+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: Vor Gericht- Eure Meinung ist gefragt


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Bekochen wird er ihn bestimmt nicht. Aber schauen, dass er nicht abhaut.

    Gruß
    Al

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1
    @ Prof: Die Aufforderung kam vor zwei Wochen, hihi. Was ist mit Deinen Augen?
    Ja, hihi, das hab ich auch gelesen. Aber ich frag mich, warum der Kollege dann hier 12 Stunden vor Fristende fragt, was er machen soll. Er wird ja nicht 14 Tage an dem Ding getippt haben, um dann zu merken, dass er nicht weiter weiss...

    Mehr wollt ich eigentlich gar nich sagen.

    MfG
    Ralf

  3. #19
    Flugschüler Avatar von kruemel
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    393

    Standard

    Zitat Zitat von Kub
    Ausserdem schicken Dir die Versicherungen doch immer eine Erinnerung per Post, dass Du ein neues Kennzeichen benötigst...selbst aufs Land.
    Kennzeichen gibts auch ab Anfang Februar, ebenfalls per Post.
    seit wann gibts denn ne schriftliche erinnerung? hab ich noch niiie gekriegt

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von kruemel
    Zitat Zitat von Kub
    Ausserdem schicken Dir die Versicherungen doch immer eine Erinnerung per Post, dass Du ein neues Kennzeichen benötigst...selbst aufs Land.
    Kennzeichen gibts auch ab Anfang Februar, ebenfalls per Post.
    seit wann gibts denn ne schriftliche erinnerung? hab ich noch niiie gekriegt
    Die HUK macht das definitiv.

    MfG

    Tobias

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Bei der Arroganz (Allianz ) bekommt man auch kein Briefchen geschickt X(

  6. #22
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Meine Versicherung macht das auch nicht. Egal.

    Also ich finde Ratschläge wie "stehe zu dem was du ausgefressen hast", "Nimm die verdiente Strafe wie ein Mann" oder ähnliches völlig überflüssig! Zu dem Sachverhalt hätte ich mangels Sachkenntnis und Erfahrung nichts weiter empfehlen können, als sich an den Profi zu wenden. Wenn schon ein (hoffentlich halbwegs kompetenter) Anwalt im Bekanntschaftkreis ist, dann ist das der richtige Ansprechpartner.

    Wie gesagt, mir fehlt es an Sachkenntnis, aber ich kann mir vorstellen, dass eine vollumfängliche Schuldeingeständnis in den wenigsten Fällen die intelligenteste Lösung für den Betroffenen sein kann. Ich hätte dem Jungen zumindest nicht empfehlen können, das so darzustellen, als wäre er vorsätzlich ohne Versicherung unterwegs gewesen. Mit Argumenten wie "bin armer Schüler", "hatte keine Zeit dazu" stellt man sich vielleicht selbst ein Bein. Wenn schon aussagen, dann so, dass es nicht als Vorsatz sondern als Fahrlässigkeit gewertet wird.

  7. #23
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Concordia schreibt mich auch jedes Jahr neu an und teilt freundlich mit, dass das Versicherungsjahr bald endet und an welchen Terminen und wo ich mir die neuen Versicherungskennzeichen abholen kann.
    Besser ist das.
    Bei der HUK liegt sogar immer noch ein Überweisungsträger mit bei. Wenn du die Kohle überweist, dann schicken die einem das Versicherungsschild kurz darauf sogar mit der Post ins Haus.

  8. #24
    Kub
    Kub ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kub
    Registriert seit
    28.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Standard

    wgv und lvm verschicken besagte Erinnerungen.

    Dass ein Forum juristisch nur bedingt beraten kann versteht sich wohl von selbst.

    So...zurück an die Werkbank...

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    DEVK schreibt auch jedes Jahr eine Erinnerung.

    mfg gert

  10. #26
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    51

    Standard

    Hi alle zusammen,
    habe heute Post von der Statsanwaltschaft bekommen. Das Verfahren gegen mich wird eingestellt. Grund hierfür ist meine bisherige strafrechtliche Unbekanntheit und die verhältnismäßig gering schwere meines Vergehens. Allerdings kann ich bei Wiederholung dieses Strafbestandes nicht nocheinmal auf eine Einstellung hoffen.

    Also wie ihr vielleicht schon gelesen habt, habe ich in meiner Stellungnahme eine entschuldigende Haltung eingenommen. Anscheinent war dieser Weg der Kooperation und das damit verbundene Schuldeingeständnis der richtige Weg. Mein Fehler, dass ich geschrieben hatte ich besäße keine KKR 50 (anscheinend Kleinkraftrand 50ccm) sondern eine Kr51/2E war anscheinend nicht so schweriegend.

    Abschließend muss ich noch sagen, dass ich ziemlich erleichtert bin über den Ausgang des ganzen und darüber, dass die deutsche Justiz doch Gnade vor Recht walten lässt.

    Mfg Baptist

  11. #27
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ja, das ist schön! Gibt man sich unbelehrbar, kann man sich erst recht in die Scheiße reiten.

    Gruß
    Al

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von Baptist
    Allerdings kann ich bei Wiederholung dieses Strafbestandes nicht nocheinmal auf eine Einstellung hoffen.
    Steht das wörtlich so drin? Mag ich kaum glauben. Wenn Du nochmal irgendeine Straftat begehst, darfst Du nicht mehr auf Gnade hoffen, würde ich sagen.

    Und nur interessehalber: Da steht sicherlich was von § 153 Abs.1 StPO?

    Gruß, Matthias

  13. #29
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    das ist auch mal wieder ein gutes beispiel dafür, dass man nicht für jeden scheiß hunderte von euro für nen anwalt ausgeben muss, so man denn keine rechtschutz hat.

  14. #30
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wenn man überlegt, das ein jeder (auch ein Sexualstraftäter) ein Recht auf Verteidigung hat, erübrigt es sich bei einer solchen Sache, einen privat finanzierten Verteidiger einzuschalten! Auch wenn man sich keinen Rechtsverdreher leisten kann, stellt einem ein Gericht einen solchen!
    Und freilich kann es ihm "passieren", das er bei einer weiteren Straftat die Strafsache eingestellt wird! Es kommt auf die Laune des Staatsanwaltes an! Und eben die Art des Vergehens, auf das Alter des Übeltäters und die Schwere! Soll bloß einer behaupten, das es nicht so ist!

  15. #31
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1
    ...Und nur interessehalber: Da steht sicherlich was von § 153 Abs.1 StPO?...
    Das wird wahrscheinlich nicht im Einstellungsbescheid stehen.

    Zitat Zitat von Gonzzo
    ... Auch wenn man sich keinen Rechtsverdreher leisten kann, stellt einem ein Gericht einen solchen!...
    Na ja, dem gewöhnlichen fremdländischen "Eierdieb" wird der Staat wohl eher keinen Pflichtverteidiger stellen und bezahlen. Der muß sich schon selber kümmern und ihn natürlich auch bezahlen. Einen solchen bekommt der in der Regel nur dann gestellt, wenn er mittellos ist und im Rahmen der Strafzumessung eine höhere Strafe zu erwarten hat.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung!
    Von Illy im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 13:19
  2. KR51/1 - Motor läuft kalt, warm geht er aus. Meinung gefragt
    Von cano_aleman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 19:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.