+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zum Kolbenhemd (M35er), Bruchstelle


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Standard Frage zum Kolbenhemd (M35er), Bruchstelle

    Hey Leute,

    Hab mir vor paar Tagen diesen MEGU-Kolben (40,20) zugelegt, für meinen M53. Da ich morgen meinen Zylinder ausschleifen lasse, hatte ich mir meinen neuen Kolben nähr angesehen und habe folgendes entdeckt.

    20140107_194909.jpg20140107_194632.jpg

    An der markierten Ecke ist etwas weggebrochen, vom Kolbenhemd. Ist das schlimm, wenn ich den trozdem baldigst einbauen möchte ? Hab mal gefühlt, und ein fühlbarer Grad befindet sich nicht an der Stelle ... und wenn ein leichter Grad drin' ist, ist es furchtbar gravierend ?

    Und noch eine letzte Frage: Mein Kolben hat oben ein Löchlein ( Villt von der Drehbank ? ) Viele sagen, es sei kein orginaler Kolben ... er hat das MEGU Zeichen im Hohlraum .. was sagt ihr ?

    Frohes Neues, und danke :)

    Meine Simson:
    Simson S50 B2
    M53 Motor
    VAPE
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wegen den fehlenden Stück würde ich mir an dieser Stelle keine großen Gedanken machen.
    Das Loch ist von der Drehbank richtig erkannt.

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ob originale Megukolben diese Bohrung am Kopf hatten, ist mir nicht bekannt.

    Ich glaube nicht, dass die Ecke am Kolbenhemd gravierend ist. Vielleicht solltest du sie vorsichtig mit feinem Schmirgelpapier glätten.
    BLECH STATT PLASTIK!

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Ich denke mal es ist ein originaler, sieht zumindest sehr danach aus.

    Die kante würde ich mit ner feinen Feile entgraten oder mit feinem Schleifpapier ran gehen, danach reinigen und bedenkenlos verbauen.

    Gruß Robin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Kr 51/1 K Rahmen, neue Frage mit Bild
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 13:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.