+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kaufberatung Schwalbe :)


  1. #1

    Registriert seit
    09.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4

    Standard Kaufberatung Schwalbe :)

    Hallo,

    ich bin ganz neu hier im Forum und habe erst vor kurzer Zeit meine Begeisterung für die Schwalbe entdeckt. Nun lässt sie mich aber kaum mehr los, und ich möchte mir selber eine zulegen. Da ich in Sachen Roller/Mopeds fast gar keine Erfahrung habe,hätte ich gerne gewusst, worauf man bei einem Kauf generell achten sollte und was man für eine fahrbereite,gut gewartete Schwalbe in anständigem Zustand preislich ungefähr einkalkulieren muss (KR 51/1 oder /2).

    Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße aus Köln,

    Jan

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Probiers hiermit.Stichwort "Kaufberatung" sollte einiges zum Lesen bringen :wink:

    www.schwalbennest.de/index.php?option=com_forum&Itemid=89&page=search&m ode=results

  3. #3

    Registriert seit
    09.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4

    Standard

    Vielen Dank. Wenn man sich noch nicht wirklich auf der Plattform auskennt, vergisst man auch schonmal das sowas im Forum ja schonmal vorgekommen sein könnte,sorry . Da ich in Köln wohne, habe ich geiwssermaßen auch das "Ortsproblem",Schwalben sieht man hier nur sehr sehr selten, zu kaufen gibts so gut wie nichts. Bei Ebay habe ich nun in meiner Nähe diese KR 51/1 von 1980 entdeckt. Tolle Farbe :), laut Beschreibung anständiger Zustand ..könnte da vielleicht jemand eine Einschätzung zu geben ? Wäre toll, da ich sie mir morgen mal anschauen wollte:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=300263912473

    Danke im Voraus

    Jan

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich weis nicht ob er vergessen hat zu texten, ob sie fahrbereit ist, aber kann man ja erfragen!
    Über 350-400€, mehr würd ich nicht zahlen...
    Aber geil ist, das sie mit Grasdruckstoßdämpfern gedämpft wird, wie geil...
    Das bau ich mir auch......

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Laut Beschreibung ist ja alles was wichtig ist neu gemacht worden ,
    dann kannste Sie auch erwerben , was Du ausgeben möchtest ist Deine Sache ,
    günstiger werden Die Fahrzeuge aber nicht
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    man weis ja aber auch nicht, wie fachmännisch/kundig die Neu-Teile verbaut wurden...
    Aber um nicht zu verunsichern, das weis man nämlich nie bei einem Fahrzeug, das man aus fremder Hand kauft!
    Schau sie dir an, sollte ja nur knappe 50 Km von dir wech sein!

  7. #7

    Registriert seit
    09.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten .Der Probefahrttermin morgen ist fix, danach weiss ich hoffentlich mehr und werde hier berichten :) .

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Fahre aber weiter wie 10 Km , und länger wie 10 Min , wegen dem Wärmeproblem .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Fahre aber weiter wie 10 Km , und länger wie 10 Min , wegen dem Wärmeproblem .
    mfg
    ...und frag, ob der Auspuff auch wirklich frei ist... ...

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich hege den Verdacht , das Du Der Auspuffverstopfer bist
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ich hege den Verdacht , das Du Der Auspuffverstopfer bist
    mfg
    Nach so viel "Geist" in meinem Körper vermag ich mich an nichts mehr zu erinnern...
    Hab ichs gemacht, oder nur gesehen...
    Ich weiß nicht mal mehr, wie ich nach Hause gekommen bin...

    Aber der Schlechtreckerfahrer hat recht.
    Fahr Die Bude bis sie glüht.
    Nur so hast Du ein halbwegs sicheres Gefühl.
    Ne /2 wäre aber die Wartungsfreundlichere.

    Gruß
    DER
    PATER

    ... der mit dem komischen Etwas, was eigentlich ein Chiokegummi sein soll, noch heute ohne Probleme fährt...

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    so, nach dem insidergequake mal wieder was produktives. sieht schon mal nach einem guten unverbastelten originalzustand aus. wenn sie wie oben angegeben länger als ein mal um den block gut läuft, würd ich sie kaufen. guck auf jeden fall in den tank, deckel ab, und mit dem finger einmal rund um die deckelöffnung kratzen. ist da rost, bekommst du damit noch spaß. rost im tank haben zwar fast alle unrestaurierten (und sogar viele "restaurierte") simsons, aber das könnte den preis drücken.
    und last but least mache dir klar, dass du einen oldtimer kaufst. früher oder später ist IMMER was.
    ..shift happens

  13. #13

    Registriert seit
    09.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4

    Standard

    Aaalso ..soweit war alles okay. Kein Rost im Tank, der Auspuff ist frei und auch von Thermikproblemen war nichts zu spüren. Der optische Zustand ist auch ganz gut,nur hat sie halt ein paar Kratzer,vor allem vorne,aber das stört mich persönlich gar nicht. Erstens kommen bei nem Anfänger eventuell noch ein paar dazu und zweitens sollte sie, wenn sie desöfteren mitten in Köln abgestellt wird, auch kein Schmuckstück sein. Etwas verunsichert hat mich nur der Mechanismus der Fussschaltung..könnte mir vorstellen, dass das relativ lange dauert und einiges an Geduld erfordert,bis man das mal richtig kann .

    Nochmals vielen Dank für alle Ratschläge ,

    Jan

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Fußschaltung? Zwei Tage und eine Tankfüllung, dann hast du das in den Grundzügen drauf und es geht dir flott vom Fuß :wink:
    Reine Übungssache, wie Rad- und Autofahren auch.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe kaufberatung!!!
    Von Albi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 22:03
  2. Kaufberatung Schwalbe
    Von Forscher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 07:09
  3. Schwalbe Kaufberatung!
    Von Michiehn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 09:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.