+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: lagernummern M53 XXX


  1. #1
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    Hi Leute,

    kann mir mal wer ne Liste geben welche lager und Wedi's ich für nen M53 KHL; M53 KFR und M53/1 KFR brauche.

    desweiteren würde ich gern noch genau rauskriegen ob welchen der 3 (den M53/1 KFR habe ich denk ich nicht) habe.wie?
    kann ich sagen dass ich nen M53KFR habe wenn die hintere Motoraufhängung nicht mehr "Gummibuchsengelagert" ist? folglich hätte ich einen M53KHL wenn er noch die Gummibuchsen hat.

    sind die Lager für die 3 Motoren nich eigentlich die selben?

    achja und brauche ich denn für nen M53 XXX einen anderen Abzieher als für M54 XXX? sicherlich, he?

    thx

    emaky

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Also, erstmal zu den Motorbezeichnungen:

    - KFR sind fussgeschaltete Motoren
    - KHL sind handgeschaltete Motoren

    Soweit ich mich erinnern kann, ist der /1-Motor der mit dem Nadellager für den Kolbenbolzen, der M53 hatte noch ne Bronzebuchse. Da übernehm ich jetzt aber keine Gewähr dafür, korrigiert mich, wenns falsch is....

    Zu den Lagern: 2x 6303C4, 1x6000C3, 1x6201C3, 1x6203C3, 1x6302C3, sind bei allen Motoren gleich, bekommste übrigens am besten beim Opi, in Normteilegeschäften wirste schnell abgezockt, ich weiss, wovon ich rede...

    Zu den Simmerringen: 2x 22x47x7, 2x 17x28x7, das wars!

    Der M54 ist übrigens der Sperber- bzw. Habichtmotor, Du meinst bestimmt den M541 bzw M531, also die neueren Motoren ohne Gebläse... Der Polradabzieher is gleich, oder welchen Abzieher meintest Du?

  3. #3
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    ja erstmal schon danke

    desweiteren meinte ich natürlich die "neuen" M541 oder M531 ohne gebläse. und dabei ging es mir um die motortrennvorrichtung und um nen kurbelwellenabzieher.

    thx
    emkay

  4. #4
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    *threadrecycling*

    ja wie siehts denn mit den motortrennvorrichtungen aus. für welche motoren kann ich welchen nehmen. sind das alles die gleichen?

    thx
    emkay

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Ludwigslust
    Beiträge
    68

    Standard

    Moin Moin

    Motortrennvorrichtung hab ich bei Ebay eine für beide Typen bekommen.
    Dort werden dann einfach die Druchspindeln in andere Bohrungen geschraubt.

    MfG
    Schumi-3

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Es sind eigentlich für die Motoren der alten Vögel und die neueren Motoren der S51 verschiedene Trennvorrichtungen. Habe aber auch bei Ebay schon die Konstruktion einiger "Experten" gesehen, die für beide geht. Da hat die Platte Gewindelöcher der Druckspindeln für beide Typen.
    Du brauchst für den M53 diese hier: => Klick!

    Lödeldödelööö ... :)


  7. #7
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    gut, danke schonmal...
    gibts vielleicht irgednwo ne bemaßte skizze wo man sich einen eventuell nachbauen kann?

    thx
    emkay

  8. #8
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    z.B. in dieser Reparaturanleitung


    Norbert

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.