+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kupplung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2003
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo! Bei meiner KR51/1 scheint die Kupplung nun wirklich hinüber zu sein. Alles nachstellen nutzt nix und das Rutschen der Kupplung gerade im Soziusbetrieb wird immer schlimmer. (Muss ja auch, wo sie soviel rutscht!) Jetzt meine Frage: Wie muss ich vorgehen, wenn ich die Kupplung ausbauen will, um die Federn auszutauschen? Außerdem wollte ich noch Unterlegscheiben (welchen Durchmesser und welche Dicke sollten die haben?) unter die Federn packen - wie hier im Forum empfohlen. Woran sieht man, ob Lamellen und Scheiben gewechselt werden müssen? Ich habe im Netz eine Anleitung für den alten Motor gefunden, in der ist aber nur von Spezialwerkzeugen die Rede...
    Könnt ihr mir helfen?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hi Fehlzündung,
    schau mal hier unter Simson und dann auf das Bild von der KR51 klicken. Dort findest Du unteranderem auch eine Reperaturanleitung, da steht eigentlich alles wichtige drin.

    http://www.ostmotorrad.de/index2.html


    Gruss Schrauber

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2003
    Beiträge
    17

    Standard

    Da ist leider nur ne Anleitung für den Ausbau der Fliehkraftkupplung drin...
    Ich brauche eine Kupplungsausbau-Anleitung für den M53 Motor, der ja in meiner KR51/1 verbaut ist. Ich habe zwar eine gefunden (http://www.tnt.uni-hannover.de/org/w...on/sr2er/#a310), da ist jedoch nur von Spezialwerkzeugen die Rede. Wie kann man das auch mit normalem Werkzeug machen?

    Gruß F.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2003
    Beiträge
    17

    Standard

    Gibts hier niemanden, der schon mal die Kupplung bei einer KR51/1 ausgebaut hat und mir ein paar Tipps geben???

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    spezialwerkzeuge brauchst du nicht wirklich. die federn kannst du auch mit einem großen schraubendreher zusammendrücken und dann die stifte rausnehmen. auch die "lahtevorrichtung" braucht man nicht wirklich.
    lass mal das getriebeöl ab und nimm den seitendeckel der kupplung runter. das ganze system ist eigentlich selbsterklärend.

    gruß

    philipp

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung
    Von JohnnieWalker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 19:50
  2. Kupplung....
    Von ricky-guitar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 23:40
  3. Kupplung
    Von Simsonfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 17:37
  4. Kupplung!
    Von mobbettommy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2003, 22:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.