+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Kupplungshebel, Feder an M53


  1. #17

    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Aha, der Kupplungshebel muss also garnicht bündig auf die Kupplungsstange passen. Sollte mich diese Fehlinterpretation etwa meine Jugend gekostet haben???

    Vielen Dank an alle, vor allem auch fürs Bildermachen
    Jochen

    (Hatte übrigens das Spielchen mit 2 Hebel, 2 Federn und 2 Motoren kreuz und quer ausprobiert)

  2. #18
    Tankentroster Avatar von vireximius
    Registriert seit
    16.04.2011
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    114

    Standard

    Ich habe gerade das selbe Problem. Es ist alles verbaut und jetzt ist mir aufgefallen, dass diese doofe Drehfeder fürn Kupplungshebel fehlt. Und jetzt frag ich mich, wie ich die drauf bekomme Kann man die einfach übern Kupplungshebel ziehen ? Ich hätte nämlich schon gerne, dass da Spannung drauf ist.

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Der Kupplungshebel muss raus wie auf Seite 1 beschrieben. Da is nix mit drüberziehen ;-))
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  4. #20
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Diese Feder ist eigentlich nur bis Frühjahr 1967 dran gewesen . Ab Mai '67 war ein neuer Hebel verbaut, wobei der Getriebeentlüfter mit Bestandteil war .
    Der Kupplungshebel ist aber nie mit einer Mutter M 10 befestigt gewesen !!! Immer nur M 6 .

  5. #21
    Tankentroster Avatar von vireximius
    Registriert seit
    16.04.2011
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    114

    Standard

    Ok alles klar. Dankeschön

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    ... und damit der Kupplungsgriff nicht klappert, hat man am Griff eine Feder, welche selbigen in "0"-Position zurückdrückt.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #23
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Icon Wink

    Welche aber erst mit Einführung der längeren Griffe für Handbremse und Kupplung aufkam .

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Feder am Kupplungshebel des Motors
    Von Schwalbenbändiger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 20:37
  2. Kupplungshebel"feder" am Motor?
    Von stevie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 15:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.