+ Antworten
Seite 16 von 186 ErsteErste ... 6 14 15 16 17 18 26 66 116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 256 von 2963

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort II


  1. #241
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    104

    Standard

    Hiern uach ne kurze Frage,
    Hab meine Schwalbe genau nach Plan von "Moser" verkabelt mit ausnahme der Dauerlichtfunktion.
    Das hat nur zu problemen geführt.
    Mein Problem betrifft nur die Hupe(Signalhorn). Orginal 6 Volt.Klickt nur kurz beim antasten.
    Austausch durch andere 6 Volthupe (Neuware) bringt das gleiche Problem.Verkabelung i.o. alles fest.

    kann mir einer verraten wo das Problem liegen könnte?
    Schwalbe KR 51/1 K 1978

  2. #242
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.396

    Standard

    An deiner Verkabelung wird es liegen. Oder an einer leeren Batterie!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #243
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.720

    Standard

    Wenn schon die Dauerlichtfunktion Probleme macht . Dreh mal gant leicht die Schraube na der Hupe, evtl. hängt sie nur. Alternative mal den Ampermeter dazwischen, evtl. kommt der benötigte Strom nicht.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #244
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    Tal der Ahnungslosen
    Beiträge
    47

    Standard

    Hallo zusammen, ich habe ein kleines, aber festsitzendes Problem.

    Meine Ölablassschraube sitzt fest und ich habe keine Ahnung, wie ich sie raus bekommen könnte.
    Ich hab sie jetzt mit WD40 eingesprüht, aber das hat keinen Erfolg gebracht und zusehr mit Gewalt möchte ich auch nicht rangehen, damit der Kopf nicht abreißt. (Der Sechskant ist auch schon vom Vorbesitze etwas ausgenuddelt und wahrscheinlich zu fest angezogen...)
    Jemand Vorschläge, Anreize, Ideen? :)

  5. #245
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.396

    Standard

    Passende Nuss mit Knarre, ansetzen und kurzen Prellschlag(in die richtige Richtung natürlich)!

    WD40 kann auch keine Wunder vollbringen, es hat null Chance unter den Dichtring zu wandern.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #246
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.720

    Standard

    eh Ölablass mit Sechskant, hm. Richtige Stecknuss und mit Schlagschrauber (sehr sanfte einstellung) sollte gehen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #247
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    3.554
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich würde mir eher Gedanken machen das das Alugewinde bricht, der Schraubenkopf wird nicht abreißen. Hast du es mal mit leichten Schlägen gegen den Schraubenschlüssel versucht? Alternativ einen Schlagschrauber oder einen Schraubenausdreher benutzen.

    Ach ja Kupplungdeckel entfernen und WD40 von innen anwenden könnte evtl Erfolg bringen. Dabei aber eine große Ölauffangwanne benutzen. Oder gleich den Wald- und Wiesentrick: Moped auf die rechte Seite legen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #248
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    104

    Standard

    hallo Leuts,
    Also, wie gesagt, es klickt-> Sprich es kommt saft durch.
    Die austauschhupe (neu) macht das gleiche.

    Mein Kumpel war gerade da und hat mal Nachgemessen.
    Fazit: es kommen von 6 Volt nur etwas 4 an.
    Also muss ich doch wieder alles auseinandernehmen und schauen wo evtl. ein kleine kurzschluss sein könnte.
    Danke nochmal für die Ratschläge.

    @ Katalysator: versuch mal von beiden seiten (aussen und von innen mit
    nem handelsüblichen Rostlöser zu arbeiten.Viel zeit zum wirken lassen.
    Auf diese weise hab ich meine fest sitzende Schraube wieder wech bekommen.
    Schwalbe KR 51/1 K 1978

  9. #249
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.096

    Standard

    Zitat Zitat von darklord1974 Beitrag anzeigen
    ein kleine kurzschluss
    Da ist entweder die Batterie nicht ausreichend geladen oder die Übergangswiderstände an Anschlüssen, Schaltern etc. sind zu hoch (Kontakte vergammelt)

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  10. #250
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    guten abend liebe gemeinde

    ich hab von einem kumpel einen m53/1 fußschalter bekommen .denn wollte ich jetzt mal regenerieren (ist meine erste regene.) nun hab ich 2 fragen.

    die erste: muss man alle kugellager erneuern auch wenn sie noch gut aussehen und frei laufen ??

    die zweite: kann man aus einem fußSchalter einen handschalter machen ?

    mfg christoph
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  11. #251
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.318

    Standard

    Darf ich freundlichst daran erinnern, dass wir hier im "kurze Frage"-Thread sind und nicht bei der Rundum-sorglos-Regenerationsberatung?

    Und wenn du schon so nach den Kugellagern fragst, kann ich dir nur raten, dir jemanden zu suchen, der sich damit auskennt und dir helfen kann - oder die Finger davon zu lassen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #252
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.256

    Standard

    Meine Hupe (SR50 BJ 89) Wollte auch nicht mehr! Neue Hupe eingebaut! alles klappt!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  13. #253
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwälbsche86
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    98

    Standard Tachobeleuchtung

    Hab ne Tacholeuchte drin die auch funktioniert (sie leuchtet)...nur erleuchet sie in keinster Weise den Tacho sondern super den Lampenmaskeninnerraum, wo es mir ungefähr nichts nützt...normal? (wohl eher nicht) oder kann man die Birne (dann ja samt Zündschloss) von der Position zum Tacho falsch einbauen? Der Tacho hat ja so ein kleines "Fensterchen" seitlich. da klebt ein schon etwas gilbiges, halbdurchsichtiges, tesaklebebandähnliches Etwas drüber. Sollte das die "Lichtöffnung" in den Tacho sein und das gilbige Etwas verhindert die Tachobeleuchtung?

    Gruß und Danke schonmal

  14. #254
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    da klebt normalerweise ein klares klebeband (also quasi tesafilm) drüber.
    ..shift happens

  15. #255
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwälbsche86
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    98

    Standard

    wenn das also gilbig und nur noch medium-lichtdurchlässig ist, kommt kein licht mehr im tacho an, dass selbigen beleuchten kann, habe ich das richtig verstanden? Heißt neues KLARES Tesastück drauf?

  16. #256
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.318

    Standard

    Kann nicht schaden. Wenn dann noch das Lämpchen auch wirklich in Richtung Tacho lampt, dann sollte das auch gehen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 16 von 186 ErsteErste ... 6 14 15 16 17 18 26 66 116 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage - Kurze Antwort!
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2848
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 15:52
  2. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.