+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kaltstarthebel


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    115

    Standard Kaltstarthebel

    Hallo zusammen!

    Ich habe bei meiner KR51/2 den Hebel für den Kaltstart neu montiert. Mir ist aufgefallen, dass er nach dem ziehen wieder zurück schnallt. Ist es nicht normal, dass er in der gezogenen Position stehen bleibt und man ihn per Hand wieder in die Ausgangsposition zurück schiebt? Oder irre ich mich da und das Zurückschnallen ist normal?
    Hab ich ihn falsch eingebaut?

    Danke schonmal für Tips und Tricks.

    LG,

    Chap

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von noobie
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    95

    Standard

    Normaler Weise bleibt er stehen.
    Bei meiner S50 ist es so, dass man den Hebel nach rechts und mittig stellen kann.
    Hast mal den Bowdenzug kontrolliert? Evtl ist er zu stramm...

    Robert
    Geändert von noobie (21.03.2013 um 19:09 Uhr) Grund: Hab KICKstarthebel gelesen. :D

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    also der Zug ist ganz neu. habe es locker und stramm getestet. Bei beiden Varianten schnallt er zurück. Hat vielleicht jemand ein Bild von seinem, dass ich mal mit meinem Einbau abgleichen kann? Kann ja sein, dass ich einfach irgendwas verdreht eingebaut habe.

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Da kommt ne (Gummi-)Reibscheibe dran. Sonst hält das nicht.

    Guckst du hier: http://www.akf-shop.de/explosionszei...nzuege-kr51-2/ (Teil 34)
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Wie Prof bereits gesagt hat, kommt da eine Gummischeibe hin.
    Nimm einfach eine ganz normlae Gummischeibe, die in etwa die größe hat. Bekommst in jedem Baumarkt und ist bestimmt preiswerter als extra dafür zu bestellen. Funktioniert genau so top. Dann schnallt da auch nix mehr zurück und du musst den Hebel beim Kaltstart nicht die gesamte Zeit festhalten

    Gruß,
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    Ah ok, dann muss die wohl beim Zusammenbau abhanden gekommen sein.

    Vielen Dank euch!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Reibscheibe Kaltstarthebel - Verschleißteil?
    Von Commander im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 15:23
  2. Fußbremshebel und Kaltstarthebel KR51 1
    Von Under-Taker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 08:44
  3. Kaltstarthebel
    Von HanSolo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 08:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.