+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gasgriff KR 51/1 K


  1. #1

    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    8

    Standard

    Hi Schrauber!

    Bin ein Schwalbe-Anfänger und hab ne Frage wegen meinem Gasgriff. Hier fehlte der Gummi-Griff, den hab ich jetzt draufgemacht und den Gaszug natürlich so richtig gefettet. Jatzt hab ich aber das Problem dass der Gasgriff selbständig nicht mehr zurückdreht. Fehlt im Mechanismus ne Feder? Oder ist das normal das man bei Bj. 75 immer Vollgas fährt?
    Währ spitze wenn mir einer nen Rat gibt!
    Servus
    Fürsty

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Aufgrund der Konstruktion geht der Gasdrehgriff nicht von alleine zurück.

    mfg gert

  3. #3
    MOD
    MOD ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo,
    für die Gasgriffrückstellung (tolles Wort) ist eigentlich eine Feder an der Düsennadel zuständig, fünktioniert aber nur bei nagelneuen Schwalben auf dem Werksgelände, ab Auslieferung nicht mehr
    Ausserdem ist eine Schwalbe ihrer Zeit schon immer voraus gewesen, sie lief damals schon digital...

    0 oder 1,
    standgas oder Vollgas

    Grüsse MOD

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    der gasgriff der schwalbe ist ja eine wie ein Schneckengetriebe.

    Daher kann die Feder unten schwer die Kraft aufbringen den Giff zu drehen (denn ihre kraft wird ja durchs "Getriebe" verkleinert)

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    ALso ich hatte welche bei denen ging er selbständig zurück aber
    meistens blieben sie an ort und stelle.
    Also mach dir keinen kopf. Und bei längeren fahrten ist das auch
    mal nicht schlecht die hand vom gasgriff nehmen zu können.

    Kommt auch immer darauf an wie aller eingestellt ist. Z.B. die
    amatur von Bremshebel und Blinkschalter, mal lösen und klein
    bisschen in die mit verschieben wenns geht (andere seite entgegen
    gesetzt verschieben). Bowdenzug mal richtig öl und Feder im Gaser
    erneuern, find ich aber alles zuviel aufwand für das eigentlich
    nichtige problem.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gasgriff
    Von mike_2008 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 12:35
  2. Gasgriff
    Von marcanfa1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 16:40
  3. Gasgriff
    Von SCHWALBENMEISTER im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 12:37
  4. Gasgriff
    Von Friedrich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 16:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.