+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Wie Führerscheinklassen nachweisen wann gemacht


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    AALEN
    Beiträge
    62

    Standard Wie Führerscheinklassen nachweisen wann gemacht

    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem:
    Da ich in der ehem. DDR 1979 meinen Mopedführerschein bekommen habe, durfte ich damals dann stolze 50 - er Masch. fahren !!!
    Später folgte dann der PHW - Führerschein.

    1990 siedelte ich in den Westen über (bitte keine Jubel - oder Buhrufe), jedenfalls bekam ich dort nen neuen Führerschein.
    Nun habe ich erfahren das ich wenn ich den 50-er vor 1980 gemacht habe auch 125-er fahren darf !!!

    Doch das Problem: In meinem jetzigen Führerschein steht das Ausstellungsdatum von 1990 !!! Also nicht - wann ich was gemacht habe. Das stand glaube ich auch nicht im alten DDR-Führerschein, sondern das Ausstellungsdatum vom letzten Führerscheintest, also PKW !!!

    Gibt es da eine Möglichkeit irgendwo nen Nachweis zu bekommen - WANN - ich die Mopedprüfung gemacht habe ???

    Will mir unbedingt ne 125 - er zulegen, aber ohne jetzt mit 44 nochmal den Führerschein deswegen neu zu machen !!!


    Besten Dank im Voraus !
    Gruß

  2. #2
    Tankentroster Avatar von fragman
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    228

    Standard

    hmm

    ich würd mal folgendes versuchen: in der stadt/gemeinde/landkreis wo du damals denlappen gemacht hast zum strassenverkehrsamt gehen und nach ner karteikartenabschrift fragen. wenn einer noch unterlagen hat, dann die.

    gruss fragman

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Die 125er sind an den alten 3er Führerschein gekoppelt, nicht an irgendeinen Mopedschein der Klassen 4 oder 5. Es zählt also das Datum des PKW Führerscheins.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    AALEN
    Beiträge
    62

    Standard

    Hi!

    Habe deinen Tip schon befolgt und Kontakt aufgenommen per eMail.
    (Wohne inzwischen ca. 600km weit entfernt, deshalb ist das so am Besten)

    Vielen Dank nochmal - mal sehen was bei rauskommt !!!



    Jetzt habe ich doch noch Hoffnung !!!
    __________________________________________________ __

    Laut H.J. hat sich meine Hoffnung ganz schnell wieder zerschlagen - was stimmt denn nun ???

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Es stimmt, was H.-J. geschrieben hat. Diese Ausnahmeregelung ist stets an den PKW-Führerschein gebunden. Der Mopedschein war in Ost und West nur für Moped, nichts anderes. (mal abgesehen von diesen 25km/h Gehhilfen auf vier Rädern)

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Jein.

    DIe 125 Klasse wurde ausgeteilt als Ersatz der offenen 50er Klasse.

    Damals war einzige Beschränkung 50 ccm und da kamen Mopeds raus mit Geschwindigkeiten von 80 - 90 km/h

    Das wurde dann ja beschränkt mit 50 ccm und 50 km/h

    Aber imho war in der DDR eh nie ne offene 50er Klasse also haste so oder so kein "Ersatzrecht" auf was besserers weil es dir nie zustand
    ( im Gegensatz eben zu der offenen 50er Klasse dies heute nicht mehr gibt. Dafür halt als Ersatz 125 ccm )

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Fürn alten Sperber brauchte es in der DDR nach meinem Kenntnisstand immer den Motorradführerschein. Im Westen dürfte man den mit einem alten PKW-Führerschein fahren bzw. darf der Ossi das auch, wenn der FS vor 1980 gemacht wurde.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Das fahren von 125er geht nur wenn der PKW-Führerschein vor dem
    1.4.1980 erworben wurde.
    Mit dem Mopedführerschein, auch wenn er aus der DDR ist, kannst du keine 125er fahren, auch wenn du diesen schon 1979 gemacht hast.

    mfg Gert

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator
    Hallo,

    Das fahren von 125er geht nur wenn der PKW-Führerschein vor dem
    1.4.1980 erworben wurde.
    Mit dem Mopedführerschein, auch wenn er aus der DDR ist, kannst du keine 125er fahren, auch wenn du diesen schon 1979 gemacht hast.

    mfg Gert
    Hab ich was anderes geschrieben?

