+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lenkanschlag


  1. #1

    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    1

    Standard Lenkanschlag

    Juhu,

    habe seit ein paar Wochen eine 2er Schwalbe und habe nun durch gute Freundschaft um die Ecke herausgefunden, dass der Lenkanschlag (links) weitergeht als mal ursprünglich gedacht.....grosse Gefahr ???
    Jemand eine Idee wie das ganze ürsprünglich aussehen sollte und wie es ggfs. repariert werden kann. Wäre super wenn Ihr mir helfen könnt.....
    Habe bisher wenig plan von dem Teil.

    Gruß Elkomie
    Alex

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Willkommen im Nest.

    Neuer Schwingenträger würde das Problem wohl beseitigen.

    Gefährlich ist das glaube ich nicht. Vielleicht für die Züge.

    Gruß

    Theo

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Schwalbe auf den Ständer stellen und Lenklager auseinandernehmen (also ausbauen), dann schauen ob da drin der Anschlag (kleines Metallplättchen) rumfliegt, der dir vielleicht das Lager verkeilen/verkratzen könnte

    -wenn er noch dran ist: Alles zusammenbauen und weiterfahren
    -wenn nicht entweder dranschweißen (lassen) oder ganz rausnehmen (dann hast du keinen Anschlag), aber ich würde ihn nicht drin lassen. Zum dranschweißen ca. 8mm Loch reinboren und mit einem Schweißpunkt dranmachen, das Plättchen dazu mit Draht vorher an der richtigen Stelle fixieren.

    War bei mir ebenfalls der Fall... Nur, dass ich eine einser Schwalbe habe - habe jetzt einfach mal angenommen, dass der Anschlag gleich aussieht.

    Die oben genannten Methoden sind meiner Meinung nach günstiger als diese

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nachdem im Herbst so eine Tante meinen Star umgefahren hatte, war dort auch der Lenker-Anschlag weggebrochen.
    Ich hatte damit jedenfalls ein ungutes Gefühl und habe den Anschlag sofort geschweißt.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lenkanschlag
    Von pug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 23:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.