+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 116

Thema: Kennzeichen gewechselt?


  1. #17
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    HDI ist halt deutlich (10%) günstiger.

  2. #18
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    So, endlich iss das Schildchen da. Jetzt kannst ab ins Verkehrsgetümmel gehen. Naja, 1 Woche Verspätung, lass ich grad mal so noch durchgehen, wir wollen ja hier nicht haarspalterisch werden, gelle?

    MfG Tilman

    P.S.: @Prof, das schöne bei der HDI ist ja das man nicht schon 23 sein muss, es genügt ja wenn mans in diesem Jahr noch wird.

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    131

    Standard

    So, dank "Schwalbennest" bin ich jetzt auch von der Volksbank (70 Euro irgendwas pro Jahr) zum HDI. Schild kam per Post, abgebucht haben die noch immer nicht. Jetzt muß ich nur noch meinen tollen Schildhalter zurechtdengeln. Bis dahin hilft Klebeband, das hat auch im letzten Jahr wunderbar gehalten :)
    Eine Generalüberholung ist auch noch fällig, das Gefährt rappelt und klappert an allen Ecken, ich glaub, da sind ein paar Schrauben locker...

  4. #20
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    So, ab heute hab ich auch endlich wieder ein Schild.
    hab es jetzt, wie auch schon beim letzten mal bei "denen" (jetzt ist aber wirklich der ADAC gemeint ) gekauft und das geht wirklich problemlos - solange man Mitglied bei denen ist. gekostet hats 59,95 und sogar ich (minderjährig mit 17) konnte es ohne probleme bar erstehen.

    Aber was zur Montage.
    Montieren musste ich das ding soeben in der nur schwach erleuteten garage - und das frisst einem ja wirklich gewaltig an den Nerven. etwa ne halbe stunde hats gedauert bis ich das ding drangefriemelt hatte.
    Gibt es da eigendlich eine wirklich gute Alternative?

    Tim

  5. #21
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    jau!
    anschweißen, dann wirds auch nicht mehr so schnell geklaut!!


  6. #22
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von IFDL:
    Aber was zur Montage.
    Montieren musste ich das ding soeben in der nur schwach erleuteten garage - und das frisst einem ja wirklich gewaltig an den Nerven. etwa ne halbe stunde hats gedauert bis ich das ding drangefriemelt hatte.
    Gibt es da eigendlich eine wirklich gute Alternative?
    Klar. Bei Tageslicht basteln.

    MfG
    Ralf

  7. #23
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    Original von Prof:

    Klar. Bei Tageslicht basteln.

    MfG
    Ralf

    Scherzkeks .

    hatte das schild kurz zuvor gekauft und möchte morgen eigendlich fahren, solang der kolben nicht im zylinder und mein hintern nicht an der sitzbank festfriert *bibber* .

  8. #24
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Oldi hatte letztens ma ne super idee...

    Nimmste dich 2 Schrauben steckst die von hinten durch das Schutzblech, vorne kommen 3 muttern drauf als distanzhalter und konter für die schrauben, dann das kennzeichen auf die Schrauben und das ganze wird mit 2 hutmuttern befestigt. kennzeichenwechsel in 2 minuten....hab ich mir glatt abgebaut...ist ne super sache!!

  9. #25
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    jau, und ist auch in einer Minute geklaut!

    Hilfe gegen Diebstahl:
    -Nieten.
    -Schrauben mit der Kombizange rundwichsen.
    -Schrauben deftig verrosten lassen.

    Ich hab mich für letzteres entschieden, scheinbar hats gewirkt...

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @richy,

    auch kein Allheilmittel!

    Bei uns wurde das Moped gleich mitgeklaut.