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Nö, ich hab nur noch das genaue Datum mit rein geschrieben.

    mfg Gert

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Achso.

    Mir auch egal, als vormilitärisch gut ausgebilderter Ossi, hab ich nur 2 Löcher in meinem Lappen. Für mich sind lediglich Busse und große Anhänger tabu.

  12. #12
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @experimentator und alle Interessierten,

    ich selbst habe den PKW-Führerschein in der "ehemaligen" erst 1982 gemacht. Trotzdem hat mir die Führerscheinbehörde im vorigen Jahr (also 2007!) bei der Umstellung auf Chipkarte den A1-Lappen zuerkannt. Es scheint offenbar ein gewisser Spielraum vorhanden zu sein, denn meine Originalanmeldepapiere (diese graue A6-Karte) lag in der Behörde vor. Aus dieser war auch der Sachbearbeiterin ersichtlich, daß das Datum des Führerscheinerwerbs nach der Frist vom 1.4.1980 lag (und die gute Frau hat das auch so erkannt).

    Qdä

    PS: Es lohnt also meines Erachtens allemal, in der zuständigen Führerscheinstelle nachzufragen. Ein Muß gibt es natürlich nicht, auch keinen Rechtsanspruch, wenn die Frist nach der gesetzlich vorgeschriebenen liegt.

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    AALEN
    Beiträge
    62

    Standard

    Hallo!
    So aufgrund der Meinungen hier habe ich nochmal alles durchsucht UND JETZT PASST MAL AUF !!!!!!


    Grundlage für Informationen dieser Seite ist die
    Anlage 3 (zu § 6 Abs. 7) FeV

    Stand 09.08.2004 (inkl. Berichtigungen / 07.02.2005)
    II. Fahrerlaubnisse und Führerschein nach den Vorschriften der DDR
    Vor dem 03.10.1990 ausgestellte Führerscheine
    Datum der Erteilung der Fahrerlaubnis


    B (beschränkt) nach dem 30.11.54 und vor dem 01.04.80 A1, B, S, L

    B nach dem 30.11.54 und vor 01.04.80 A1, B, BE, C1, C1E, M, S, L


    oder hier
    Mit dem „alten“, vor dem 01.04.1980 erteilten, Führerschein der Klasse 3 oder 4 dürfen auch Leichtkrafträder der Klasse A1 gefahren werden.

    NACHZULESEN AUF !!!

    http://www.fahrlehrerverband-bw.de/0...ge-3-II.htm#aB

    oder
    http://www.fahrlehrerverband-bw.de/0...l_Motorrad.htm

    Was sagt mir das nun ???

    Ich lese daraus das es Möglich ist - oder ???

  14. #14
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @lollek,

    das sagt Dir nichts anderes, als oben schon mehrfach be- und geschrieben wurde. Wenn Du Deinen PKW-Führerschein vor dem 1.4.1980 erhalten hast, hast Du ein Anrecht auf Erteilung des A1-Lappens. Sonst nicht! Wann Du Deinen Mopedführerschein erworben hast interessiert in der Sache keinen.

    Qdä

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    AALEN
    Beiträge
    62

    Standard

    HMMMM !!!

    Sorry - aber lese ich da anders Mopedführerschein (DDR) ist Klasse M.

    Bei M vor 1980 steht beinhaltet heute A1.

    - Lese ich da was anderes ????

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Vor 1980 gabs in der DDR noch gar keine Klasse M. Die Buchstaben angelehnt an die EU wurden erst 1982 eingeführt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann ist der Krafstoffhahn auf und wann zu?!?
    Von Schwalben-Fan1985 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 13:52
  2. Anfeng ist gemacht.
    Von mig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 21:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.