+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 40

Thema: Kleider machen Leute - ahm Simsonfahrer...


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von SchwalbeKR51-2
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Abbenrode (38871)
    Beiträge
    87

    Standard

    also ich trage eine textil motorad jacke mit diversen protektoren, in ellbogen-, schulter- und rückenbereich. die jacke habe ich von meiner oma geschenkt bekommen . zuerst war meine einstellung egal wat für ne jacke, t-shirt tuts auch, aber mitlerweile bin ich echt froh über die jacke, denn man sollte es nich glauben wie es doch oft (grade in diesem beschissen sommer) zieht. da ich mich auch schonmal gepackt habe man aber an der jacke NICHTS gesehen hat (und an mir auch nich ) würde ich mir jeder zeit wieder ne motorad jacke holen. lederkombi finde ich ein bischen übertrieben und wäre mir ehrlich gesagt auch peinlich mich mit ner lederkombi auf ne schwalbe zu schwingen....

  2. #18
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Falsche Scham macht *Aua* im richtigen Augenblick.

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Arm ist die Tatsache, das 90% der Schwalbenfahrer die ich kenne/sehe ohne Lederklamotten und Protektoren unterwegs sind.

    Nur hier trauts sich keiner zu sagen.

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Kann mich den Sicherheitsrednern hier nur anschließen;

    Bin for langer Zeit mal mit meinem Mofa (einer Zündapp) bei etwa 25 km/h hingeflogen und habe mit den (kurzgeärmelten) Armen und (handschuhlosen) Händen auf dem Asphalt gebremst.
    Haut und Fleisch waren so richtig tief blutig aufgerieben (ja, auch schon auf den Handinnenflächen wo's so richtig schön weh tut), das ganze ist unter Eitern und Schwellungen erst nach einigen Wochen verheilt.

    Wenn ich mir jetzt vorstelle, statt mit 25 km/h mit "nur" (!!!) 60 km/h hinzufliegen ohne Schutzkleidung.........nein danke!

    Schutzkleidung gehört IMMER angezogen. Auch bei 35°C im Schatten.

    => Schweiß kann man wegduschen.
    => richtig eklige schmerzende Schürfwunden NICHT.

    Gruß Alex
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  5. #21
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    250

    Standard

    Moin,

    ich fahre mit Textil-Motorradjacke mit Protektoren, Integralhelm, Nierenschutz, Handschuhen und Motorradstiefeln. Hose habe ich meistens Jeans an, im Winter dann noch ne lange Unterhose drunter :P.

    Mit der Jacke sieht man immer aus als ob man auf eine 500er steigt .

    Bezüglich der damaligen Situation in der DDR:
    Sicher gabs da noch keine Integralhelme oder die beste Schutzkleidung, man darf aber nicht vergessen das die Verkehrssituation vor 30 Jahren eine völlig andere war als heutzutage!
    Nicht nur die Anzahl der Autos hat sich verändert, leider auch die Mentalität der Menschen, denn heute ist nicht nur Geiz geil, sondern auch Ego!

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard Re: Kleider machen Leute - ahm Simsonfahrer...

    Zitat Zitat von y5bc
    Zitat Zitat von miweausgera
    Hi,

    ich habe mir nach langer Überlegung heute "Zweiradklamotten" gekauft,

    Es war gar nicht so einfach, etwas "Dezentes" zu finden, was einigermaßen zur Schwalbe passt, ohne den Sicherheitsaspekt sowie den Komfort aus den Augen zu verlieren.
    kannste mal bitte ein bild einstellen. was dezentes schwebt mir auch vor.
    Sicher doch. Bilder im Anhang. Bei allen Bekannten sind die Klamotten als "super" durchgegangen. :-)
    Manchmal habe ich zwar den Eindruck, dass ich von fremden etwas blöde angeguckt werde, aber das ist mir Wurscht. Hauptsache bequem und sicher unterwegs.

    Miwe
    Angehängte Grafiken

  7. #23
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Markus-KR51/1
    hey

    also wenn ich mit meiner schwalbe fahre, habe ich eigenltich nur den nierengurt drunter wenn ich nur mit pulli kruz im dorf fahre...sonst habe ich noch ne jacke über aber mehr hab ich auch net an...alles andere wird zu unkomfortabel und außerdem fährt man ja "nur" 60.
    Hmm, dann hast Du bisher nicht die richtigen Klamotten gehabt. Ich dachte auch Anfangs: Mhhmm das wird sicher unbequem. Weit gefehlt. Im Gegenteil. Mit meinen "normalen" Klamotten hatte ich beispielweise auch das Problem: Wohin mit Handy, Schlüssel, Brieftasche, Kippen usw ohne jedesmal den Rucksack mitschleppen zu müssen. ... Jetzt verstaue ich den ganzen Kram in der "Mopedkluft".

    Miwe
    Fahrzeug: Schwalbe KR51/2E
    Wohnort: Gera

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von miweausgera
    Manchmal habe ich zwar den Eindruck, dass ich von fremden etwas blöde angeguckt werde, aber das ist mir Wurscht. Hauptsache bequem und sicher unterwegs.
    ...
    Hmm, dann hast Du bisher nicht die richtigen Klamotten gehabt. Ich dachte auch Anfangs: Mhhmm das wird sicher unbequem. Weit gefehlt.
    Gut, dass Du Dich für Sicherheitskleidung entschieden hast. Wenn Fremde blöd gucken, hilft vielleicht eine freundlichere Farbe als schwarz. Nebenbei wird man auch besser im Straßenverkehr gesehen. Allerdings muß ich eingestehen, dass auch ich schwarze Kleidung trage.

