+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Kolbenschieber mit 2 Schrägen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von sunshinereggie
    Registriert seit
    18.11.2012
    Ort
    Gera
    Beiträge
    167

    Standard Kolbenschieber mit 2 Schrägen

    Habe heute mal meinen Vergaser zerlegt und im Ultraschallbad gereinigt.Dabei ist mir aufgefallen,das der Kolbenschieber 2 Schrägen hat.Die eine große,welche zum Ansaug zeigt,ist mir ja klar,aber wozu ist die kleinere,die zum Zylinder zeigt.
    Hier mal ein Bild.


    2013-05-25 19.55.49.jpg
    KR51/1 Bj.69

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zum einführen in den Turm
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    es gibt unterschiedliche Kolbenschieber mit unterschiedlichen Schrägen. Gerüchteweise soll der Sperber einen anderen haben.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Tankentroster Avatar von sunshinereggie
    Registriert seit
    18.11.2012
    Ort
    Gera
    Beiträge
    167

    Standard

    Bei mir war ja fälschlicher Weise ein Vergaser vom Star/Habicht (16N1-6) verbaut.Auch mit völlig falscher Bedüsung und eben diesen Kolbenschieber.Was hat denn diese zusätzliche Schräge für eine Aufgabe?
    KR51/1 Bj.69

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo Sie soll das einführen in den Turm erleichtern
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    Die größe Schrägung soll gerüchteweise für den Leerlauf sein.

    Unterschiede Teilenummer Kolbenschieber:

    16N1-1: 16 14171 003
    16N1-5: 16 14174 102
    16N1-3: 21 50900 042
    16N1-12 und 16N1-11: 16 15291 001

    Der Kolbenschieber von MZA ist wohl der für den 16N1-11 bzw. 16N1-12.

    Es sind definitiv die Winkel unterschiedlich. In wie weit das sich sonst Bemerkbar macht, weiss ich nicht. Das sieht man auch erst so richtig wenn man verschiedene Schieber nebeneinander legt und vermisst.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,

    Die größe Schrägung soll gerüchteweise für den Leerlauf sein.



    MfG

    Tobias
    Wie soll die Schräge Auswirkung auf das Standgas haben ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Wie soll die Schräge Auswirkung auf das Standgas haben ?
    Das wurde da schon mal diskutiert:

    Sperber springt nach Winterschlaf nicht mehr an

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Hallo Sie soll das einführen in den Turm erleichtern
    Du mit deinem Turm.

    Könnte mir vorstellen, dass die Schräge ein sanfteres Strömen der Frischgase ermöglicht..die Unterschiede zum Kolbenschieber ohne Schräge wären, so denke ich, jedoch schwindend.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  10. #10
    Tankentroster Avatar von sunshinereggie
    Registriert seit
    18.11.2012
    Ort
    Gera
    Beiträge
    167

    Standard

    Die qualifizierten Antworten finde ich besonders toll.Vielleicht hatte er schon einen im Turm.
    KR51/1 Bj.69

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    73

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Könnte mir vorstellen, dass die Schräge ein sanfteres Strömen der Frischgase ermöglicht..die Unterschiede zum Kolbenschieber ohne Schräge wären, so denke ich, jedoch schwindend.
    Bei Vollgas mit Sicherheit, im Teillastbereich aber dürfte es arge Einbußen geben.
    Für Dellorto, Mikuni etc. gibt es Gasschieber mit verschiedenen Aussparungen zur Feinabstimmung.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ist doch eigentlich ganz logisch... im (aus Fahrzeugsicht) vorderen Teil des Vergasers ist die Bohrung fürs Leerlaufgemisch, also auch dort wo die zweite Anschrägung ist.
    Grob könnte man dann sagen -> je höher die Abschrägung ist, desto mehr Leerlaufluftgemisch strömt in den Zylinder. Dabei könnte ich fast wetten, dass man eine Höhere Kolbenschieberposition benötigt als bei flachen Schiebern um ein gleichhohes Standgas zu erzeugen.


    Nix Türmchen.
    Klaus-Kevin, lass das!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kolbenschieber schmieren?
    Von Kranich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 21:46
  2. Passt der Kolbenschieber ?
    Von Hairbert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 16:27
  3. Kolbenschieber MZA
    Von Kle-Ma im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 15:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.