+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Hilfe Verliere ÖL


  1. #17
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Naja wenn Öl hinter dem Polrad austritt , würde es Dir die Zündung
    schon mitteilen , so ein gut geölter Kontackt macht zwar keine
    Geräusche , aber keinen guten Zündfunken
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Dazu kann ich nur sagen: 2x an verschiedenen Motoren Undichtigkeiten hinter Polrad gehabt - davon 2x ohne jegliche Auswirkungen auf die Zündung oder Motorlauf -.einziges Symptom eben Ölverlust
    Martin

  3. #19
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,

    meist liegt es darann das zuviel Getrieböl aufgefüllt wurde,
    ablassen 0,5L auffüllen und der Ölverlust ist bald Geschichte.

    Gruß
    schrauberwelt

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Das ist nicht nur die wahrscheinlichste Ursache, sondern läßt sich auch mit dem geringsten Aufwand abklären.

    Da lobe ich mir den M541 Motor, bei dem die Ölstandskontrolle einfach durch eine Schraube links am Gehäuse erfolgt.

    Aber
    "Beim Motor M53 der Kr51-Typen ist die Ölstandskontrolle etwas umständlicher, da der Ölstand im Kupplungs- und im eigentlichen Getrieberaum unterschiedlich hoch ist. Das Kupplungszahnrad fördert das nach einiger Standzeit teilweise in den Kupplungsraum zurückgelaufene Öl während des Laufens (eine Minute im Leerlauf reicht aus) über eine Ölfangrille in den Getrieberaum zurück. Aus diesem Grunde soll die Ölstandskontrolle auch unmittelbar nach dem Abschalten des Motors erfolgen.
    Nach Entfernen der zwischen den Kettenschläuchen liegenden Kontrollschraube [...] muß bei nach rechts geneigtem Fahrzeug (max. 20 °) Öl austreten."
    (aus Erhard Werner, Das Schwalbebuch, S. 146)

    Hallo? Geht's noch? Vorher einmal auf den Kopf stellen und kräftig schütteln?

    Bei diesem Zirkus zur Ölstandskontrolle ist es kein Wunder, wenn da mal einer etwas zuviel Öl reinhaut.

    Damit mich keiner mißversteht: ich liebe das M53 Motörchen in meiner alten Schwalbe, weil es cooler klingt als das Rengdennngdennnnng vom M541 und weil es auch bei 20° Steigung und Sommerhitze nie zu Überhitzung kommt. Aber diese Ölstandskontrolle ist ein ständiges Ärgernis.

    Oder wie kontrolliert Ihr Euer Öl am M53?

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  5. #21
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Angeblich machen die Profis das so: Kontrolle dadurch, dass Höhe des Ölstands bei kaltem Motor geprüft wird, indem der Deckel vom Kupplunggehäuse ( 2 Schrauben) entfernt wird... da wo auch reingefüllt wird.... Der korrekte Ölstand beträgt dann ca. 10mm unter unterem Rand . Das könnte mal ja selbst überprüfen. ( Vergleich mit "konventioneller" Messung - siehe oben)
    Gruss, Martin

  6. #22
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard :)

    Ich drehe einfach nach dem Warmfahren die Ölkontrollschraube zwischen den Kettenschläuchen raus und gucke, ob was rausläuft oder nicht.
    Wenn es läuft ist gut, wenn nicht, dann füll ich noch einen Schluck nach. :)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! 1970er KR51/1 läuft nur noch im Leerlauf! Hilfe!
    Von beckfrosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 14:57
  2. Ich verliere Getriebeöl...
    Von BobSchicksal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 17:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.