+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Kickstarter greift nicht mehr (S50B1)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard Kickstarter greift nicht mehr (S50B1)

    Sers Leute,

    ich hab seit neuestem ne S50B1 und bis jetzt lief alles problemlos und der motor sprang spätestens nach dem 3. Kick an und lief auch gut im standgas und auch so einwandfrei.

    Da ich nicht so den Durchblick habe und mir beim rumschrauben noch nicht sicher bin erklär ich euch mein Problem mal:

    ich wollte heute also wieder mein moped wie gewohnt ankicken, beim ersten kick versoff es kurz und also kickte ich nochmal und auf einmal machte es ein knirschendes geräusch und ich kickte ins leere. Ich schaute erst einmal ob diese verzahnung des kickhebels noch ganz war und fest hielt und so war es auch. Doch beim ankicken greift im Motorinneren irgendwas nicht und ich trete ich nun immer ins leere. ich höre wie es im innern des motors klackt, wie bei einem sicherheitsverschluss von flaschen für kinder , aber es wird nicht auf den motor übertragen.

    Wenn ich langsam und sachte den Hebel nach unten drücke, habe ich oft einen widerstand, also das gewohnte gefühl, dass der motor gleich anspringt, aber das reicht nicht ihn zum laufen zu bringen...:( wenn man mit mehr power drückt, tritt man wieder ins leere mit den üblichen "sicherheitsverschluss"-sound (also man hört ein leichtes verhacken von irgendwelchen zahnrädchen, sage ich jetzt mal). Ab und zu blockiert der Kickhebel in der obersten position ganz und so war es bestimmt beim 2. Ankicken, dass ich zu spät reagiert habe als der kickhebel leicht blockiert war und ihn trotzdem durchgedrückt habe... ich wollte die linke Seite des Motors nicht öffnen und hineinschauen, weil dazu müsste ich doch das getriebe-öl ablassen? und ich habe frisches gerade nicht da

    Bitte um hilfe oder ich will wenigstens wissen was kaputt ist und sag schonmal danke

    Gruß Tulpe

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hallo Tulpe,

    ich befürchte, Du wirst um das Ölablassen und Abschrauben des linken Motordeckels nicht herumkommen.
    Sonst kannst Du nämlich nicht sehen, was da kaputt ist.
    Mit Pech ist es das Kickstartersegement auf der Kickerwelle (Teil 26), was eine komplette Motorzerlegung nach sich zieht. Von daher macht es nichts, wenn Du gerade kein frisches Getriebeöl da hast.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    danke

    Das hab ich schon befürchtet... mal ne frage, kann man das durch einen kick kaputt machen?

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Vielleicht klemmt der Kupplungszug und die Kupplung ist beim Kicken gezogen?!

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    also falls die kickerwelle kaputt würde eine größere reparatur anstehen, aber ich hoffe nicht, es handelt sich um einen neuen motor

    im anderen fall müsste ich den kupplungszug neu einstellen oder?

    mfg tulpe

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    In jedem Falle solltest du erstmal nachsehen, was nun wirklich defekt ist, bevor du weitere Gedankenexperimente anstellst.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    wird gemacht, danke nochmal, mir grausts schon vor dem was ich vielleicht entdecken werde...

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Inwieweit es ein Kupplungsproblem sein könnte, kannst Du herausfinden, wenn Du versuchst, die Möhre mit eingelegtem zweiten Gang anzuschieben. Dabei sollte mit gezogener Kupplung keine oder nur sehr geringe Kraftübertragung vom Hinterrad auf die Kurbelwelle stattfinden. Mit nicht gezogener Kupplung muss eine Kraftübertragung vorhanden sein.
    Ist letzteres nicht der Fall, dann solltest Du in Richtung Kupplung forschen.

    Peter

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    das hab ich bereits ausprobiert, gekuppelt kann ich das teil rumschupsen wie ein fahrrad, ohne kupplung, wenn ich ruckartig nach vorne drück höre ich dann schon das "glucksen" des motors(also den üblichen anlass-sound, also wenn ich natürlich den gang drinnen hab) aber durch leichtes anschieben, bekomme ich das teil nur mit blockiertem hinterrad in bewegung

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Dann wird es nicht die Kupplung sein, sondern der Kickstarter, wie Zschopower schon geschrieben hat.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    jo, aber ich geh dem nochmal nach.

    Tulpe

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Hallo Tulpe,

    ich hoffe, dass du ausversehen nicht immer bei eingelegtem Gang angekickt hast, weil das kann die Kickstarterwelle überhaupt nicht ab.

    Wenns Problem andauert, dann können wir es uns ja mal zusammen angucken. Hatte auch schon mal das Problem bei einer neuen (Nachbau-) Kickstarterwelle. Manche sind von der Qualität eher so, dass sie bereits nach kürzester Zeit erste Verformungen aufweisen. Weiß jedoch nicht, ob ich als einziger davon bisher betroffen war?!

    Ansich kann es m.E. schon öfters mal vorkommen, dass der Kickstarter bei den alten Motoren zum Klemmen neigt, wenn die Zahnräder net ganz passend zueinander stehen, aber mit etwas vor/zurückrollen habe ich meist wieder problemlos kicken können.

    Gruß hony

    PS: Der Motor war bei einer Fachwerkstatt zur Regeneration! Dort wurde neben Kurbelwelle, Lager, Zylinder usw. auch die Kickstarterwelle getauscht.

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    nee danke
    ich war im ersten moment bisschen geschockt, dass die jetzt schon kaputt ist und war auch gestern bei meinen nachbarn, die haben den durchblick in ihrer eig. werkstatt und die haben sich das angeschaut und mir auch angeboten die neue kickstarterwelle dann einzubauen.
    Ein gang war nicht drin, das ist sicher, aber wie gesagt, ich hab die blockade des kickhebels zu spät bemerkt und da war er dann auch schon durchgekickt...
    sorry, hab dir jetzt schon wieder unnötig stress gemacht, aber das moped ist nach wie vor hammergeil, gerade von der spritztour mit den kumpels gekommen und auch das anschieben ist nur ein leichtes handycap
    ich sollte halt beim kauf der neuen welle drauf achten, dass das nicht son billigteil ist, ansonsten, danke für euere hilfe
    Gruß Tulpe

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    achso kurze frage: soll ich gleich die kickstarterwelle, die Zschopower oben angegeben hat(2. Beitrag) auf der AKF-Seite kaufen oder ist die nicht zu empfehlen?

    Tulpe

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bei deinem Motor brauchst du dummerweise nicht nur die Kickstarterwelle, sondern noch so einiges mehr, weil der Motor zum Tausch der Welle komplett auseinander genommen werden muss.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    sorry, was meinst du mit einiges mehr?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. M 53 Kickstarter greift nach Zusammenbau nicht mehr!
    Von NLZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 22:05
  2. kickstarter greift nicht
    Von gregor-wollny im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 17:16
  3. Fußschaltung greift nicht mehr.
    Von 17sixa im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2003, 18:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.