+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kolbenschieber, Aufnahme Gasbowndenzug weggeplatzt.


  1. #1

    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    2

    Standard Kolbenschieber, Aufnahme Gasbowndenzug weggeplatzt.

    Ja Hallo alle zusammen, ich bin neu hier und hab auch direkt eine Frage und ein Problem.

    S51 der normale Standertvergaser. Da gibs den Kolbenschieber und in dem Kolbenschieber ist ja das große Loch wo man den Gasbowndenzug durchsteckt und Ihn dann ins kleine Loch rüber macht, damit er nicht zurück kann. Das kleine Loch ist mir jetzt schon 2 mal weggeplatzt beim Gas geben, sodass der Bowndenzug nicht mehr greift. Es waren auch 2 neue Kolbenschieber.

    Kennt jemand das Problem und kann mir helfen?

    MfG Lars

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zieh nich so am Gas, dann hält das auch...
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von PikesPeak
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    Ein Problem, von dem ich noch nie gehört habe. Entwerder die Dinger sind absoluter Mist, also Materialfehler. Oder Du zerrst zu fest, wenn der Schieber bereits ganz oben ist.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Falscher Gaszug ?

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5

    Registriert seit
    03.05.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    Richtiger Gaszug ,Gerhard. Ist beim anlatschen weggebrochen, muss ich da zu sagen. An zu dolle Zerren dürfte es auch nicht liegen. Material Fehler 2 mal hinter einander bei nem neuen Kolbenschieber? Sollte ich wirklich so viel pech haben?

    Wie sehe ich das der Schieber zu weit oben ist?

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von LarsausFiwa Beitrag anzeigen

    Wie sehe ich das der Schieber zu weit oben ist?
    Wie meinst du das mit "zu weit oben"
    Ansich ist "ganz oben" ganz oben, wenn der Zug blockiert wird. Ich habe auch noch nie vom wegbrechenden Gasschiebern gehört. Hast du keinen Widerstand bemerkt? Ich würde fast behaupten, das eher der Bowdenzug-Nippel abreißt als das der Schieber wegbricht wenn man zu derb am Gas reißen sollte.
    Selbst mit falschem Zug sollte man doch vorher Widerstand spüren bevor man den Schieber zerstört.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Aufnahme für Kippständer KR 51/1 gesucht
    Von anfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 21:09
  2. Aufnahme hintere Schwinge zu eng
    Von ober_freak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 17:19
  3. Stossdämpfer -Aufnahme hinten
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 15:47
  4. An die Moderatoren: Aufnahme von Farben in FAQ
    Von schwalbenstar im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 02:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.