnte es sein das ich die Einstellschraube zu weit rein geschraubt habe?

    Tour das Duo wie bei der Schwalbe im 3.Gang hoch bis Drehzahlanschlag?Weil das machts nämlich nicht also zumindest nicht so hoch wie bei meiner 3 Gang Schwalbe,
    das heißt das Duo wird zwar schneller aber der Motor dreht nicht so hoch.

    naja ansonsten dreh ich die Schraube noch mal ein Stückchen heraus und schaue ob es sich verbessert oder ist dies nicht so sehr ratsam?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von waldii88 Beitrag anzeigen
    und die andere Schraube habe ich bis Anschlag rein geschraubt und eine halbe Umdrehung zurück sowie es auch in der Rep-Anleitung steht
    .....

    Könnte es sein das ich die Einstellschraube zu weit rein geschraubt habe?
    ....
    naja ansonsten dreh ich die Schraube noch mal ein Stückchen heraus und schaue ob es sich verbessert oder ist dies nicht so sehr ratsam?
    Da steht nicht, dass Du bis zum Anschlag reinschrauben sollst, sondern bis zum spürbaren Anschlag. Das ist ein gewaltiger Unterschied, weil dazu ist ein wenig Fingerspitzengefühl notwendig, um das zu spüren.
    Schau Dir dazu DAS BUCH Seite 110ff an.

    Peter

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja hat Er denn das Buch ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von waldii88
    Registriert seit
    17.06.2012
    Ort
    Wurzen
    Beiträge
    80

    Standard

    alles klar da guck ich gleich nochmal

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von waldii88
    Registriert seit
    17.06.2012
    Ort
    Wurzen
    Beiträge
    80

    Standard

    so habe heute früh noch mal nachgeschaut und es noch mal probiert und es ist das selbe in grün dafür finde ich im Standgas nun den Leerlauf,werde es nachdem ich es vom Lackierer wieder abhole mal in die Werkstatt geben,vielleicht hat mein Mechaniker noch eine Idee...ansonsten fuhr es heute früh 25 km sehr gut ohne Probleme...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Habicht Getriebe
    Von Schwalbenschwammy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 12:02
  2. Frage zum Getriebe.
    Von bpshop99 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 17:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.