    Für den Anfang stehst Du schon ganz gut da. Überlege Dir, ob Du nicht noch etwas weiter gehen willst. Zumindestens die Stiefel und Handschuhe sind leicht zu bekommen, ebenfalls bequem und bringen zusätzliche Sicherheit! Denk nur an die Schilderung von Alex! Der offene Helm ist auch ein Kritikpunkt, aber das braucht wohl mehr Überzeugungsarbeit?!

    Ich weiß durch eine Broschüre vom Institut für Zweiradsicherheit e.V., dass die Verletzungshäufigkeit in Verbindung mit Kleinkrafträdern und -rollern am häufigsten die Beine incl. den Füßen, dann die Arme incl. den Händen und den Kopf betreffen.

    Gruß
    Al

    p.s.: Eine schöne Schwalbe hast Du!

  9. #25
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Dezent nicht unbedingt, dafür ausreichend.



    Ich habe auch erst nach dem ersten Unfall zu Schutzkleidung gegriffen. Wie das immer so ist, es musst erst einmal was passieren, bevor die Leute aufwachen.
    Die Hose kann ich auf einer Schwalbe nicht tragen , die Knieprotectoren dienen sonst als Lenkeranschlag.

    Und wer auffallen will oder mit Müllbeworfen werden will bei schlechtem Wetter für den gibts ne passende Kombi

    (Hintour Suhl 2006)
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard @alfred

    Hi,

    ich denke, die schwarze Farbe ist nicht das Problem, an der Kluft sind Leuchtstreifen dran. Helle Klamotten auf der Schwalbe halte ich eher für schlecht im Alltagsgebrauch, da die Sachen naturgemäß Schmutzig werden und man jeden Fleck gleich sieht. Ich bin kein "Schönwetterfahrer" :-)
    Handschuhe habe ich mir zwischenzeitlich besorgt, Stiefel noch keine passenden gefunden. Die meisten Stiefel sind derart schwer, dass ich Angst habe, mir die Trittbleche damit zu verbiegen.
    Der Helm: Ja, ich weiss, es ist unvernünftig - aber tatsächlich scheue ich mich davor auf der Schwalli mit nem Integralhelm rumzuflitzen.
    Ich werde mir, für Überlandfahrten, jedoch einen kaufen. Ein geschlossener Helm ist definitiv besser, keine Frage.
    Ich werde meiner Schwalbe Frida dein Kompliment ausrichten *smile*.
    Es gab sogar schon Kaufangebote - aber Frida ist nicht käuflich. :-)

    Miwe
    Fahrzeug: Schwalbe KR51/2E
    Wohnort: Gera

  11. #27
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    also ich freu mich dass ihr das hier so gut aufnehmt! ich fahre selber auch mit motoradjacke von polo mit protektoren (ellenbogen schulter und rücken) und mit integralhelm. ich weiß es wäre besser auch ne ordentlich hose und stiefel zu tragen aber ich scheue mich davor den ganzen tag auf arbeit mit stiefeln rumzurennen. was handschuhe betrifft so bin ich sohon auf der suche denn momentan hab ich nur so dünne aus leder an, und ob die was aushalten das wage ich zu bezweifeln....

    grüße aus DD
    FM
    dresden-stockholm.blogspot.com

  12. #28
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Und wer auffallen will oder mit Müllbeworfen werden will bei schlechtem Wetter für den gibts ne passende Kombi
    Wieso? Passt doch zur Schwalbe im Hintergrund. Die wird ja scheinbar auch nur noch durch Panzertape zusammen gehalten...

    ich glaube irgendwann lernt es jeder...
    Ging schneller als ihr gedacht hättet.
    Erstens frieren einem bei unter 10 Grad die Finger ab: Konsequenz sind richtige Handschuhe.
    Dann fällt es einem auch sehr schwer bei Regen und Vollgas ohne Visier die Augen offen zu halten: Konsequenz is n Integralhelm.
    Dann is da auch noch die Jacke. Die ist bei Temperaturen unter 10 Grad auch erstaunlich Winddurchlässig. Konsequenz: Anständige Mopedjacke.

    Louis ist jetzt ein paar Euro reicher, ich sehe "Forumskonform" aus ( ), das gestiegene Sicherheitsgefühl merkt man erst beim ausprobieren und ich friere mir nich mehr den Ars...äh....die Finger ab.

    Zufrieden?

  13. #29
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    Zufrieden?
    Trägst du kugelsichere Unterwäsche?
    Nein? Dann kauf mal schleunigst welche......
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  14. #30
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard Re: Kleider machen Leute - ahm Simsonfahrer...

    Zitat Zitat von y5bc
    ....was dezentes schwebt mir auch vor.
    Huch,... was dezentes, hm hm, soso.... aha, verstehe.

  15. #31
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Nicht dezent ist wohl sowas:




    Gruß
    Al

  16. #32
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ähm,.... Yankee five paßt da nicht rein in so'n dezentes Uniformteil....

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hi Leute
    Von KaiKristina im Forum Smalltalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 18:36
  2. Des Vogels neue Kleider
    Von nic. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 18:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.