    Quacks der ältere

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    124

    Standard

    Bin immer noch am überlegen, ob ich die Schwalbe dieses Jahr überhaupt versichern soll....ich Zahl für die 500´er 59,30 Eus, und für die Simme wärns nur 5 Teuros weniger....irgendwie schwillt mir da der Kamm!!X( 50 PS zu 3,5 PS....*grummel*

  12. #28
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    @ Alex: Du hast wenigstens 500 Kubik auf dem Hof stehen! >.neidisch ist....<
    Fahren sich bestimmt günstiger als mein Golf 4...
    Hab ein gelochtes Blechteil aus der Eisenwarenabteilung( zum Verbinden von Holzbalken) umgebogen und (für die Schutzblechkante) einen Schlitz reingeflext. Schwarz oder Rot angesprüht und voilá...
    4mm Hohlnieten und fest ist das Nummernschild.
    Cu

  13. #29
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Original von Alex:
    Bin immer noch am überlegen, ob ich die Schwalbe dieses Jahr überhaupt versichern soll....ich Zahl für die 500´er 59,30 Eus, und für die Simme wärns nur 5 Teuros weniger....irgendwie schwillt mir da der Kamm!!X( 50 PS zu 3,5 PS....*grummel*

    Dafür zahlst du für die 500er auch noch Steuer, womit du auf 95,30 Eus kommst. Außerdem muß man mit der Simme nicht zum TÜV...

    Tröste dich, bald wird auch die Steuer für die Motorräder ohne KAT teurer, und wennse einmal dabei sind, gibs auch noch eine AU-Untersuchung fürs Kraftrad...
    Jau, und dabei hat schon jeder Hersteller und Zubehör-Händler einen KAT für jedes Mopped im Schrank liegen...
    Ach jaa, liebes Deutschland...


  14. #30
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    124

    Standard

    Original von Richy:
    Dafür zahlst du für die 500er auch noch Steuer, womit du auf 95,30 Eus kommst. Außerdem muß man mit der Simme nicht zum TÜV...
    Da geb ich dir natürlich recht....mich ärgerts aber schon, wenn man nur mal die Versicherung betrachtet....ich kann irgendwie net so recht glauben, das mit 50´ern soooooooo viel mehr passieren soll wie mit allen grossen Motorrädern, so dass die gleich viel Versicherung kosten sollen.....

    Tröste dich, bald wird auch die Steuer für die Motorräder ohne KAT teurer, und wennse einmal dabei sind, gibs auch noch eine AU-Untersuchung fürs Kraftrad...
    Jau, und dabei hat schon jeder Hersteller und Zubehör-Händler einen KAT für jedes Mopped im Schrank liegen...
    Ach jaa, liebes Deutschland...

    An das darf ich noch garnet denken...*stirnaderschwell*...obwohl da bei meiner wahrscheinlich "nur" die Steuer teurer wird...zur AU wird sie net müssen, weil Bj `83...

  15. #31
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Original von Alex:
    Da geb ich dir natürlich recht....mich ärgerts aber schon, wenn man nur mal die Versicherung betrachtet....ich kann irgendwie net so recht glauben, das mit 50´ern soooooooo viel mehr passieren soll wie mit allen grossen Motorrädern, so dass die gleich viel Versicherung kosten sollen.....
    naja, man muß auch den erhöhten Verwaltungsaufwand mit einrechnen. Jedes Jahr neue Kennzeichen drucken lassen, und jedes Jahr die Heerschar von Jugendlichen und/oder verrückten Simmiefahrern...

    Also, ichg persönlich finde es nicht allzusehr überzogen. Letztes Jahr habe ich fast 70 Euro bezahlt, und dieses Jahr "nur" 50. Wo hat man das schonmal, das in unserer heutigen Zeit was billiger wird?

  16. #32
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Also ich find 50€ für die Versicherung eigentlich OK. Immerhin ist die Summe die im Schadensfall max. gezahlt wird das Millionenfache davon. D.h. es müssen 1 Millionen Verträge abgeschlossen werden um 1 zu finanzieren, ohne weitere Kosten für Verwaltung, etc. Wenns weniger von diesen Bekloppten geben würde die ihre Simmen bis zum geht nicht mehr tunen würden und sie immer noch mit nem Mofakennzeichen versichern, dann währen die Beiträge wahrscheinlich noch günstiger.

    MfG Tilman

+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. simmerreinge gewechselt und nix geht mehr
    Von simme-fan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 14:30
  2. Simmerringe gewechselt
    Von Nico61 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 00:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.