+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Kolbenringe


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.09.2005
    Beiträge
    32

    Standard

    na dann bin ich ja beruhigt!
    kann ich die alten kolbenringe wieder nehmen? oder soll ich neue kaufen.
    mir ist aufgefallen das ich den kolben garnicht hätte ab bauen müssen!
    schöne scheiße
    Jetz mal das ding wieder dran bekommen
    da sind zwei große unterlegscheiben dran gewesen, die auf einer seite gerade sind, links und rechts vom pleul.
    nach wo muß denn die gerade seite gucken, oder ist das egal.

  2. #18
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, so ist das im Leben. Wenn man es besser weiß, auf das unqualifizierte Kolbenring-Gesülze von irgendwelchen Aushilfs-Deppen hört und dabei die Meinung erfahrener Leute ignoriert, dann baut man auch schon ganz gerne mal einen Motor einfach so umsonst auseinander.

    Zur Sache:
    Die Scheiben sind die Anlaufscheiben.
    Das ist egal, in welcher Position die seitlichen Abflachungen der Scheiben sind. Kleb die am besten bei der Montage mit etwas Fett von innen an den Kolben. Dann gehts etwas besser mit dem Einfädeln.
    Und bau gleich eine neue Zylinderfußdichtung ein!

    Der Motor muß jetzt auch wieder ein paar hundert Kilometer neu eingefahren werden. Viel Spaß!!

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.09.2005
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo Dummschwaetzer,
    hab’s geschafft! bin voll stolz auf mich.
    da mir auf meine frage niemand geantwortet hat, geh ich recht in der annahme das ich die alten kolbenringe wieder nehmen kann.?( morgen baue ich dann den rest drauf, und hoffe das er mir den
    eingriff nicht übel genommen hat.
    ich glaub jetzt auch zu wissen wo das klappern her kommt!
    Ich denke das es die überwurfmutter vom krümmer ist.
    Ist nämlich wieder locker gewesen, trotz kupferring.
    Wenn es das wirklich gewesen sein sollte weiß ich jetzt wenigstens schon wie man den zylinder abbaut.

  4. #20
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja ich hab keine Ahnung, ob du deine alten Ringe weiter verwenden kannst. Dazu müßte man sie sehen. Wenn das Stoßmaß noch klein ist (< 0,8mm) dann kannste die sicher noch verwenden. Ist's größer, werden sie erneuert.

    Wie sieht denn der Zylinder von innen aus? Hat der oben am Kolbenumkehrpunkt schon eine fühlbare Einlaufkante ausgebildet?

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.09.2005
    Beiträge
    32

    Standard

    witzbold, hab das teil gerade eingebaut und du fragst mich hier so schwere sachen ist mächtig verruhst gewesen, dachte das muß so sein. habe das teil sauber gemacht, aber irgendwas aufgefallen ist mir dabei nicht

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kolbenringe...
    Von herr-freizeit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 19:13
  2. Kolbenringe
    Von cito im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 16:53
  3. Kolbenringe
    Von Kalle68 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.07.2003, 12:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.