+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Ladestrom auf 12V umstellen


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Du hast es erkannt!
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  2. #18

    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Dnake für euer antworten aber für 70€ eine wandler vllt ein bischen zu teuer. Ich kenn mich nicht aus mit wandlern aber ich habe ienen bei Conrad gesehen :Conrad DC-Spannungswandler 12/24V/DC Bausatz Eingangsspannungs-Bereich 6 - 18 V/DC Ausgangsspannung 12 - 36 V/DC Ausgan... im Conrad Online Shop ,üsste der nciht eignedlcih auch gehen ?

  3. #19
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Vermutlich. Aber denke daran, das das nicht länger als ein paar Minuten funktionieren wird, der Ladestrom ist so schon zu gering um die Batterie voll zu halten.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #20

    Registriert seit
    03.06.2003
    Ort
    Beim Hochhaus gleich links.
    Beiträge
    6

    Standard

    Da steht Ausgangsstrom 0,5A. Das reicht nicht mal aus um ein Autoradio o.ä. erstmal anzuschalten. Und laut Beschreibung "bei entsprechendem Kühlkörper bis 2 A", der müßte dann wahrscheinlich größer ausfallen als der auf der Abbildung da zu sehen ist.

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Und ausserdem ist es ein BAUSATZ! Du musst das Gedöns erst auf die Leiterplatte tackern.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #22
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Ich glaub hier will uns einer verarschen. Jedenfalls lag ich erstmal in der Ecke
    Verstärker und Bassrolle in die Schwalbe einbauen... Naja Jugend forscht.

    Bau das mal und gib dann bescheid wie lange die Batterie durchhält.
    Vielleicht könnten wir alle Mann hier darum wetten? Der Gewinner kriegt alles.
    Mein Tipp: 10 min. Mein Einsatz: Eine gebrauchte Zündspule 6V ;-)

    PS: Dein Spannungsumwandler ist in der Tat ein ganz klein bisschen zu klein für die Sound-Anlage.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Ich glaub hier will uns einer verarschen.
    Ich denk die Frage war vollkommen ernst gemeint.

    P.S.: Das mit der Bassrolle hab ich nur zur Verdeutlichung in den Raum geworfen. Ich nehme an, hier geht es um den Einsatz von Lautsprechern am Moped, die mittels Eipott oder Händie mit Gewummer versorgt werden sollen und die Clique auf dem Schulhof soll auch unterhalten werden. Aber vielleicht klärt uns der TE mal auf.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #24

    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Welchen spannungs wandler sollte ich denn sonst nehmen ?

  9. #25
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Naja.. aber wenn es schon Musik an der Schwalbe sein muss, dann ein altes Vintage Radio, was normalerweise mit 4 Batterien (=6V) versorgt wird, auf den Aludeckel geklebt und mit zwei Kabeln an die Batterie geklemmt.

    Aber wenn ich schon "Verstärker" höre... dann gehört dazu auch ein Tonerzeuger (CD/MP3/...-Player), und entsprechende Boxen. Traurig.

    Mein Tip: 20 Minuten. Mein Einsatz: Ein Luftberuhigungskasten, frisch grundiert und rostfrei. :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Dieser hier hat ordentlich Wumm.
    Der kann aus 6 Volt bis zu 10A bei 12 Volt liefern.
    Aber vergiss es besser, denn die kleine Simmen Bakterie ist schneller schlapp als Du denkst.
    Wenn Du vorsichtig von einem Wirkungsgrad von 70% ausgehst, dann brauchst Du z.B. für 20 Watt Gleichstromleistung auf der Ausgangsseite eine Leistung von fast 30 Watt auf der Eingangsseite.
    Das macht immerhin 5A bei 6Volt. Das überfordert die Batterie sehr schnell.

    Peter

    P.S.:
    Mein Einsatz: nix!

  11. #27
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Goria Beitrag anzeigen
    Welchen spannungs wandler sollte ich denn sonst nehmen ?
    Das erste, was du dir nehmen solltest, ist ein bissl Zeit, um die Grundlagen des elektrischen Stroms und der Simson-Elektrik zu verstehen. Dann wird dir schnell klar, dass dein Plan freundlich formuliert noch Verbesserungspotenzial aufweist.

    Die serienmäßige Lichtmaschine und die schmalbrüstige Batterie liefern schlicht nicht genug Saft, um damit irgendwelche Verstärker oder ähnlichen Kram zu versorgen. Da nützt es dir auch nix, irgendwie die Spannung hochzutransformieren. Wenn du wirklich "mehr Bums" haben willst, brauchst du ne stärkere Zündung wie z.B. ne Vape, die auch von Hause aus 12V und deutlichen Leistungsüberschuss liefert. Allerdings weiß ich nicht, ob dir der Spaß wirklich runde 200€ wert ist.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #28

    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    ok danke an alle also ist hier mit das Thema beendent

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Auf Nadellager umstellen
    Von reuß im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 14:59
  2. S 51 - Standgas umstellen?
    Von Oppa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 14:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.