+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Frontlicht und Rücklicht bei Sr50


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    64

    Standard Frontlicht und Rücklicht bei Sr50

    Hallo, ich hab das problem das mein Frontlich oft einfach ausgeht. Beim Start ist es noch kurz an und nach 3-4sek geht es aus. Dann beim Fahren ist es auch aus außer ich drehe sehr sehr hoch, dann geht es an. Als ich gerade nach hause kam war es aus und als ich viel Gas gegeben hab da ging es an, jedoch das Rücklicht war aus. Was kann der Fehler sein?
    Mfg HazZzard

  2. #2
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Schau Dir erst einmal die Kontakte an.
    Birnenfalssung und dann weiter die Verkabelung checken.

    Miss auch mal die Wechselspannungen an den Birnen.

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Klingt nach einem Defekt in der Elektonik. Was für ein Modell hast du? Die Modelle mit Halogenlicht haben einen Wechselspannungsregler, der die Spannung am Scheinwerfer bei 12V bzw. 13.x Volt konstant hällt. Der könnte defekt sein und nicht mehr richtig regeln.

    mfg

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Pirazzi
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    278

    Standard

    Das könnte auch an korrodierten Kontakten liegen. War bei mir genauso, da ging bei Standgas kein Licht. Erst bei höheren Drehzahlen hat das Vibrieren wohl den Kontakt hergestellt (beim Schalten ging das Licht dann wieder aus).
    Am Besten mal die Kontakte unterm Tacho kontrollieren und mit Polfett bearbeiten.

    Evtl. könnte auch das entsprechende Kabel an der Grundplatte lose sein.

    Es klingt auf jeden Fall nach Wackelkontakt, der bei Vibration mal geht, mal nicht.

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Der Fehler liegt mit der höchsten Wahrscheinlichkeit an der Kontaktleiste unter der Verkleidung. Dort kommen mehrere Kontakte in Frage, am besten alle nacheinander mal abmachen, säubern soweit möglich, ggf. etwas zusammen drücken mit einer Zange und dann könnte das Problem schon vergessen sein. Die Kontaktleisten gibts vereinzelt auch noch neu zu kaufen, ist eine lohnenswerte Investition. Achte aber auf die genaue Nummer (steht drauf), es gibt da etliche verschiedene.

  6. #6
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Kontaktspray könnte auch helfen - aber abziehen sollte man ohnehin

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    Die Leitungsverbinder beim SR50 müssen jeweils drei Doppelbrückrn haben.
    Gruß Michael

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Irrtum, die sind bei jeder Zündungsvariante anders und unterscheiden sich auch zwischen 6V und 12V.

    @pug: Logisch, die Pflege hinterher darf man nicht vergessen, womit das mal an anderer Stelle heiß diskutierte Thema Wartung wieder angeschnitten wird.

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    Entschuldigung
    Gruß Michael

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Macht ja nix, jeder lernt hier immer noch was dazu, geht mir nicht anders. :wink:

    Die Dinger kann man aber bei Umrüstungen problemlos umbauen. Die kann man öffnen und umstecken und bekommt die auch wieder gut verschlossen. Das kann man auch für eine finale Reinigung nutzen. Es gibt nämlich nicht mehr jede Version an jeder Ecke neu zu kaufen. Allerdings kann man beim Vorhanden sein einiger davon aus jeder Version eine andere benötigte machen, wenn man vom Innenleben ausreichend Teile hat.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    Genau so habe ich es gemacht,und siehe da Heute kamen dann die Verbinder waren vergriffen.Naja habe ich ersatz für meinen nächsten Aufbau.

    Gruß Michael

  12. #12
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Nur mal so ein Stichwort wegen der Verbinder;

    Teilemarkt!

    Dort haben wir letztes Jahr erst verschiedene recht günstig abgegriffen (neu!)

    Qdä

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ottendorf z.B., da gibts die immer wieder neu in der Grabbelkiste zwischen 2 und 5€ das Stück. Man muss halt nur schauen, welche man braucht oder man nimmt einfach einen mehr mit und macht sich seinen dann passend zurecht.

  14. #14
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @schubser,

    Ottendorf auch. Wir hatten mehr Erfolg in Leipzig auf der Oldthema (richtig geschrieben?). Wann ist eigentlich Ottendorf dran (ich bin jetzt einfach mal zu faul mich schlauzumachen) - 2. Wochenende im März?

    Qdä

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von QuacksDerÄltere
    @schubser,

    .......................... 2. Wochenende im März?

    Qdä
    Genau. 2. Sonntag im März.

    Ob ich hinkommen kann, weiß ich noch nicht, muss arbeiten. Mal schauen, ob wenigstens Spätschicht möglich ist.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    64

    Standard

    So... Tut mir leid, dass ich mich lange nich gemeldet habe, aber ich war übers Wochenende außer Lande.
    Hab mich dann heute mal drangesetzt. Also so wie es scheint geht das Frontlich nun nachdem ich die Kontake gesäubert habe. Es brannte dauerhaft im Standgas.
    Bei dem Rücklicht suchte ich verzweifelt nach dem unsauberen Kontakt bis ich jeden fast 2 mal durch hatte... Dabei stellte sich am Ende heraus, dass nur der eine Faden der Birne kaputt war..... Beim Bremse ziehen glühte sie vorher nämlich auch immer auf.
    Naja ich hoffe, dass die Probleme nun beseitigt sind.
    Wiedermal Danke an Alle =) Super Board hier, noch nie enttäuscht worden
    Mfg HazZzard

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rundes Rücklicht gegen eckiges Rücklicht tauschen beim SR50/
    Von Rollerfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 14:48
  2. KR51 Frontlicht & Rücklicht schwach
    Von Schwalbenegon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 11:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.