+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Kr51/1 springt nicht mehr an


  1. #17
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Dann würde sich das Polrad aber gar nicht mehr mitdrehen oder? Es dreht sich aber noch mit.
    Natürlich dreht sich das noch mit.

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    15

    Standard

    Also die Kurbelwelle dreht sich im Moment mit dem Polrad mit. Dann muss der Keil noch da sein oder?

  3. #19
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Also die Kurbelwelle dreht sich im Moment mit dem Polrad mit. Dann muss der Keil noch da sein oder?
    Nein. Nein. Nein. Nein. NEIIN!

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    15

    Standard

    Da ist kein Keil mehr in der Kurbelwelle, das hatte ich beim Wechseln der Zündung schon gesehen. Mein Vorbesitzer hat da eine Nut aufgeschweisst.

    Wenn ich das Polrad aufstecke und drehe, höre ich wie der Kolben sich bewegt. Dann ist das i.O. oder nicht?

    Mfg Christian
    Geändert von Chris1979 (19.11.2011 um 14:14 Uhr)

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    15

    Standard

    Aktueller Stand: Polrad ab und wieder drauf. Karre springt an. Habe es aber genauso angezogen wie es vorher war, sie lief ja auch vor ein paar Tagen noch.

    Bin mal gespannt, ob sie nach dem Zusammenbau diesmal wieder anspringt.

    Mfg Christian

  6. #22
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Chris1979 Beitrag anzeigen
    Also die Kurbelwelle dreht sich im Moment mit dem Polrad mit. Dann muss der Keil noch da sein oder?
    Der Keil hält das Polrad nicht, die Konuspassung macht das. Der Keil ist nur Montagehilfe ohne jede Haltekraft, und deswegen schert er auch sofort ab, wenn der Konus nicht passt oder nicht fest ist.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. KR51/2E springt nicht mehr richtig an und zieht nicht mehr
    Von Cookie-Monster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.