Das untere Pleulager ist am unteren Ende vom Pleul, logisch oder? Es ist auf der Kurbelwelle, und man kann es normalerweise nicht selber wechseln. Zum Testen musst du die Kurbelwelle ausbauen, dann die Kurbelwelle am Pleul halten und mit der Hand auf das Plaul schlagen. Wenn dabei ein "Klack" zu hören ist, dann ist da Spiel wo keines sein soll. Da hilf nur ne neue, bzw. regenerierte Kurbelwelle, es sei denn du kennst jemanden der dir die KW zerlegt und wieder zusammensetzt.

MfG Tilman