+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Leistungsprüfstand - wie genau misst er?


  1. #1
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard Leistungsprüfstand - wie genau misst er?

    Servus,
    Ich war letztes Wochenende auf dem 50er und 80er Treffen der Schluchtenflitzer Schrobenhausen. Willkommen auf der Startseite

    Dort war auch ein Leistungsprüfstand aufgebaut. Da ich sowas schon immer mal machen wollte hab ich also meine Frau Hansen drauf geschoben. Drauf ist ein 50ccm Zylinder, der mittlerweile ziemlich ausgelutscht ist. Auch sonst ist alles original.

    Trotzdem wurden am Ende 4,4 PS bescheinigt, was doch deutlich über der Werksangabe liegt. Weiß jemand wie das Zustande kommt bzw wie so ein Teil überhaupt misst und funktioniert?

    Leistungsdiagramm_6.9.14_S51_B2-4.pdf
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Tuning, Leistungsprfstand und mehr


    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Geändert von Bremsbacke (14.09.2014 um 22:15 Uhr)
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da hat wohl Jemand falsche Angaben über die Reifengrösse gemacht
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ich würde mich eher fragen, wie diese 1,6HP Verlustleistung zu stande kommen, die fallen vom Himmel.

    Sonst liefert die Kiste ja knapp 3PS. Das erklärt sich noch mit dem ausgelutschten Zylinder.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Die Reifengröße steht da aber gar nicht drauf, gefragt wurde ich auch nicht danach. Zum Kommentar von der Backe sag ich jetzt nicht viel, außer das man mal das Datum mit meinen Angaben vergleichen und seine Schlüsse draus ziehen sollte.

    Hier noch die Legende, die es dazu gab:
    CCI14092014_0002.jpgCCI14092014.jpg
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Froschi ist ein Tuner, Ha Ha
    Oder es liegt an meinen HLP68 Motoröl, ich wusste doch das da mehr Leistung raus kommt.
    Gruß
    Frank

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    die Frage ist, WO die 4,4HP anliegen sollen und wo die werksmässigen 3,7PS anliegen. Die Frage ist, wo wird die Werksangabe gemessen.

    Ist mit 3,7PS die Leistung am Hinterrad gemeint oder an der Kurbewelle vorm Getriebe? Ich nehme an, am Hinterrad, dann passt Froschis Diagramm.

    Wenn ich den Schrieb richtig interpretiere, liegen da 2,8PS mit abgenuddelten Zylinder! am Hinterrad an und dann wird mit Hilfe einer dubiosen Verlustleistung auf die Leistung an der Kurbelwelle zurückgrechnet. Klar ist die höher, so ein Getriebe und Kettentrieb schluckt da schon bischen was. Das hat auch einen Wirkungsgrad.

    Das zeigt aber auch, dass es durchaus Sinn macht, die Radlager zu kontrollieren, die Kettenspannung richtig einzustellen etc. Da geht doch was an "Leistung" flöten.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Großer Misst!!
    Von Quitte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 21:54
  2. Der Durchzug oder wie misst man die Kompression
    Von Alfred im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 08:38
  3. misst komm nicht weiter..
    Von baschdi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 19:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.