+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kabel scheuern Lack ab


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Draco73
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    Herten
    Beiträge
    50

    Standard Kabel scheuern Lack ab

    Morgen,
    ich hab beobachtet, dass die Kabel und Bowdenzüge den Lack in der Führung an der Lampenmaske abscheuern. Das Gleiche passiert auch an der Kante zwischen Lampenmaske und Alublech. Kann es sein, dass man die Bowdenzüge nach einem bestimmten Schema einbauen muss? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schon mal im Vorraus
    IMG_20150119_085627_4.jpg

    Gruß Draco
    Mein Fuhrpark: Kr51/1F Bj.1973; Wartburg 311 Kdw; Stryker 125

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    So richtig viel zum Thema passendes ist auf dem Bild nicht zu erkennen.

    Um welche Honda handelt es sich denn?
    Ist das noch original Lack oder schon übergetüncht?

    Sollte es sich reinweg zufällig um eine Schwalbe handeln, dann schau mal in DAS BUCH auf Seite 173, Bild 300, da siehst Du wie Kabel und Bowdenzüge geführt werden.

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Draco73
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    Herten
    Beiträge
    50

    Standard

    …tut mir leid es handelt sich um eine Kr51/1 (s. Signatur). Bild 300 hab ich mir angeguckt und es sieht bei mir genau so aus, nur das der Lack sich langsam abreibt! Mit meiner Frage meinte ich eigentlich wie die Kabel zwischen Beinschild und Lampenmaske verlegt sind, also ob die dreimal um den Rahmen gewickelt sind oder nur rechts oder nur links langgelegt werden. Ist übrigend der neue (s*****) schöne Lack auf Wasserbasis. Trotzdem Danke

    Gruß Draco
    Mein Fuhrpark: Kr51/1F Bj.1973; Wartburg 311 Kdw; Stryker 125

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Draco

    Also um den Rahmen gewickelt werden die Bowdenzüge nicht.
    Dadurch nimmst Du Strecke/Länge weg und dann scheuern die ganz böse.

    LG Kai d:)

    Edit: ..ein Wort vergessen..
    Geändert von Kai71 (19.01.2015 um 18:39 Uhr)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Draco,

    auf Deinem allerdings wenig aussagekräftigem Bild ist doch zu erahnen, dass zumindest ein Bowdenzug zwischen Alu-Luftfilterabdeckung und Lampenmaske verläuft und nicht im Schlitz der Lampenmaske. Dort gehört er hin.

    Google mal nach Bildern mit "Lampenmaske Schwalbe", da könntest Du fündig werden oder halt hier:
    http://www.simson-moped-forum.de/att...t_file&id=3688

    Peter
    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lack aus der Lack pistole oder Dose
    Von Eicher_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 21:19
  2. Kabel angeschlossen, hupe geht nich + kabel über!!
    Von jimmy001308 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 23:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.