+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Licht-Tuning KR51/2E


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Leute,
    Die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür und ich würde gerne die Lichtausbeute des 25/25W Frontscheinwerfer unserer KR51/2E den Verhältnissen des heutigen Straßenverkehrs anpassen.
    Welche günstigen Alternativen gibt es zur zB. VAPE-Zündanlage (139 Euronen) , die auch wirklich eine spürbare Verbesserung bringen und was muß man Umbauen ?
    Denke da an 35/35W (6V oder 12V ?) mit entsprechender Lichtspule (passt die rein, reichen die Magnete...und bringts das überhaupt ?) oder an die hier im Forum schon öfter erwähnte Halogenlampen HS1 (anderes Lampengehäuse, wo gibts das bzw. passt das von der S51) ?
    Ihr seht, Fragen über Fragen...
    Danke für hilfreiche Antworten...
    Gruß aus Braunschweig

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo net-harry!

    Eine ähnliche Frage hab ick hier im Forum auch schon gestellt und ganz interessante Antworten erhalten.
    Siehe: http://www.schwalbennest.de/apboard/thread.php3?id=9526


    Gruß ickeWES

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hallo,
    Hab mir den Thread nochmal reingetan...

    Da bleiben aber noch ein paar Fragen offen:

    1. Originallichtspule 6V 35/35W der KR51/2L müßte passen...
    http://www.marketworks.com/storefron...733&i=16681269


    2. Wie siehts denn mit der 12V-Version aus...passt die auch rein ?
    http://www.marketworks.com/storefron...733&i=16681270

    Magnetprobleme ?

    3. Wenn ich daran 'ne Halogenlampe (HS1) anschließe...
    diese 6V:
    http://www.marketworks.com/storefron...728&i=16681305

    oder diese 12V:
    http://www.marketworks.com/storefron...728&i=16681335

    ...brauche ich noch einen Regler, um die Wechselspannung zu stablisieren ?...und

    4. Vor allem einen neuen Scheinwerfer, den es für die KR51/2 nicht gibt. Frage: Ist der hier von der S51 der richtige und passt der in die Schwalbe ?
    http://www.marketworks.com/storefron...859&i=16681141


    und 5. last not least den Lampensockel für die HS1...find ich nicht bei AKF...
    Gruß aus Braunschweig

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zu1 . Ja sollte reinpassen (passen bestimmt)
    Zu2 . Ob 12 oder 6 V wird durch die Windungszahl der Spule erreicht. Nicht durch die Magnetstärke. Also egal...

    Zu 3. HS1 Lamchen sind 12 V 35 Watt... Also 12 V Spule.

    Regler muß sein.. Sonst machts puff....

    Zu 4. Der Lampenhalter muß für HS 1 sein

    Zu 5. das Problem beim HS 1 Sochel ist die Länge... Denke wird bei der Shcwalbe ordentlich ins Kabelgewirr vom Schloß vorstoßen --> Schmoorgefahr ?!?!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der S51-Scheinwerfer paßt 100% nicht in die Schwalbe. Das Scheinwerferglas ist da anders (flacher).
    Es gibt aber für die Fassung in deinem alten Scheinwerfer Halogenscheinwerferlampen für 6V 25/25W z.B. bei hier bei Geiger

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Original von Dummschwaetzer:
    ...
    Es gibt aber für die Fassung in deinem alten Scheinwerfer Halogenscheinwerferlampen für 6V 25/25W z.B. bei hier bei Geiger
    Danke für den Tipp. Habs gefunden...

    Halogenlampe 6V 25/25W BA20D*
    Halogenlampe mit Sockel BA20D ohne Strassenzulassung

    ...öhöm, "ohne Straßenzulassung"....???
    Sollte man das nicht so genau nehmen...
    Was haben die Sherrifs eigentlich gegen besseres Licht ?(
    Gruß aus Braunschweig

    PS: Die muß man dann wohl auch mit AC-Regler betreiben, oder...?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    An besten nimmst du nur die normale 35 Watt Birne...

    Die ist so schon ganz gut....

    Dazu nen sauberer Scheinwerfer und gut ist...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also ich hab keinen Regler für die Geiger-Halogenlampe.
    Und es funktioniert!

    Straßenzulassung für eine Glühbirne? Da kräht doch kein Hahn danach, vorausgesetzt du blendest niemand damit. Also Scheinwerfer richtig einstellen!

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    öhm sach mal dummschwätzer ansonsten gehts noch oder?

    in einem thread darüber aufregen, dass andere leute tunen und hier einfach mal reinschreiben: scheiss doch auf zulassung ?(

    fakt ist:
    wenn du z.B. mit blinkerkappen ohne e-zeichen angehalten wirst -> strafe

    wenn also mal jemand deine lampe genauer unter die lupe nimmt, z.B. bei einem gutachten weil irgendwer was gegen deine bremsen einzuwenden hatte -> strafe

    und bei einem unfall wo sowas auffällt, kannst du auch noch ärger mit der versicherung kriegen, weil nicht zugelassene beleuchtung

    also denk mal darüber nach was du schreibst!!!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Lödeldödelööö ... :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Licht KR51/2LE Problem
    Von KR51/2LE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 20:31
  2. Tuning Kr51/1
    Von bosco im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 17:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.