+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 106

Thema: [HILFREICH] Gasgriff montieren


  1. #81
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Teil 28 im Bild
    AKF Automobile Kraftr

    Gruß
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  2. #82
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tomasz
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    Neuötting
    Beiträge
    67

    Standard

    Dankeschön! :)
    Geändert von Tomasz (19.07.2011 um 19:11 Uhr)

  3. #83
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    und so rum montieren:
    [HILFREICH] Gasgriff montieren
    (link zu speziellem Post)
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

  4. #84
    Schwarzfahrer Avatar von tunk
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14

    Standard

    moin moin.

    gestern stand ich an der ampel und freute mich, wie schön die schwalbe grade läuft. plötzlich drehte sich mein gasgriff ins leere. abgerissen ist der zug nicht. das konnte ich schon feststellen.

    jetzt habe ich 2 mögliche fehlerquellen ausfindig gemacht.

    1. vielleicht ist die schnecke im gasgriff abgenutzt - geht das?

    2. ich hatte zwischen gasgriff und blinker kein distanzstück, sondern "nur" gaffa-tape. kann es sein, dass durch etwas spiel sich der griff einfach lösen konnte?

    was meint ihr?

  5. #85
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    1.) ja

    2.) ja

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #86
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    zu 2. JA

    qdä

  7. #87
    Schwarzfahrer Avatar von tunk
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14

    Standard

    klare antworten. super. danke!

  8. #88

    Registriert seit
    07.05.2016
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2

    Standard

    Guten Abend zusammen,
    ich habe lediglich meinen Kr51/1 Motor regenerieren lassen,hatte aber vorerst weder Vergaser noch Gasgriff auseinander genommen. Sobald ich die Schwalbe anbekommen habe rennt sie sowohl bei locker-,als auch bei stramm eingestelltem Gaszug mit Vollgas.Die Vergaserseite hatten wir überprüft und es sollte dort alles in Ordnung sein.Mein Vater sagte,dass man merken solle wenn die Feder im Vergaser belastet wird was bei mir nicht der Fall ist.Wir haben also den Gasgriff auseinander genommen und geguckt ob der Zug richtig sitzt,was er aber tat.
    Meine Frage ist jetzt warum sich das Gas nicht regulieren lässt bzw warum er mit Vollgas anspringt?
    Sollten verschlissene Schnecke und Schieber die Ursache sein?
    Ich weiß leider nicht wie die korrekte Beschaffenheit aussehen sollte.Der Gaszug ist vor drei Jahren neu gekommen und gefettet war der Gasgriff auch gut.
    Ich hoffe ich bin hier im Forum nicht ganz verkehrt und wäre für jede Antwort dankbar.
    Gruß Tobi

  9. #89
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Moin!
    Ließt sich mal wenn der Kolbenschieber im Vergaser
    Nicht schließen würde. So würde der Motor auch mit
    Demontieren Gasgriff Vollgas laufen.
    Sitzt dieser richtig in der Führung? Guck ob er ohne
    Gasgriff schließt.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  10. #90

    Registriert seit
    07.05.2016
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2

    Standard

    Moin,
    danke für die schnelle Antwort,
    das werde ich dann mal testen.

  11. #91
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Bei Eberswalde
    Beiträge
    106

    Standard

    Schau mal, ob der Bowdenzug oben am Lenker eingeklemmt ist....

  12. #92
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Kolbenschieber sitzt falsch:


    Kolbenschieber sitzt richtig:


    Außer der Tiefe ist natürlich auch zu beachten, dass die schräge Gasschieber-Anschlagschraube in der Nut des Schiebers sitzt

    Eigentlich merkt man aber auch beim Drehen am Gasgriff ob alles richtig sitzt. Manch einer aber auch nicht
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  13. #93
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33

    Standard

    Ich würde mich in der Gasgriff-Thematik auch gerne noch mit einklinken. Mein Problem ähnelt dem von "vacat" (mit dem YouTube-Video), nur dass ich das rechte Distanzstück zum Blinker korrekt drauf habe.

    Mein Problem besteht darin, dass ich den Gasgriff nach Gaswegnahme noch etwas weiter ins "Leere" drehen kann - soweit kein Problem. Aber dreht man dann noch etwas weiter zurück, wandert der Gasgriff während der Drehbewegung leicht nach rechts und klinkt dabei den Zug aus. Das lässt sich zwar auch fix wieder revidieren, indem man die entsprechende Bewegung rückwärts wiederholt, aber es nervt trotzdem.

    Ursache ist meiner Meinung nach der "fehlende" rechte Anschlag des Gasgriffs. Trotz Distanzstück kann sich der ganze Griff bis zum Blinker noch einige mm bewegen (das reicht für das Ausklinken). Auch wenn ich den Griffgummi etwas weiter rausziehe, so dass das Metallrohr links weiter rausschaut, ändert sich daran nichts. Der Blinker ist auch korrekt montiert und die Schraube zur Kralle sitzt gut.

    Kennt jemand das Problem oder eventuell eine Lösung dafür? Müsste ich das schwarze Plastik-Distanzstück "vergrößern"? Oder sollte man eventuell die Armatur (Blinker etc.) weiter nach rechts schieben? Letztere sitzt derzeit aber exakt symmetisch zur linken Seite

  14. #94
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Wenn der Gasgriff zu viel Spiel zum Blinker hat, musst du die Klemmschraube des Metallgrundkörpers vom Gasgriff (dort wo der Handbremshebel sitzt und der Gasdrehgriff reinragt) lösen und alles nach rechts schieben. Bei Modellen mit Lenkerabdeckblech (Star, Schwalbe etc.) muss die ganze Kupplungshebelarmatur natürlich entsprechend mitrutschen (also auch dort die Klemmschraube lösen). Wenn es passt, alles wieder festziehen.

  15. #95
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.07.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33

    Standard

    ...das klingt nach einem Plan. Werde ich am Wochenende mal probieren. Die Idee hatte ich letztens auch schon, aber ich bin an der ausgefressenen Schlitzschraube gescheitert und hatte kein passendes Werkzeug zur Hand.

    Wenn ich die ganze Armatur nach rechts schiebe, ist sie aber - wenn auch nur marginal - nicht mehr symmetisch. Da mein gesamter Lenker noch wie ab Werk aussieht, ist dieser "Fehler" wohl in der Toleranz der damaligen Fertigung begründet?

  16. #96

    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo zusammen,
    Seit etwa drei Wochen bin ich stolzer Besitzer einer Schwalbe Kr51/1. Leider muss ich nun diesen alten thread nochmals hervorholen weil ich den Gasgriff nicht mehr montiert bekomme (versuche es nun seit 3 Nachmittagen vergebens).
    Hier ist immer die Rede von einer Schnecke im Gasgriff, bei mir ist aber erstmal ein ca. 3 cm gerades Stück und dann erst fängt eine leichte Krümmung an. Vielleicht kann mir ja jemand sagen ob das so richtig ist oder das Teil in den Müll gehört.

    tmp_20113-20170314_1757411038360403.jpg

    Vg Reiner

+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gasgriff RICHTIG montieren??
    Von halbmenschhalbtier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 00:00
  2. Warum ein E-Starter hilfreich ist ...
    Von Sargent im Forum Smalltalk
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 22:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.