+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kugellager raus bekommen


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard Kugellager raus bekommen

    wie bekommt man das Kugelleager vom Hinterrad vom Mitnehmer ab bzw. raus oder muss man das neu kaufen?

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von knallfrosch
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    bad homburg
    Beiträge
    27

    Standard

    auf keinen fall neukaufen.
    ich habs mit nem stück holz und nem Hammer rausgekloppt, da ich ein neues reingemacht habe.

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Mit Wärme. Also erhitze den Mitnehmer (nicht das Kubellager!) in dem du kreisend mit einer Gasflamme oder ähnlichem über das Metall streichst (20 sekunden dürften reichen), dann kannst du es mit oben genannter Methode vorsichtig rausholen, beeil dich aber damit, da sonst der Mitnehmer wieder abkühlt. Ein neues Kugellager legst du in die Truhe - dann erhitzt du wieder den Mitnehmer und dann sollte das kalte kugellager eigentlich von hand reinrutschen (Sprengringe nicht vergessen - bin mir jetzt aber nicht ganz sicher ob da welche reingehören oder nicht) ansonsten vorsichtig hineinklopfen.

    Mitnehmer kannst du auch komplett neu kaufen wenn die Zähne vom alten schon zu spitz sind. Bei dumcke gibts zum Beispiel sowas von ganz guter Quali.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Falkenstein
    Beiträge
    208

    Standard

    danke für eure hilfe werde es gleich mal ausprobieren

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hier ein Bild.

    Wichtig ist es, vorher den Sprengring 1 zu entfernen. Dazu sollte man mit Bremsenreiniger und einem Lappen die Nabe rund um das Lager schön reinigen, damit man den Sprengring überhaupt sieht. Dann erst nach dem Erwärmen mit einem Rundholz von der Gegenseite versuchen, das Lager rauszuschlagen.

    Peter

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich habe letzte Woche erst das Kugellager des Mitnehmers an meiner Schwalbe erneuert.

    Ich habe dazu den Sprengring abgenommen. Danach habe ich den Mitnehmer mit einer Lötlampe erhitzt, indem ich die Flamme kreisend um das Alu gehalten habe. Vorher unbedingt den Gummiring herausnehmen. Ich habe den Mitnehmer immer mal ganz leicht auf den Boden geklopft. Das Lager kam nicht gleich raus, aso habe ich weiter erhitzt. Irgendwann war der Mitnehmer so heiß, daß das Lager mit ganz leichtem Klopfen (mit dem Rand des Mitnehmers auf den Boden, auf das Lager kann man aber wohl auf klopfen) fast von alleine herausfiel. Den Mitnehmer habe ich mit einer Rohrzange dazu festgehalten, denn das Ding muß man tierisch heiß machen. Der Einbau erfolgte ebenso: Mitnehmer heiß gemacht und das Lager in die Fassung gelegt. Es ist fast von alleine hereingerutscht, ich habe leicht mit einem Hammer auf das Lager geklopft, allerdings ein Holzstück dazwischen gelegt, um das Lager nicht zu beschädigen. Als der Mitnehmer wieder abgekühlt war, war das neue Lager bombenfest. Wenn alles wieder abgekühlt ist den Sicherungsring wieder einbauen, fertig.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ich habe es auf die Herdplatte gelegt und erhitzt.
    Da ist es dann beim umdrehen von ganz alleine raus gefallen, ohne schlagen. Danach noch neues einsetzen und fertig wars. Keine Minute
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Achsverlängerung aus Kugellager bekommen?
    Von Nördlicher.Vogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 16:29
  2. S51 wie Zündschloss raus bekommen, ohne Schlüssel?
    Von tagchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 22:36
  3. Schwalbe KR 51/2 N; 1. Gang defekt, Kugellager kam raus
    Von zappa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 23:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.