+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 44

Thema: Lichthupe umfunktionieren


  1. #17
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Wenn der Lichtschalter in der Stellung "Fernlicht" steht, und du dazu noch den Lichthupe-Taster drückst, werden die Wechselspannung des Licht-Stromkreises und die Gleichspannung der Batterie zusammengeschlossen. Das dürfte Böse enden.

    Aber im Prinzip musst du nur das Blau-schwarze Kabel vom Lichtschalter zurück an das Zündschlos stecken, um das Problem zu entfernen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  2. #18
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Hm man könnte ja auch ne Super-special-Gimmick-Funktion auf den Lichthupenknopf legen, welche überlass ich deiner Kreativität...
    Anregungen wären Flammen aus dem Auspuff, eine Seifenblasenmaschine, eine Unterbodenbeleuchtung, Nebelmaschine um Verfolger abzuschütteln usw...

    Soll es doch die Lichthupe sein, dann bleibt eigentlich nur der etwas untergegangene aber sehr sinnvolle Hinweis auf den Knopf ein Relais zu legen, welches das Abblendlicht abschaltet und das Fernlicht anschaltet. Das bringt keine Probleme mit dem Gleichstromkreis, außer das man sinnvollerweise ein 6V-Relais benutzt, welches per Batteriestrom schaltet.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #19
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Nochmal für die, die's nicht verstanden haben: Der Lichthupentaster verbindet direkt das eingehende Lichtkabel mit dem Fernlichtkabel. Der ist mechanisch kein unabhängig verkabelter Taster!

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    Ich glaub das mit dem Bergabfahren is nicht so gut.
    Hab solche Aktionen beim Mofa auch immer gemacht.
    Wenn du Die Zündung ausmachst saugt er ja weiterhin Kraftstoff-Luft-Gemisch an und in dem moment wo du die Zündung wieder anmachst, haut sie dir erstmal ne dicke Fehlzündung hinten raus. Das ist glaub nich so toll für den Motor.
    Also ich zieh bei längerer Bergabfahrt einfach die Kupplung und lass mit Standgas vorsich hin blubbern
    Die Räder müssen aufm Asphalt drehn!!! ^^

  5. #21
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hallo Peter!
    Hmm letzte Woche hab ich mir so einen Doppeltaster bestellt, wollte den Taster als „Motor aus” Taster benutzen, dann bin ich mal gespannt wie er von innen aussieht, vieleicht kann man den ja zu einem unabhängigen Taster umbauen? Das Gehäuse ist ja nur geclipst.
    Will den Taster eh umbauen, da mir das nicht gefällt dass der 2. Taster vertieft angeordnet ist.
    Naja mal sehen dann hab ich wenigstens wieder was zu basteln.

  6. #22
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Hm also auf Harrys Plänen (zB KR 51/2 L) sieht es so aus als bekommt die Lichthupe über Klemme 86 ihren eigenen Strom. Man müsste allerdings den Taster irgendwie umbauen, so das man ihn nicht auf das Fernlicht schaltet, sondern auf einen separaten Kontakt. Allerdings hab ich keinen Schalter vor mir, so das ich nicht genau sagen kann wie man das mechanisch lösen müsste.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #23
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Also dieser Doppeltaster hat hinten vier Lötfähnchen, daher dachte ich auch die Taster wären unabhängig.

  8. #24
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Bei den großen Schalterkombinationen der späteren Roller und Mopeds mag das gehen. Das kleine Schalterchen der Schwalben bemüht nur ein simples Kontaktfähnchen zwischen den Schraubanschlüssen der beiden Kabel schwarz-blau und weiß.

  9. #25
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Das bringt keine Probleme mit dem Gleichstromkreis, außer das man sinnvollerweise ein 6V-Relais benutzt, welches per Batteriestrom schaltet.
    Da diese Taste von der Lichtspannung versorgt wird, würde ein 6V-Relais schnell das zeitliche segnen. Man müsste sich aufgrund der verdrahtung innerhalb des Schalters schon etwas mehr mühe geben, aber schlussendlich sollte es wohl möglich sein hier ein Relais einzusetzen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #26
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    ich verstehe das problem nicht? wie gesagt könnt ihr das wie bei mir über batterie klemmen, dann geht die besch*** lichthupe immer und alles ist gut. ich habe garantiert auch schon die lichthupe betätigt während aufblende an war, es ist nichts passiert, was auch?

    ihr könnt natürlich noch jahre weiter über irgentwelche relais nachdenken oder die variante mal checken.
    http://www.hoodrider.de

  11. #27
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wie man beim (verstehenden) Lesen des Stromlaufs sofort sieht, sind dann Batterie- und Wechselstromkreis kurzgeschlossen. Ganz toll, rusty, aber nur in deiner Realität.

  12. #28
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Nein Peter, das hängt davon ab, wie verbastelt und selbstgestrickt die Elektrik von Rusty ist. Du darfst dabei nicht von den richtigen Schaltplänen ausgehen. ;-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #29
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Vermutlich ist das so vermurkst, dass beide Glühfäden über den Akku laufen. Viel andere Möglichkeiten gibts nicht, ansonsten hätte es nämlich schon heftigst geknallt.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  14. #30
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    ihr schnarchnasen, es ist nichts weiter verändert als das blau-schwarze kabel der lichthupe, und das war schon der fall bevor die schwalbe den weg in mein nest gefunden hat.

    mir ist es bisher auch nicht aufgefallen da ALLES EINWANDFREI FUNKTIONIERT!

    der rest des kabelbaums ist absolut original. ich werde jetzt die situation mit multisim simulieren und dann mal die ergebnisse hier bringen.
    http://www.hoodrider.de

  15. #31
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Du willst einen Kurzschluss simulieren. Viel Erfolg.

    Mal sehen wer hier die Schnarchnase ist...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  16. #32
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    Schnarchnase
    war darauf bezogen das gleich wieder alle meinen es hersche ein kabelchaos in meiner schwalbe.

    ich meine ja nur das es bei meiner schwalbe von igerdwem vor x jahren so geklemmt wurde, ich es bisher noch nicht bemerkt hatte und das bis zum heutigen tage noch alles funktioniert. dafür muss es je ne erklärung geben, die suche ich gerade. elektrotechnik ist für mich leider etwas noch etwas kompliziert. würde nicht eine mischspannung entstehen?

    ja theoretisch ist es nicht gut für den akku wenn er wechselspannung abbekommt, aber bekommt er das wirklich? es hängt ja ein verbraucher, die lampe, am ende...

    also bitte nicht gleich wieder alle los schimpfen, helft mir mal da durchzublicken!

    es ist also definitiv so das NUR die lichthupe über akku läuft, egal bei welcher zündschlossstellung (0,1,2,3)

    auf- und abblendlicht funktioniert wie gewohnt über lichtmaschine, taglichtschaltung, also wenn zündschloss 1 o. 2

    wenn der akku abgeklemmt ist, dann funktioniert auch keine lichthupe.
    http://www.hoodrider.de

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lichthupe
    Von Speedomat im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 22:54
  2. Lichthupe?
    Von alexander im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 14:56
  3. S51 Lichthupe?
    Von Oppa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 12:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.