+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 29 von 29

Thema: KR51/1K - steht unsicher - Federbein oder Hauptstaender?


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Das ist die Do-it-Yourself-Lösung. Es gibt die Stopfen aber auch wieder neu...

    MfG

    Tobias

  2. #18
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Dieser Schweinebraten da an der Ständeraufnahme ist das Problem.
    Besser hätt ich's nicht formulieren können.
    Ich würde den Rahmen strippen, umdrehen und dann diesen ganzen "Schweinebraten" dort unten mit einem Schweißbrenner gezielt ordentlich erhitzen und dann mit Hämmern und Dornen richten. Eventuell vor dem Richten die alten Schweißnähte wieder aufsägen oder -flexen und hinterher wieder verschweißen.
    Das ist auf jeden Fall was für den Profi, z.B. Stahlbauer, Schlosser, Werkzeugmacher oder erfahrene Hobbyschrauber mit anständigem Equipment.

  3. #19
    Schwarzfahrer Avatar von eule
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14

    Standard

    Ok, ich werd heute mal mit einem Kollegen sprechen, zum Schweissen und Werkzeug etc. hat er alles vorort.

    @Gonzzo: Die letzten 15 Jahre standen die Teile im trocken, ein anderer Kollege hatte damals zwei Schwalben gekauft. Die Schwalbe die ich jetzt geschenkt bekommen habe, hatte ein Kolbenlemmer und ist seit dem nicht mehr angeruehrt worden. Das mit dem Spritzwasser im Rahmen hab ich schon mal gelesen und da wird auf jedenfall noch was gemacht. Ich werd mal schauen wieviel Rost beim umdrehen rauskommt, beim abklopfen hoerte sich der Rahmen aber soweit noch gut an.

    Ich hab nochmal ein paar Bilder gemacht:
    schwal7.jpg schwal5.jpg
    schwal4.jpg schwal6.jpg


    gruss eule

  4. #20
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, flex am Ständer unten die versiffte Schweineschweißnaht auf beiden Seiten komplett raus und richte das Blech dann vorsichtig in warmem Zustand an. Dann neu verschweißen. Dann steht der Hobel auch wieder vernünftig.
    Eventuell noch zusätzlich einen neuen langen Ständer kaufen.
    Geändert von Dummschwätzer (10.06.2010 um 14:36 Uhr)

  5. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Vielleicht wird auch das Problem sein, das der Threadersteller ein paar Bildchen der originalen Ständeraufnahme benötigt. Oder hat er einen Vergleichsrahmen!? Wohl nicht, sonst wäre es nicht zu diesem Thread gekommen. Habe zwar persönlich an Schwälbchen gewerkelt, aber wie nun genau die Position der Bleche war könnte ich niemals wiedergeben.
    Evtl. kann ihm ja einer helfen!?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #22
    Schwarzfahrer Avatar von eule
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14

    Standard

    Wenn wer ein Foto parat hat waere natuerlich nicht schlecht, ich hab aber auch gleich eine moeglichkeit an einem andern Rahmen zu schauen.

    Mein Problem war, dass ich nicht 100% wusste ob es die richtige Stossdaempferlaenge fuer die Schwalbe ist. Das mit dem Schweinebraten am Rahmen ist mir so garnicht aufgefallen und das ist ja die Problemursache, wie wir festgestellt haben.


    gruss eule

  7. #23
    Flugschüler Avatar von Commander
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    250

    Standard

    Hab da auch mal eine Frage zum Ständer, geht zwar um eine 51/2 E aber scheint mir dennoch passend...
    Wie muss das Moped ( in diesem Fall 51/2 E) überhaupt auf dem Ständer stehen? Ein Rad in der Luft?
    Bei mir ist es so das beide Räder den Boden berühren, das Moped aber sicher steht. (Das Vorderrad berührt den Boden gerade so eben, kann man noch etwas drehen)

    Bei einer anderen 51/2E welche ich kürzlich besichtigt habe, war das genauso! Ist das korrekt so, oder auch irgendwo, irgendwas krumm ?

    Danke!
    -Hier steht nix-

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    normal steht das Vorderrad etwas über dem Boden ~5cm

    PS. Threadsteller
    Und unbedingt gleich noch Hohlraumkonservierung in die Rohre und dann mit Stopfen verschliessen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  9. #25
    Schwarzfahrer Avatar von eule
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14

    Standard

    Mit welchen Mittel habt ihr denn gute erfahrung fuer die Hohlraumkonservierung?

    Ist Wachs gut? Dafuer brauchte man aber wieder eine extra Sonde zum Auftragen, dass wollte ich eigendlich vermeiden.


    gruss eule

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Presto Hohlraumspray
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #27
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei der Schwalbe auf dem Ständer schwebt das Vorderrad ein paar Zentimeter in der Luft und beim Rest der Vogelserie das Hinterrad. Bei abgenutztem Ständer, verbogener bzw. gerissener Ständeraufnahme und bei falschen Stoßdämpfern klappt das nicht. Für hydraulische Stoßdämpfer gibt es aber auch extra lange Ständer, etwa 2 cm länger als die alten sind. Ich würde aber nur die verwenden, egal was für Stoßdämpfer drin sind.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Habe in meiner S nen Normalen Ständer und neue Hydraulische Dämpfer (Restposten für S).
    Das steht auch da einwandfrei.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  13. #29
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Da sag ich toi toi toi,
    du kannst dir sicher sein, dass ich mich für dich freu.
    ... die da, die da, die da oder die da ...
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 21:14
  2. Federbein Kr51/2L zugdämpfer?
    Von Badenschrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 20:12
  3. Federbein KR51 Baujahr '67
    Von Patrick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 09:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.