+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gebrochenes Ritzel?


  1. #1
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard Gebrochenes Ritzel?

    Hallo,

    hatte heute nach der Zündung geschaut. dort hatte alles gestimmt - allerdings ist am Ritzel ein Zahn gebrochen. Wie kann das passieren? Kette und die anderen Zähne sehen gut aus.

    Sollte gewechselt werden - oder kann man damit problemlos noch viele KM machen?

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Wenn Dir Einer nen Zahn ausschlägt, kannst an der Stelle noch kauen?
    Wenn die Antwort "nein" ist, liegste richtig.

    Wenn Du so weiterfahren würdest, würden die Kette und das hintere Ritzel auch noch Schaden nehmen.

    Als Denkanstoß stell Dir einfachmal nur die Folgen bei nem Kettenriß, mit anschließendem Blockieren des Hinterrades bei Tempo 60 vor.

    Hört sich böse an, ist aber so.
    Mach neu das Ding.
    Es sei denn, Dein Leben ist eh sinnlos.


    Gruß
    DER
    PATER

  3. #3
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    hast recht - vor allem bei 3-5 Euro!

    Die Frage ist nur, wie und wann der Zahn gebrochen ist? habe im Gehäuse nichts gefunden.

    Kette sieht noch gut aus. Weiss aber auch nicht, wie man eine schlechte Kette erkennt. Hinteres Ritzel habe ich nicht überprüft.

    Tacho zeigt (wenn er immer gelaufen ist) 11600 km.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Vielleicht hat es den abgebrochenen Zahn mit in die Kettenschläuche befördert.

    mfg Gert

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Kette sieht noch gut aus. Weiss aber auch nicht, wie man eine schlechte Kette erkennt
    dazu sag ich mal nur: "aha..."

    schlechte ketten erkennt man daran, dass einzelne rollen gebrochen sind.

    ich empfehle dir das komplette kettenset neu zu machen. sprich kettenräder und kette selbst. wenn du so weiter fährst unterliegt die kette hohem verschleiß. das ist einfach murks. machs neu, und zwar richtig, ein kettensatz hält ewig. kette oder ritzel eizeln neu zu machen ergibt ebenfalls keinen sinn, da sich die komponenten aufeinander einlaufen.
    ..shift happens

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    Kette sieht noch gut aus. Weiss aber auch nicht, wie man eine schlechte Kette erkennt
    dazu sag ich mal nur: "aha..."

    schlechte ketten erkennt man daran, dass einzelne rollen gebrochen sind.

    ich empfehle dir das komplette kettenset neu zu machen. sprich kettenräder und kette selbst. wenn du so weiter fährst unterliegt die kette hohem verschleiß. das ist einfach murks. machs neu, und zwar richtig, ein kettensatz hält ewig. kette oder ritzel eizeln neu zu machen ergibt ebenfalls keinen sinn, da sich die komponenten aufeinander einlaufen.
    GENAU, nicht kleckern sondern klotzen.

    Gruß
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ritzel an S 50
    Von ma_ru im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 12:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.