+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: KFZ-Technik: Reifen selbst von der Felge abziehen - möglich?


  1. #17
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wie, der Reifen klebt an der Felge?
    Hast du denn die Reifenwulst vorher schon beidseits vom Felgenhorn gelöst und ins Tiefbett der Felge gedrückt?
    Vorher natürlich die Luft ablassen.

  2. #18
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Luft habe ich natürlich so weit es ging abgelassen. Dann hab ich versucht mit dem Mopedmontiereisen zwischen Felge und Reifen zu kommen: Keine Chance, ohne Gewalt gegen die Felge anzuwenden. Da hab ich´s gleich ganz gelassen. Vielleicht versuche ich mal diese Mitdemautodrüberfahr-Technik, um den Reifen richtig Platt und vom Felgenbett wegzubekommen.

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Entweder im großen Schraubstock zusammendrücken oder mit dem Wagenheber.
    Wagenhebermethode = Rad vorn beim Auto unter den Schweller legen, Holzbrett oben auf den Reifen drauflegen dicht an der Felge und dann mit dem Wagenheber das Auto hochbocken. Das Gewicht des Autos drückt den Reifen dann vom Felgenhorn. Notfalls setz die dicke Nachbarin noch mit auf die Motorhaube wenn das Gewicht nicht ausreicht.

    So, und jetzt guck ich, wie Klitschko dem Mohr ordentlich was auf die Fresse haut.

    Saludos Amigo. :)

  4. #20
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    hömma.....
    bevor du da unmengen an zeit und arbeit investierst, es nachher doch nicht klappt und du kaputte finger hast........laß es machen.

    die hälfte der zeit die du dafür gebraucht hättest, nutzt du und machst für geld das was du kannst.

    was weiß ich was das ist.
    -anschaffen
    -für alte omis einkaufen
    -der perle über bauch streichen
    -inner fußgängerzone singen

    dir fällt schon was ein

  5. #21
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    283

    Standard

    @ STORM
    Lass diese halben Sachen !
    Such dir ne freie Werkstatt oder Reifenbude und lass dir dort die Reifen umbauen.
    Dann kannst du dir sicher sein, dass die Dinger danach richtig sitzen (Montage, Auswuchtung) und du die Felgen noch gebrauchen/verwenden kannst.
    Ich habe das auch mal machen lassen - kam 8,- pro Reifen.

  6. #22
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Probieren werde ich es mit Dummschwätzers Wagenhebermethode trotzdem mal. Man will ja schließlich auch Erfahrungen sammeln und etwas dazulernen. Wenn´s gut geht, freu´ ich mich. Wenn nicht, lasse ich es bleiben.

    Wenn die Aktion wirklich ganz so billig wäre, würde ich es natürlich dem Profi überlassen. Selbstverständlich hatte ich vorher bei vielen verschiedenen Werkstätten nach dem Preis für die Aktion angefragt. Preise sind überall identisch, egal ob freie oder nichtfreie oder Hinterhofwerkstatt. Die Reifen von zwei Felgensätzen runtermachen zu lassen und danach auf einen der Felgen zu montieren würde 70 Euro kosten. 70 euro!!!

  7. #23
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    So, hab es mir nun machen lassen

    Hab noch ne Werkstatt gefunden, die mir die Mäntel von den Felgen getauscht und das ganze noch gewuchtet und montiert hat. Und das für sagenhafte 40 Euro!

    Danke trotzdem für die vielen Ideen! Mit der Wagenhebermethode hätte es funktionieren können, aber ich hätte wahrscheinlich einen ganzen Tag bei Minusgraden in der Garage verbringen müssen. Dann lieber den Profi machen lassen.

  8. #24
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    283

    Standard

    Gut gemacht !
    Die sichere Lösung gewählt !

  9. #25
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Die Mäntel hätte ich sowieso nicht selbst auf die Felgen ziehen können und Wuchten musste ja auch sein. Das alleine hätte mich ca. 20 Euro gekostet. Und 20 Euro für das Abziehen von 8 Reifen ist ein korrekter Preis, für den Haufen Zeit und Mühen die ich mir gespart habe.

    Trotzdem. Irgendwann versuche ich es doch. Allerdings dann bei alten schrottigen Stahlfelgen.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Reifen lässt sich nicht abziehen
    Von PowerOneBestie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 19:46
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 17:37
  3. Wie bekomme ich den Reifen von der Felge?
    Von Erisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 23:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.